Klaus Fichtel



Alles zur Person "Klaus Fichtel"


  • Große Aufreger

    So., 19.04.2020

    Fußball-Krisen: Kirch, Bosman und verschobene Spiele

    Leo Kirch im Jahre 2011. Die Kirch-Gruppe muste 2002 Insolvenz anmelden.

    Bislang kam es in der Fußball-Bundesliga meist durch Wetterkapriolen zu einem unregelmäßigen Spielbetrieb. In den größten Krisen der Liga-Geschichte ging es aber immer nur ums Geld.

  • Fußball: Fanclub

    Fr., 27.12.2019

    Gladbach-Fans aus Ascheberg trauern um Edeljoker und Kultfigur Criens

    Hans-Jörg Criens genoss schon zu aktiven Zeiten Kultstatus auf dem Platz.

    Die Nachricht vom Tod ihres Lieblingsspielers traf die Fans von Borussia Mönchengladbach bundesweit. In Ascheberg im südlichen Münsterland hatte sich sogar ein eigener Fanclub nach Hans-Jörg Criens benannt. Zum einstigen Stürmer pflegten die Anhänger einen engen Draht.

  • «Tanne»

    Di., 19.11.2019

    Promi-Geburtstag vom 19. November 2019: Klaus Fichtel

    Klaus Fichtel wird 75.

    Der Schalker Fichtel bestritt im Alter von 43 Jahren und sechs Monaten sein letztes von 552 Bundesliga-Spielen. Wohl ein Rekord für die Ewigkeit, den auch Bremens Routinier Pizarro nicht knacken wird. Am diesem Dienstag wird «Tanne» 75 Jahre alt, und danach operiert.

  • Fußball: Schalker Traditionself gegen Wilmsberg Altstars

    Mo., 26.08.2019

    Allergrößte Zufriedenheit beim SV Wilmsberg

    Schnell noch die Eltern grüßen, bevor das Spiel beginnt. Die Einlaufkinder machten eine ebenso gute Figur wie Thomas Dieckmann (kl. Bild), der zwei Elfmeter parieren musste, bei denen er die Ecke zwar ahnte, aber nicht an den Ball kam.

    Am Samstag um halb zehn war alles wieder aufgeräumt. Musste ja, denn in Wilmsberg wurden auch die Stadtmeisterschaften der Junioren durchgeführt. sämtliche Akteure, vom Vorstand bis zu den Spielern, war mit dem Schalke-Event bestens zufrieden.

  • Fußball: Freundschaftsspiel gegen Schalkes Traditionself

    Do., 22.08.2019

    SV Wilmsberg gegen Schalker Traditionself: Taktische Ausrichtung noch unklar

    Sie treten gegen die Schalker Traditionsmannschaft an (h.v.l.) Rolf Weiser, Lothar Reinsch, Michael Heitz, Heiko Walters, Wolfgang Dobbe, Spielertrainer Bernd Hahn, Helmut Hörst, Roland Thoms, Uwe Leuering, Gero Mocciaro, Roland Weiermann, Thorsten Bäumer, Stefan Althoff, (v.v.l.) Harry Toonen, Thomas Grabowski, Jörg Segbers, Carsten Reinsch, Thomas Dieckmann, Horst Fechner, Mario Anselmi, Ralf Zenker und Markus Gilles. Ihre Teilnahme absagen mussten Thomas Fraundörfer, Jerry Omerovic, Thomas Borgmeier und Jörg Lenger. Beim Training abwesend: Christof Brüggemann.

    Am Freitagabend tritt eine Mannschaft der Wilmsberg Altstars gegen die Traditionself von Schalke 04 an. Anlass ist das 95-jährige Bestehen des SV Wilmsberg.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 19.07.2019

    SVW-Classics fordern S04-Oldies

    Die Freude ist auf beiden Seiten groß: Sowohl Schalkes Olaf Thon (M.) als auch der Wilmsberger Vorstand freuen sich auf das Kräftemessen der früheren Bundesliga-Stars mit den SVW-Classics.

    Beim SV Wilmsberg kündigen sich große Ereignisse an: Am 23. August gastiert die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 im Waldstadion. Die Zuschauer werden eine ganze Reihe bekannter Gesichter wiedersehen – hüben wie drüben. Denn auch die Wilmsberger treten mit bekannten Altstars der hiesigen Fußball-Bühne an.

  • Werder-Ikone

    Di., 02.10.2018

    Der Mann der Rekorde: Claudio Pizarro wird 40

    Werder-Profi Claudio Pizarro feiert seinen 40. Geburtstag.

    450 Bundesliga-Spiele, 192 Bundesliga-Tore, doch Claudio Pizarro ist immer noch nicht satt. Der Stürmer von Werder Bremen ist eine der prägendsten Figuren der Bundesliga-Geschichte - und wird an diesem Mittwoch 40 Jahre alt.

  • Fußball: Bundesliga

    Do., 30.03.2017

    Schalker Klaus Fichtel im Derby-Interview: „Und ab die Post“

    Man beachte die Trikotwerbung: Klaus Fichtel bestritt 24 Revierderbys für Schalke 04 gegen Borussia Dortmund. – mehr hat bislang keiner absolviert.

    Das Derby am Samstagnachmittag elektrisiert die Massen. FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund. Der alte Königsblaue Klaus Fichtel hat die meisten Duelle dieser beiden Erzrivalen bestritten. Im Interview liefert er interessante Anekdoten und Ansichten.

  • Fußball: Kirche und Schalke 04

    Di., 27.12.2016

    Der königsblaue Kirchenmann

    „Heiliger Boden“ – unter den vielen Schalke-Devotionalien von Michael Kertelge, befinden sich nicht nur Trikots, Schals und alte Eintrittskarten, sondern auch eine Fußmatte. Fehlt nur noch der Flaggenmast für die Fahne, der spätestens mit der Deutschen Meisterschaft im heimischen Garten steht.

    „Es gibt Wichtigeres als Fußball“, sagt der Lüdinghauser Pastoralreferent Michael Kertelge. Ganz unwichtig ist das runde Leder ihm aber auch nicht – im Gegenteil: Der 51-Jährige ist glühender Schalke-Fan.

  • Fußball: Schalker Traditionself bei der Spielvereinigung Langenhorst-Welbergen

    Mo., 04.07.2016

    Gelungene Angelegenheit

    Mit vereinseigenem Bus waren die Schalker angereist, konnten aber leider nicht mit allen altgedienten Cracks spielen. So mussten Olaf Thon, Rüdiger Abramczik und Klaus Fischer, den eine hartnäckige Achillessehnenreizung plagt, passen. Zum Mannschaftsbild waren aber alle mit an Bord.

    Der Körperschwerpunkt lag bei den meisten schon deutlich tiefer als in besten Zeiten, die Knie einiger Spieler waren mit Bandagen versehen, aber wenn sie den Ball am Fuß hatten, war zu erkennen, dass sie es mal richtig gut konnten. Somit war das Ergebnis letztlich auch standesgemäß: Mit 15:1 (9:0) gewann die Schalker Traditionself gegen die Alten Herren der SpVgg Langenhorst-Welbergen anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Spielvereinigung.