Klaus Gottschling



Alles zur Person "Klaus Gottschling"


  • Bürgerstiftung: Noch Karten für Wintermahl zu haben

    So., 01.03.2020

    Aktion „3 mal 500“

    Die Bürgerstiftung lädt zum Festlichen Bürgermahl ein.

    Bei einer gemeinsamen Sitzung planten Stiftungsrat und Vorstand der Bürgerstiftung Havixbeck neue Aktionen für das Jahr 2020.

  • Rotes Kreuz Havixbeck ehrte langjährige Spender

    Mo., 17.02.2020

    Blutspende tut nicht weh

    Für ihre langjährige Bereitschaft, regelmäßig Blut zu spenden, zeichnete der DRK-Ortsverein Havixbeck die Jubilare aus.

    Für die Ehrung langjähriger Blutspender in Havixbeck hatte das Rote Kreuz im DLRG-Schulungsraum im Freibad ein gemütliches Treffen mit Getränken und belegten Broten vorbereitet.

  • 25 Jahre DRK-Ortsverein

    Mo., 27.01.2020

    Guntram Büscher besonders geehrt

    DRK-Ortsvorsitzender Klaus Gottschling (l.) und Christoph Schlütermann, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Coesfeld (r.), ehrten Guntram Büscher für seine 25-jährige Tätigkeit.

    Der Dankeschön-Abend des DRK-Ortsvereins Havixbeck war diesmal ein ganz besonderer. Seit 25 Jahren gibt es den Verein nun schon. Und einer, der von Anfang an aktiv dabei war, hatte allen Grund zur Freude.

  • DRK-Ortsverband Havixbeck

    So., 01.12.2019

    Gottschling bleibt Vorsitzender

    Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins: (v.l.) Jutta Paul, Markus Rickermann, Josef Haget, Guntram Büscher, Gerd Tretner, Klemens Nissen, Carsten Fischer, Klaus Gottschling und Sabrina Beineke.

    Die Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Havixbeck bestätigte Klaus Gottschling als Vorsitzenden. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzender übernahm Klemens Nissen.

  • Bürgerstiftung Havixbeck

    So., 27.10.2019

    Stiftungskapital weiter erhöht

    Auf Haus Havixbeck wurde im Sommer das zehnjährige Bestehen der Bürgerstiftung gefeiert.

    Bilanz des Jubiläumsjahres zogen Vorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung Havixbeck in einer gemeinsamen Sitzung.

  • St.-Georg-Kirche Hohenholte

    Di., 22.10.2019

    Ideenbörse für Umgestaltung

    Derzeit präsentiert sich die vollständig eingerüstete St.-Georg-Stiftskirche in Hohenholte eingerahmt vom bunt leuchtenden Herbstlaub. Bis zum Wintereinbruch soll die Sanierung der Außenfassade abgeschlossen sein.

    Ein besonderer Programmpunkt nach der sonntäglichen Eucharistiefeier in der Stiftskirche St. Georg und zum anschließenden Kirchencafé war von der Katholischen Kirchengemeinde angekündigt worden. Doch Pfarrer Siegfried Thesing musste den Interessierten mitteilen, dass die geplante Baustellenführung mit Architekt Bernhard Mensen ausfallen müsse, weil er nicht da sei.

  • Geht der Deutsche Engagementpreis nach Havixbeck?

    Do., 08.08.2019

    Bürgerstiftung ist nominiert

    Erst Mitte Juli feierte die Bürgerstiftung Havixbeck ihr zehnjähriges Bestehen, unter anderem mit einem Familienpicknick samt Kinderschmink-Aktion im Park des Hauses Havixbeck.

    Wow! Wie ist das passiert? Das weiß auch Klaus Gottschlink, Vorsitzender des Stiftungsrates der Bürgerstiftung Havixbeck, nicht genau. Sicher ist: Die Bürgerstiftung, gerade mal zehn Jahre alt, ist für einen bundesweiten Preis nominiert worden.

  • Jubilare ausgezeichnet

    Mi., 20.02.2019

    Rotes Kreuz ehrt langjährige Blutspender

    Der Vorstand des DRK-Ortsvereins bedankten sich bei den langjährigen Blutspendern.

    Langjährige Blutspender zeichnete der DRK-Ortsverein mit Ehrennadeln und Urkunden aus. Für 100 Blutspenden wurden Josef Haget und Helga Krake geehrt.

  • Bürgerstiftung

    Sa., 28.07.2018

    Spende von 4250 Euro für die Bürgerstiftung

    Spendenübergabe an die Bürgerstiftung: (v.l.) Friedhelm Brockhausen, Klaus Gottschling, Georg und Claudia Thier von der Zimmerei Thier und Hans-Gerd Hense.

    Eine Spende von 4250 Euro überreichten Claudia und Georg Thier an die Bürgerstiftung Havixbeck. Überrascht und sehr erfreut über diese hohe Summe nahmen Klaus Gottschling, Hans-Gerd Hense und Friedhelm Brockhausen vom Stiftungsvorstand das Geld entgegen.

  • Zehn Jahre Füreinander-Miteinander

    Mi., 18.07.2018

    Fröhliche Geburtstagsfeier

    Das Salonorchester „Da Capo“ unter der Leitung von Günther Mertens unterhielt die Besucher des Jubiläumsfestes von Füreinander-Miteinander mit bekannten Schlagern.

    Mit rund 190 Gästen feierte der Verein Netzwerke Füreinander-Miteinander sein zehnjähriges Bestehen bei einem Grillnachmittag im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule. „Das gelungene Fest ist Motivation, die nächsten zehn Jahre so weiter zu machen“, blickt Ulla Homfeld, Vorsitzende auf die Veranstaltung zurück.