Klaus Gromöller



Alles zur Person "Klaus Gromöller"


  • Drei Tage Kirmes

    Do., 11.07.2019

    „Happy Hours“ zur Eröffnung

    Den Schultornister in die Ecke und ab auf die Kirmes. Passend zum Beginn der Sommerferien findet ab Freitag in Havixbeck die Kirmes statt.

    Mit der dreitägigen Kirmes startet Havixbeck am kommenden Wochenende in die Sommerferien. Von Freitag bis Sonntag (12. bis 14. Juli) drehen sich die Karussells mitten im Ortskern. Der Aufbau der Fahrgeschäfte und Buden ist bereits in vollem Gang. Gleichermaßen können sich Jung und Alt auf einen bunten Rummelplatz freuen.

  • Havixbeck gegen Gesamtschule in Roxel

    Di., 09.07.2019

    Große Sorge um Anne-Frank-Schule

    Die Tatsache, dass die Sekundarschule in Roxel einen Antrag auf Auflösung der Schule gestellt hat, sorgt im benachbarten Havixbeck für großes Unverständnis. Verwaltung und Politik dort sprechen sich gegen Roxel aus möglichen Gesamtschulstandort aus.

  • „Bürgermeister für den Frieden“

    Di., 09.07.2019

    Ginkgo-Baum symbolisiert Frieden

    Die Flagge der „Bürgermeister für den Frieden“ wurde am Havixbecker Rathaus gehisst. Als ein weiteres Symbol für den Frieden überreichte Roger Reinhard (l.) vom Friedenskreis einen Ginkgo-Baum an Bürgermeister Klaus Gromöller (2.v.r.).

    Bürgermeister Klaus Gromöller und der Friedenskreis an der Anne-Frank-Gesamtschule hissten am Havixbecker Rathaus die Flagge des Bündnisses „Bürgermeister für den Frieden“. Außerdem wurde ein Ginkgo-Baum überreicht.

  • Folgen für Anne-Frank-Gesamtschule

    Fr., 05.07.2019

    Havixbeck gegen eine Gesamtschule in Roxel

    Schüler aus allen Orten rund um Havixbeck besuchen die Anne-Frank-Gesamtschule in Havixbeck, deren Schulleiter Dr. Torsten Habbel (Bild) ist. Über 1000 Schüler werden inzwischen an zwei Standorten unterrichtet. In allen Stufen verteilen sich zurzeit 175 Schüler aus Münster.

    Die Tatsache, dass die Sekundarschule in Münster-Roxel einen Antrag auf Auflösung der Schule gestellt hat, sorgt in Münster wie in Havixbeck für großes Unverständnis.

  • Bürgermeister für den Frieden

    Do., 04.07.2019

    Ginkgobaum aus Hiroshima

    In Mutlangen werden Ginkgobäume aus dem Samen eines Baumes aus Hiroshima gezogen. Roger Reinhard (r.) holte nun zwei Setzlinge ins Münsterland.

    Der Friedenskreis Havixbeck wird am Montag (8. Juli) als ein sichtbares Zeichen der Erinnerung an den Atombombenabwurf auf die japanische Stadt Hiroshima einen Ginkgobaum an Bürgermeister Klaus Gromöller überreichen.

  • 25 Jahre Sandstein-Museum

    Mo., 01.07.2019

    Der helle Stein prägt die Region

    Eine überschaubare Festgemeinde fand sich zum Jubiläum im Garten des Sandstein-Museums am Sonntagmittag ein.

    „Zum Ausbau des Sandstein-Museums ist es nicht gekommen. Gibt es überhaupt einen Grund zu feiern?“, fragte Bürgermeister Klaus Gromöller bei seiner Rede. Aber er und alle anderen Gastredner waren sich einig: Das Baumberger-Sandstein-Museum ist es mehr als Wert, die geleistete Arbeit und die kulturhistorische Bedeutung für die Baumberge-Region zu zelebrieren.

  • Abiturfeier an der Anne-Frank-Gesamtschule

    Fr., 28.06.2019

    „Ändert mal die Perspektive“

    An der Anne-Frank-Gesamtschule feierten 67 Abiturientinnen und Abiturienten mit der Zeugnisübergabe ihren letzten Schultag. Vikarin Hanne Lamparter und Pastoralreferent Jens König-Upmeyer feierten einen ökumenischen Gottesdienst zu Beginn des festlichen Tages.

    Ihre Zeugnisse erhielten 67 Abiturientinnen und Abiturienten während einer Feierstunde in der Anne-Frank-Gesamtschule. Wehmut und Freude waren unter den ehemaligen Schülern zu spüren.

  • Ablehnung im Umweltausschuss

    Fr., 14.06.2019

    Keine neue Stelle für Klimaschutzmanager

    Die Stelle des Klimaschutzmanagers wird – so die Mehrheit im Umweltausschuss – im Havixbecker Rathaus nicht erneut besetzt.

    Mit den Stimmen von CDU und FDP wurde der gemeinsame Antrag von Grünen und SPD auf erneute Einrichtung der Stelle eines Klimaschutzmanagers im Havixbecker Rathaus mehrheitlich abgelehnt.

  • Umweltausschuss berät

    Mi., 05.06.2019

    Klimaschutzmanager durch die Hintertür?

    Wie in Münster gefordert wird, soll auch in Havixbeck der Klimanotstand ausgerufen werden.

    Der sogenannte Klimanotstand soll nun auch in Havixbeck ausgerufen werden. So möchte es ein Havixbecker Bürger. Anfang April stellte er diesen Antrag an den Gemeinderat. Am 12. Juni (Mittwoch) soll der Umweltausschuss sich darüber Gedanken machen.

  • Kita Tababluga

    Fr., 17.05.2019

    Neue Unterkunft erkundet

    Beim Tag der offenen Tür der Kita Tabaluga konnte Leiterin Nora Zabel (r.) unter den Besuchern auch Bürgermeister Klaus Gromöller (2.v.r.) begrüßen.

    Reges Treiben herrschte auf dem Gelände der Kindertagesstätte Tabaluga. Die Elterninitiative hatte gut ein Jahr nach ihrem Umzug ins Hangwerfeld zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Zahlreiche Besucher nutzten diese Gelegenheit, die Kita und ihre neuen Räumlichkeiten kennenzulernen.