Klaus Hansen



Alles zur Person "Klaus Hansen"


  • Tourismus

    Mo., 31.08.2015

    Wein und Wale - Abenteuer in der dänischen Südsee

    «Meerschweinchen» beobachten: Im Dänischen ist das Wort für Schweinswal dasselbe wie für die kleinen Nager.

    Wo früher Jagd auf Schweinswale gemacht wurde, gedeihen heute Trauben - jedenfalls ein paar. Doch die zahlreichen Tümmler und seltenen Winzer sind längst nicht die einzigen Attraktionen im südfünischen Inselmeer.

  • Adlerwarte Berlebeck feiert in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen

    Mi., 25.06.2014

    „Diva“ auf großem Flug

    Weißkopfseeadler „Diva“ fliegt in der Adlerwarte Berlebeck in Detmold während einer Freiflugschau vom Arm des Falkners Benjamin Aschmann. Die Adlerwarte feiert in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen.

    200 Greifvögel, 46 Arten: Berührungsängste darf man nicht haben beim Besuch der Adlerwarte Berlebeck. Denn bei den Flugschauen gehen Adler, Geier und Gaukler gerne mal auf Tuchfühlung mit den Gästen.

  • "Wolle" narrt Verfolger

    Mo., 16.07.2012

    300 Anrufer wollen ausgebrochenen Geier gesehen haben

    "Wolle" narrt Verfolger : 300 Anrufer wollen ausgebrochenen Geier gesehen haben

    Detmold lnw Seit sieben Wochen ist Geier „Wolle“ von der Adlerwarte Berlebeck unterwegs und narrt weiter seine Verfolger. Auf rund 300 schätzt Klaus Hansen von der Adlerwarte die Zahl der bisherigen Anrufe. Bislang hätten alle Hinweise in die Sackgasse geführt, sagte Hansen am Samstag.

  • 150 Hinweise aus der Bevölkerung

    Do., 07.06.2012

    Geier „Wolle“ will nicht zurück

    150 Hinweise aus der Bevölkerung : Geier „Wolle“ will nicht zurück

    Geier „Wolle“ erkundet weiter auf eigene Faust den Luftraum von Ostwestfalen-Lippe. Knapp zwei Wochen nach seiner Flucht aus der Adlerwarte Berlebeck gibt es zwar viele Hinweise auf seinen Verbleib - wieder eingefangen werden konnte das 90 Zentimeter große Tier mit einer Flügelspannweite von rund zwei Metern aber noch nicht.