Klaus Hurrelmann



Alles zur Person "Klaus Hurrelmann"


  • Sven Hülskötter setzt sich in Sachen Jugendpolitik ein

    Fr., 27.11.2020

    Alle Jugendlichen ins Boot holen

    Sechs Jahre lang war er Mitglied des Nordwalder Jugendparlaments, im September ist Sven Hülskötter erstmals für die CDU in den Gemeinderat gewählt worden.

    Erst im Jugendparlament, dann im Projekt „Jugendgerechte Kommune“, zuletzt auf einer Bühne mit Grünen-Chef Robert Habeck: Mit dem Thema Jugendpolitik beschäftigt sich Sven Hülskötter schon länger. Bald auch im Nordwalder Gemeinderat.

  • Überwiegend rücksichtsvoll

    Do., 26.11.2020

    Generation Corona - Lebensgefühl der Jugend in der Pandemie

    Kinder und Jugendliche warten mit Abstand in der Ferienanlage in der Perspektivfabrik am Beetzsee.

    Jugendliche in der Pandemie. Corona könnte die Kluft zwischen jungen Leuten in Deutschland verbreitern, mutmaßen Forscher. Denn die gefühlten Verlierer sind oft jene, die sich ohnehin schon abgehängt fühlen. Eine Umfrage beleuchtet die Stimmung der Jugendlichen.

  • Gymnasium Wolbeck erneut als „Schule der Zukunft“ ausgezeichnet

    Di., 06.10.2020

    Die „Generation Greta“ in Aktion

    Schulleiterin Edith Verweyen-Hackmann (l.), Lehrerin Beatrice Becker (2.v.l.), Schüler der SV sowie Birgit Honsel-Ackermann von der Westfalenfleiß GmbH mit der Plakette „Schule der Zukunft“.

    Das Gymnasium Wolbeck wurde jetzt zum dritten Mal als „Schule der Zukunft“ ausgezeichnet.Es geht darum, eine nachhaltige Entwicklung zum Bestandteil der Unterrichts- und Schulentwicklung zu machen.

  • Kein Ball, keine Reise

    Fr., 10.07.2020

    Corona-Abi-Generation muss improvisieren

    Trotz der Corona-Bedingungen haben auch 2020 viele Schüler das Abitur erreicht. Doch der Start ins Studium oder in die Ausbildung stellt junge Menschen in diesem Jahr vor einige Probleme.

    Vielen Abiturienten hat Corona nicht nur den Abiball verhagelt, sondern auch lang ersehnte Träume platzen lassen. Die Generation zeigt nach Einschätzung von Jugendforscher Hurrelmann in der Krise jedoch Talent zur Improvisation - und Lässigkeit.

  • Vortrag von Dr. Klaus Hurrelmann

    Fr., 15.11.2019

    Die Zukunft der „Generation Greta“

    Beim Vortrag von Dr. Klaus Hurrelmann (links) war das Ballenlager restlos ausverkauft. Zu dem Vortrag hatte „Reckenfeld Direkt“ eingeladen: Ernst Reiling, Marlon Zacchino und Lena Thom (v.l.n.r)

    Mit der aktuellen Shell Jugendstudie bewaffnet, stattete Pädagogik-Papst Klaus Hurrelmann am Donnerstagabend Greven einen Besuch ab. Eingeladen hatte das Bündnis „Reckenfeld Direkt“ unter der Leitung von Ernst Reiling.

  • Reckenfelder Treff lädt Soziologen Klaus Hurrelmann ein

    Mi., 16.10.2019

    Alles über die Generation Z

    Klaus Hurrelmann gehört zu den renommiertesten Erziehungswissenschaftlern Deutschlands.

    Er hat offenbar Gefallen an Greven und den Grevenern gefunden. Prof. Klaus Hurrelmann kommt ein weiteres Mal nach Greven, wieder auf Einladung des Kulturvereins Reckenfelder Treff, und wieder findet der Abend im Ballenlager statt.

  • Programm des Reckenfelder Treffs

    Do., 15.08.2019

    Gesellschaftspolitik im Mittelpunkt

    Lore Hauschild, Marion Poppe und Ernst Reiling (von links) präsentierten das Programm. Unter anderem kommen Sascha Bisley, Prof. Klaus Hurrelmann und Fatih Cevikollu nach Greven und Reckenfeld.

    Bei der Zusammenstellung des Programms für die kommenden Monate hat der Kulturverein „Reckenfelder Treff“ durchaus ins obere Regal gegriffen: Mit dem Kabarettisten Fatih Cevikkollu haben die Aktiven eine echte Hausnummer verpflichtet.

  • Kongress in Dortmund

    Mi., 31.07.2019

    Fridays for Future: Effektiver Protest, unklare Perspektive

    Die Aktivistin Clara Mayer während einer Fridays-For-Future-Demonstration in Berlin.

    Sie streiken für besseres Klima und treiben längst die Politik zu Reaktionen an. Doch wie geht es weiter mit Fridays for Future? Das diskutieren die Aktivisten auf einem Kongress. Experten sehen die Bewegung vor wichtigen Weichenstellungen. Eine Bestandsaufnahme.

  • Jugendpolitiktage

    Fr., 10.05.2019

    Klima-Demo statt Smartphone: Wie politisch ist die Jugend?

    Zwischen dem 10. und 12. Mai 2019 sind rund 450 junge Menschen nach Berlin eingeladen, um über aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft zu diskutieren.

    Eine Schülerin aus Schweden bringt eine weltweite Protestbewegung für den Klimaschutz in Gang. In vielen deutschen Städten machen junge Leute mit. Sind Jugendliche heute politischer als noch vor Jahren?

  • Bildungsforscher

    Di., 08.01.2019

    Jugendliche ohne Perspektive sind ein Risiko

    Bildungsforscher Klaus Hurrelmann fordert bessere Angebote für Jugendliche zur Berufswahl.

    Klaus Hurrelmann hält die meisten Jugendlichen für resistent gegen rechtsextreme Einstellungen. Gerade diejenigen, die den Anschluss zu verlieren drohten, seien allerdings dafür anfällig. Für sie sei es besonders wichtig, fit im Lesen, Schreiben und Rechnen zu werden.