Klaus Kinkel



Alles zur Person "Klaus Kinkel"


  • Kinkel-Nachfolger

    Mi., 10.04.2019

    DFB-Ethikchef Schneider will Amt nicht auf Dauer

    Kommissarischer DFB-Ethikchef: Nikolaus Schneider.

    Berlin (dpa) - Der kommissarische Vorsitzende der Ethik-Kommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Nikolaus Schneider, will diese Aufgabe nur vorübergehend und nicht langfristig ausüben.

  • Aktion Kleiner Prinz zum Tod Klaus Kinkels

    Sa., 09.03.2019

    Trauer um „verlässlichen Partner in schwieriger Zeit“

    Klaus Kinkel mit der damaligen Vorsitzenden der Aktion Kleiner Prinz, Maria Mussaeus. Sie und Bürgermeister Axel Linke hatten das Goldene Buch der Stadt mit zu Kinkel nach Augustdorf gebracht.

    Er war als Ehrengast zur Feier des 25-Jährigen und der Einweihung der neuen Halle am Hartsteinwerk vorgesehen und eingeladen. Aus gesundheitlichen Gründen konnte Klaus Kinkel damals nicht nach Warendorf kommen. Die Verantwortlichen der Aktion Kleiner Prinz reagieren betroffen auf seinen Tod.

  • Ex-Außenminister verstorben

    Mi., 06.03.2019

    Erinnerungen der SG Telgte an Klaus Kinkel

    Ex-Außenminister verstorben: Erinnerungen der SG Telgte an Klaus Kinkel

    Vor wenigen Wochen trauerte die SG Telgte um Rudi Assauer, der in den 90er-Jahren mit dem FC Schalke 04 in der Emsstadt zu Gast war. Nun zeigte sich der Vorsitzende Ulrich Winckler bestürzt vom Tod Dr. Klaus Kinkels, der 2016 die Neujahrsansprache in Telgte hielt.

  • Parteien

    Di., 05.03.2019

    Früherer Außenminister Kinkel mit 82 Jahren gestorben

    Berlin (dpa) - Der frühere Bundesaußenminister und FDP-Chef Klaus Kinkel ist tot. Er starb gestern im Alter von 82 Jahren, teilte der heutige Parteichef Christian Lindner unter Berufung auf die Familie mit. Er sei ein aufrechter und bescheidener Mann gewesen, dessen Rat er sehr geschätzt habe, sagte Lindner. In einem Kondolenzbrief würdigte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Kinkel als einen Mann, der sich um Deutschland in herausragender Weise verdient gemacht habe. Kanzlerin Angela Merkel nannte Kinkel einen großen Liberalen und kompromisslosen Streiter für Freiheit und Demokratie.

  • FDP-Politiker

    Di., 05.03.2019

    Früherer Außenminister Kinkel mit 82 Jahren gestorben

    FDP-Politiker: Früherer Außenminister Kinkel mit 82 Jahren gestorben

    Minister, Vizekanzler, FDP-Chef: Klaus Kinkel war in den 1990er Jahren einer der bekanntesten Politiker der Bundesrepublik. Nun ist der politische Ziehsohn von Hans-Dietrich Genscher gestorben. Sein Tod löst Bestürzung aus.

  • Zitate zu Klaus Kinkel

    Di., 05.03.2019

    «Ein leidenschaftlicher Demokrat»

    Die Ära Kohl: Gestenreich unterhält sich Klaus Kinkel im Jahr 1996 mit dem damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl.

    Berlin (dpa) - Aufrecht, bescheiden, leidenschaftlich in der Sache, aber absolut uneitel - Weggefährten des verstorbenen Ex-Außenministers Klaus Kinkel erinnern sich:

  • Porträt

    Di., 05.03.2019

    Der schwäbische Diplomat

    Kinkel führte das Auswärtige Amt über sechs Jahre lang.

    Er hatte das sympathieträchtige Amt des Außenministers inne und er war Vizekanzler. Doch aus dem Schatten seines Ziehvaters Genscher konnte sich Klaus Kinkel lange nicht lösen. Jetzt ist er im Alter von 82 Jahren gestorben.

  • Parteien

    Di., 05.03.2019

    Merkel nennt verstorbenen Klaus Kinkel «großen Liberalen»

    Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel trauert um den gestorbenen ehemaligen Außenminister und FDP-Vorsitzenden Klaus Kinkel. Kinkel sei «ein großer Liberaler und ein kompromissloser Streiter für Freiheit und Demokratie» gewesen, ließ die Kanzlerin die stellvertretende Regierungssprecherinn Ulrike Demmer auf Twitter mitteilen. Kinkel war im Alter von 82 Jahren gestorben, wie FDP-Partei- und Fraktionschef Christian Lindner unter Berufung auf die Familie mitteilte.

  • Parteien

    Di., 05.03.2019

    Ex-Außenminister Kinkel mit 82 Jahren gestorben

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Bundesaußenminister Klaus Kinkel ist tot. Der frühere FDP-Vorsitzende starb gestern im Alter von 82 Jahren, wie der heutige Parteichef Christian Lindner unter Berufung auf die Familie heute mitteilte. Kinkel gehörte über viele Jahre hinweg zu den engsten Mitarbeitern des früheren Außenministers Hans-Dietrich Genscher. Nach dessen Abschied aus dem Auswärtigen Amt übernahm er 1992 für sechs Jahre selbst das Ministerium. Kinkel war auch Vizekanzler der damaligen schwarz-gelben Koalition.

  • Parteien

    Di., 05.03.2019

    Ex-Außenminister Kinkel mit 82 Jahren gestorben

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Bundesaußenminister Klaus Kinkel ist tot. Der frühere FDP-Vorsitzende starb am Montag im Alter von 82 Jahren, wie der heutige Parteichef Christian Lindner unter Berufung auf die Familie am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.