Klaus Schroer



Alles zur Person "Klaus Schroer"


  • Schützenfest von „Alt- und Neuahlen“

    So., 16.06.2019

    Christian Alker regiert die „Bauern“

    Auf den Schultern der Königsoffiziere Steffen Huesmann (links) und Fabian Venjakob (rechts) ließ sich Christian Alker als neuer Schützenkönig feiern.

    Der neue Regent im Schützenverein „Alt- und Neuahlen“ ist ermittelt: Christian Alker holte um 18.21 Uhr den letzten Rest des einstmals stolzen Aars mit dem 349. Schuss zu Boden.

  • Schützenverein „Alt- und Neuahlen“

    So., 24.03.2019

    Sicherheitsdienst bekommt gute Noten

    Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal im Gasthaus Quante bei der Generalversammlung des Schützenvereins „Alt- und Neuahlen“.

    Die Generalversammlung der Schützen von „Alt- und Neuahlen“ am Samstagabend im Gasthaus Quante diente auch der Vorbereitung des Schützenfestes im Juni. Zudem deutete sich an, dass bald das langwierige Thema der fehlenden Orden an der zweiten Königskette abgeschlossen werden kann.

  • Schützenverein „Alt- und Neuahlen“

    So., 27.05.2018

    Neueintritte verstärken den Nachwuchs

    Ihr 25-jähriges Thronjubiläum feiern Irmgard Sudhues und Heinz Budde (4. u. 5. v. r.). Mit ihnen feierten weitere Jubilare ihre 50-jährige und 60-jährige Vereinsmitgliedschaft.

    Bei warmem Sommerwetter startete der Schützenverein „Alt- und Neuahlen“ am Freitagabend sein Schützenfest. Bevor es zum Herrenabend ging und damit zum gemütlichen Teil des Abends, wurde beim Festwirt Bernd Quante die Zackigkeit der Schützen beim Antreten geprüft.

  • Schützen von „Alt- und Neuahlen“

    Mo., 21.11.2016

    Ärger mit Jugendlichen – auch bei den Bauern

    Zufriedene Gesicher beim Vorstand: Detlef Schürkamp, Andreas Tripp, Alfons Schlieper, Schützenkönig Stefan Brockmann, Andreas Gunnemann, Jörg Weißenborn, Klaus Dorenberg und An­dreas Kondermann-Kirschstein (v.l.).

    Alkoholisierte Jugendliche, teils unter 16 Jahren, haben im ablaufenden Jahr offenbar für Ärger bei vielen Schützenfesten gesorgt. Auch bei „Alt- und Neuahlen“ kam das Thema am Sonntagabend auf den Tisch.

  • Vorsitz im Schützenverein „Alt- und Neuahlen“

    Mo., 26.11.2012

    Heinz Schwippe tritt ab

    Vorsitz im Schützenverein „Alt- und Neuahlen“ : Heinz Schwippe tritt ab

    Für den Schützenverein „Alt- und Neuahlen“ war es am Sonntagabend im Haus Quante eine historische Herbstversammlung. Zum letzten Mal leitete der erste Vorsitzende Heinz Schwippe die Herbstversammlung, im März tritt er auf der Generalversammlung nicht mehr als Vorsitzender zu den Vorstandswahlen an. Es sei bereits ein Nachfolger in Aussicht.

  • Einzelmeisterschaft des Schachverbandes Münsterland

    Mi., 11.04.2012

    Mit 61 in Topform: Der Senior wird Verbandsmeister

    Einzelmeisterschaft des Schachverbandes Münsterland : Mit 61 in Topform: Der Senior wird Verbandsmeister

    Er war mit 61 Jahren der älteste Teilnehmer. Das hinderte Josef Beutelhoff aber nicht daran, sich in Telgte zum Einzelmeister des Schachverbandes Münsterland zu küren.