Klaus Spruch



Alles zur Person "Klaus Spruch"


  • Schmedehausen im Wandel der Zeit – Rückblick auf das Jahr 2020

    Mo., 04.01.2021

    Eine Gemeinschaft im Wandel

    26 Kinder zogen als kleine Könige verkleidet durch das Dorf und brachten den Segen Gottes zu den Menschen.

    Ein Jahr im Wandel. Trotz Corona fand in Schmedehausen so einiges statt. Johannes Henngfeld fasst zusammen.

  • Kirchenchor Schmedehausen endet

    Do., 27.08.2020

    Dankbarkeit, Verbundenheit und Anerkennung

    Vorsitzender Brockötter, Regionalkantor Wermeling, Präses Lübbers (von links) und Pfarrer Lunemann dankten dem Ehepaar Spruch (Mitte).

    Ein seltenes Jubiläum feierte Klaus Spruch, Dirigent und Chorleiter des Kirchenchores in Schmedehausen. Gefeiert wurde in einem bewegendem Gottesdienst.

  • Kirchenchor Schmedehausen

    So., 23.08.2020

    Nach 140 Jahren ist Schluss

    60 Jahre lang leitete Klaus Spruch den Chor.

    Der Kirchenchor Schmedehausen geht nach 140 Jahren in den Ruhestand. Der Grund: Die 23 Sänger des Chores haben zusammen ein Durchschnittsalter von 70 Jahren, Nachwuchs gibt es nicht.

  • Jahresrückblick Schmedehausen

    Fr., 03.01.2020

    Ein sehr lebendiges Vereinsleben

    Im Mittelpunkt des Dorfes Schmedehausen steht die Kirche Zu den Heiligen Schutzengeln

    Es ist schon so etwas wie Tradition: In den ersten Tagen des neuen Jahres erreicht die Redaktion der Jahresrückblick für den Grevener Stadtteil Schmedehausen, verfasst von Johannes Hennigfeld, einem „Ur-Einwohner“ des Grevener Stadtteils. In der morgigen Ausgabe folgt dann – zum ersten Mal – das Pendant aus Gimbte, geschrieben von Johannes Wilp, „Ur-Einwohner“ des Grevener Stadtteils Gimbte.

  • Greven Klassik – 50 Jahre Tradition der Aulakonzerte

    Mo., 01.10.2018

    Hier passte alles zusammen

    Professor Joachim Harder und die „EinKlang-Philharmonie für Alle“, „Kammerchor attacca“ sowie „Kammerchor St. Lamberti“.

    Vor einem exquisiten Jubiläums-Konzert im Ballenlager gab es am Sonntagabend von Dr. Stefan Erdmann erst einmal einen Dank an Klaus Spruch und Dr. Bernhard Sommer. Denn vor 50 Jahren haben diese beiden engagierten Liebhaber feinster klassischer Musik eine Konzertreihe ins Leben gerufen, die auf hohem künstlerischem Niveau und großer Akzeptanz beim Publikum einmalig ist.

  • Grevens Aula-Konzerte – jetzt zum 50. Mal

    Mo., 23.07.2018

    Einklang eröffnet Veranstaltungsreihe

    Das Einklang-Philharmonie-Orchester mit Leiter Joachim Harder.

    1968 präsentierten Klaus Spruch und Stadtdirektor Dr. Bernhard Schneider die erste Aula-Konzert-Saison in Greven. Gefeiert wird das, so Organisator Dr. Stefan Erdmann, mit einem festlichen Auftakt-Konzert

  • Neuer Konzertflügel

    Mi., 03.01.2018

    Stadt zahlt die Hälfte

    Ganz so schlecht waren die alten Flügel wohl doch nicht, sagt Klaus Spruch.

    Der neue Konzertflügel, der demnächst angeschafft wird, wird nicht nur aus Spenden finanziert. Und der alte war offenbar besser als sein Ruf.

  • Kirchenchor Schmedehausen

    Do., 26.01.2017

    Neues Liedgut aus dem Gotteslob

    Der Vorstand des Kirchenchores Schmedehausen-Hüttrup mit Präses Pfarrer Lunemann und Chorleiter Klaus Spruch.

    Unter musikalischen und geselligen Aspekten ist der Kirchenchor Schmedehausen mit dem vergangenen Jahr sehr zufrieden. Schwerpunkt 2017: Das neue Liedgut aus dem Gotteslob soll bekannt gemacht werden.

  • Rückblick auf das Jahr in Schmedehausen

    Mo., 02.01.2017

    Wenn ein „LF 10“ große Freude macht

    Im Mai verstarb Antonia Weiligmann („Tante Töni“) im Alter von 96 Jahren.

    Es ist schon Tradition, dass Johannes Hennigfeld, CDU-Ratsmitglied und Schmedehausener, zu Beginn des Jahres auf die Geschehnisse in Schmedehausen zurückblickt. Hier ein Bericht für das Jahr 2016.

  • Interview mit Klaus Spruch

    Mi., 16.11.2016

    „Wir waren jedes Mal begeistert“

    Stefan Erdmann (links) interviewt Klaus Spruch. Gemeinsam freuen sich die beiden Konzertmacher auf die Hohe Messe in h-Moll am Sonntag in der Josefskirche. Mit auf dem Foto Susanna Krobisch.

    Aulakonzerte – der Neue stellt Fragen, der Alte gibt Antworten. Ein reizvoller Wortaustausch über ein besonderes musikalisches Thema: Dr. Stefan Erdmann, Chef der Konzertreihe und Klaus Spruch, Gründer der Aulakonzerte, fachsimpeln über die „Hohe Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach, die am Sonntag um 17 Uhr in der Josefskirche aufgeführt wird.