Klaus Thiesing



Alles zur Person "Klaus Thiesing"


  • Peilpunkt auf „Westfalen“

    Sa., 28.09.2019

    Gelbe Lore auf dem Zechenbunker

    Auf stabilem Bunkerdach: Eine Großraumlore der Zeche Westfalen ist neuer Peilpunkt.

    Mit ihrem frischen Gelb sticht sie sogar die Förderräder aus: Eine Großraumlore ist jetzt erster Blickfang auf der Zeche Westfalen in Ahlen. Sie thront auf dem Bunkerdach neben dem Pförtnerhaus.

  • Fest auf dem Zechengelände

    Mi., 14.08.2019

    Kartoffeln und Kürbisse

    Jutta Eckervogt ist beim ersten Kartoffel- und Kürbisfest am 12. und 13. Oktober rund um den Lokschuppen auf der Zeche dabei. Klaus Thiesing ist der Veranstalter.

    Ein Kartoffel- und Kürbisfest soll zur festen Einrichtung auf dem Zechengelände werden. Premiere ist am 12. und 13. Oktober.

  • Zeche Westfalen Ahlen

    Fr., 28.06.2019

    Pförtnerhäuschen zurück als Peilpunkt

    Auf dem besten Weg zum neuen Postkartenmotiv: In acht Wochen soll das alte Pförtnerhaus nach einjähriger Restaurierung fertiggestellt sein. Christiane und Klaus Thiesing zeigen auf die Infotafel mit Lageplan, der eine Chronologie der Historie von Westfalen gleich mitliefert.

    Das alte Pförtnerhaus meldet sich zurück – als Peilpunkt, um Besuchern der Zeche Westfalen an erster Stelle Orientierung zu geben.

  • Thiesings erste Jahresbilanz

    Do., 31.01.2019

    Zechen-Gastro lange genug Geheimtipp

    Das gute alte Gusseiserne. Generalüberholt kehren die Fenster zurück in den „Pförtner“. Thiesings aktuelles Bauprojekt. Danach ist der Außenflügel der „Zeche Westfalen“ mit 6500 Quadratmetern Nutzfläche für sie fertig.

    Tanzen, Tagen, Tafeln: Vieles geht auf der Zeche Westfalen, seitdem Christiane und Klaus Thiesing am Markt sind. Mit Shim Sham, Lokschuppen und Biergarten. Zeit für eine erste Bilanz.

  • Zeche Westfalen: Nächste Kernsanierung

    Sa., 26.05.2018

    Jetzt geht‘s ans Pförtnerhaus

    Viel Arbeit vor der Brust: Klaus Thiesing im maroden Pförtnerhaus. Auch eine neue Zwischendecke muss rein.

    Am Pförtnerhaus kam zu aktiven Zeiten der Zeche Westfalen in Ahlen niemand vorbei. Jetzt wird es kernsaniert. Ein Kraftakt, den Klaus und Christiane Thiesing stemmen wollen. Lokschuppen und Lüfter haben sie schon flott gemacht.

  • Brennpunkt „Zeche Westfalen“

    Mi., 23.05.2018

    Reifenspuren kreisen auf dem Spielfeld

    Gut sichtbar sind die kreisförmigen Spuren der Fahrzeuge, die mittelfristig auch den Belag des Basketballplatze zerstören werden. darauf wiesen Mieter während der Versammlung hin.

    Mieter und Anwohner der „Zeche Westfalen“ haben bei einer Versammlung über Vandalismus und Ruhestörungen gesprochen. Neben Kritik gab es auch konkrete Lösungsansätze.

  • Initiative gegen Auswüchse auf der Zeche

    Mi., 16.05.2018

    Schluss am Schacht mit der Schönrederei

    Gesicht der Initiative: Klaus Thiesing. Zum dritten Mal musste seine Werbetafel dran glauben.

    Vandalismus und Verschmutzungen, Raserei und Ruhestörungen: Jetzt soll offen darüber gesprochen werden bei einem Initiativtreff auf der „Zeche Westfalen“in Ahlen.

  • Neue Initiative

    Sa., 31.03.2018

    Noch mehr Kultur auf der Zeche

    Sie suchen für „Kiza“ möglichst viele Mitstreiter: Christiane und Klaus Thiesing.

    Christiane und Klaus Thiesing wollen ihre Kulturveranstaltungen im „Shim Sham“ und im Lokschuppen auf breitere Füße stellen. Deshalb planen sie die Gründung des gemeinnützigen Vereins „Kulturinitiative Zeche Westfalen“.

  • Tanzland-Festival im „Shim Sham“

    Mi., 18.10.2017

    Grubenlüfter wird zum Tanzlokal

    Coole Location: Im ehemaligen Grubenlüfter der Zeche Westfalen wird seit Anfang Oktober vor allem Swing getanzt. Am kommenden Wochenende macht im „Shim Sham“ das „Tanzland-Festival“ Station.

    Swing tanzen auf der Zeche in Ahlen? Diese Frage löst bei Leuten, die nicht mit der Szene vertraut sind, derzeit noch einiges Erstaunen aus. Aber spätestens ab dem kommenden Wochenende wird „Shim Sham“ beim tanzbegeisterten Publikum in aller Munde sein.

  • „Shim Sham“ eröffnet

    So., 08.10.2017

    Swing-Begeisterung jetzt auch in Ahlen

    Sie zeigten Swing: Tobias Karsten, Carole Martins, Anni Skoglund, Terenia Lukasiewicz, Christina Thiesing,Thomas Blacharz, Matthew Pait, Gasper Hrovat und Klaus Thiesing.

    Die Swing-Szene ist in Ahlen angekommen – und hat sich Samstagabend im neuen „Shim Sham“ gefeiert. Hier die ersten Partybilder aus dem Grubenlüfter...