Konrad Paul



Alles zur Person "Konrad Paul"


  • Weihnachtskonzert des neuen Kreiskantors Konrad Paul

    Mo., 16.12.2019

    Wunderbare Innigkeit erzeugt Freude

    Weihnachtskonzert mit (vorne v. l.) Harald Martini (Bass), Falk Hoffmann (Tenor), Kreiskantor Konrad Paul, Johanna Rademacher (Alt) und Fanie Antonelou (Sopran)

    Ein Weihnachtskonzert mit Bach-Kantaten, aber ohne „Jauchzet, frohlocket“? Was Kantor Konrad Paul für seine Kantorei an der Apostelkirche ausgewählt hatte, war als Programm ungewöhnlich.

  • Stabat Mater in der Apostelkirche

    So., 17.11.2019

    Marienklage mit großem Gefühl

    Dirigent Konrad Paul inmitten von Chor, Orchester und dem Solistenquartett.

    Das „Stabat Mater“ von Antonin Dvořák ist ein besonders emotionsgeladenes Werk. Und so wurde es von der Kantorei an der Apostelkirche auch aufgeführt.

  • Neuer Kantor ins Amt eingeführt

    So., 13.10.2019

    Musik als Zeichen der Hoffnung

    Konrad Paul (M.) ist neuer Kreiskantor und dirigierte am Sonntag im Beisein von Superintendent Ulf Schlien (l.) und Heinrich Kandzi, Pfarrer der Apostelkirchengemeinde, ein Chorkonzert.

    Der neue Kantor des Evangelischen Kirchenkreises, Konrad Paul, ist am Sonntag feierlich in sein Amt eingeführt worden. Der 40-Jährige ist bereits seit April im Dienst.

  • Konrad Paul eröffnete virtuos den Orgelsommer

    So., 14.07.2019

    Schöne kurze Mondnacht

    Konrad Paul, Kantor der Apostelkirche

    Als Johann Sebastian Bach 1708 Hoforganist in Weimar wurde, war er gewiss noch ein jugendlicher Heißsporn und glänzte gern mit virtuosem Spiel. So wie Konrad Paul am Samstag in St. Lamberti beim Eröffnungskonzert des Orgelsommers.

  • Lob in den höchsten Tönen

    Di., 23.04.2019

    Kreiskantor Klaus Vetter in den Ruhestand verabschiedet

    Der ehemalige Kreiskantor Klaus Vetter übergibt den Dirigentenstab an seinen Nachfolger Konrad Paul. Kleines Bild: Entpflichten in einer feierlichen Zeremonie Klaus Vetter von seinen Aufgaben (v.l.): Pfarrerin Ulrike Krüger, Pfarrer Heinrich Kandzi und Superintendent Ulf Schlien.

    Festlicher Abschied: In einem Kantatengottesdienst am Ostermontag wurde der langjährige Kantor der Apostelkirche und Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises Münster, Kirchenmusikdirektor Klaus Vetter, in den Ruhestand verabschiedet. Und zwar mit Musik und Lob in allerhöchsten Tönen.

  • Angelus-Konzert mit dem neuen Apostelkirchen-Kantor

    So., 07.04.2019

    Zupackend musiziert

    Konrad Paul an der St.-Lamberti-Orgel

    Klar und deutlich ziehen sie ihre Linien von oben nach unten, die einleitenden Tonketten in Johann Sebastian Bachs Orgelpräludium h-Moll. Bis das mächtige Pedal kurz darauf markante Oktavsprünge von unten nach oben dagegensetzt. Das verleiht dieser Musik einen herben Gestus, den Ausdruck von Bitten und Flehen. Man kann dem Ganzen aber auch einen behutsam tänzerischen Charakter verleihen. So wie Konrad Paul es am Samstag beim Angelus-Konzert in St. Lamberti tat.