Konrad Scheffler



Alles zur Person "Konrad Scheffler"


  • Sachverständiger erstellt Abnahmegutachten

    Sa., 09.05.2020

    Sauer-Orgel von der Windlade bis zu den Pfeifen geprüft

    Der Orgelsachverständige Michael Goede an der Sauer-Orgel in der Ev. Stadtkirche.

    Die Sauer-Orgel in der Ev. Stadtkirche ist seit zwei Monaten fertiggestellt, und die Abnahme ist laut Orgelverordnung der Ev. Landeskirche von Westfalen der letzte amtliche Schritt, um die Arbeiten als abgeschlossen zu betrachten. Dazu nahm am Freitag der Orgelsachverständige der Ev. Kirche von Westfalen das Instrument unter die Lupe.

  • Die Sauer-Orgel in der Ev. Stadtkirche nimmt Gestalt an

    Di., 11.02.2020

    Nur noch 1800 Pfeifen einzubauen

    Vorsichtig hievt Wiland Scheffler eine Pfeife durch die Öffnung im Gehäuse auf ihre Positionen, wo sein Bruder Konrad sie in Empfang nimmt. Das Orgelprospekt wurde am Dienstag fertig – nun müssen noch weitere rund 1800 Pfeifen eingebaut und intoniert werden.

    Beim Kantorentreffen in Villigst schockierte Dr. Tamás Szöcs jüngst seine Kollegen. „Ich wechsele die Stelle“, kündigte er an. Auf die verblüfften Reaktionen reagierte er mit der schelmischen Ergänzung: „Ja: vom Schreibtisch auf die Orgelbank.“ Diese Anekdote, die seine Vorfreude ausdrückt, erzählte Szöcs am Dienstagmorgen in der Ev. Stadtkirche. Dort nimmt die aus Dortmund-Dorstfeld übernommene Sauer-Orgel immer mehr Gestalt an. „Bisher war die Orgel ein zahnloser Tiger. Jetzt werden die frisch polierten Zähne eingesetzt.“

  • Preise zu gewinnen

    Mi., 04.12.2019

    Lose für das Orgel-Puzzle

    Die Orgelbauer Wieland und Konrad Scheffler und Kantor Dr. Tamás Szöcs in der Stadtkirche.

    Während die Orgelbauer Wieland und Konrad Scheffler an der großen Sauer-Orgel der Ev. Stadtkirche bauen, wird derzeit unter der Empore die Orgel als Puzzlebild aus 2000 Teilen zusammengesetzt. Zu jedem Puzzleteil gehört ein Los im Postkartenformat: Ist dieses verkauft, wächst gleichzeitig das Puzzlebild.

  • Sauer-Orgel zieht in die Ev. Stadtkirche ein

    Mo., 14.10.2019

    Klingender Empfang für Opus 915

    Das erste Bündel Bleirohre trägt Kantor Tamás Szöcs persönlich ins Kirchenschiff (gr. Foto). Konrad Scheffler (ganz re.) hilft beim Stapeln der Balgsteine fürs Windwerk der Orgel.

    Für Kantor Tamás Szöcs geht an diesem Montagnachmittag ein Traum in Erfüllung: 2008 hat er den ersten Orgelwein und die ersten Orgelpralinen verkauft. Mit dem Erlös dieser und vieler weiterer Aktionen sollte eine neue Orgel für die Ev. Stadtkirche angeschafft werden. Jetzt ist sie da. Nicht irgendeine Orgel, sonder die historische Wilhelm-Sauer-Orgel aus Dortmund.

  • Ankunft in der Stadtkirche im Herbst

    Di., 01.05.2018

    Das Orgelmärchen wird wahr

    An der frischrestaurierten Spieltisch der Sauer-Orgel: OSV Michael Goede, Juniorchef Orgelbaumeister Konrad Scheffler und Dipl-Ing. Christian Steinmeier (v.l. obere Reihe) sowie Prof. Wolfgang Baumgratz, Dr. Tamás Szöcs und Orgelbaumeister Christian Scheffler (untere Reihe).

    Orgelbaumeister Konrad Scheffler und Kantor Dr. Tamás Szőcs stehen in einem Lagerraum in Frankfurt/Oder wie in einem Wald voller Orgelpfeifen. Zur märchenhaften Kulisse gehören über 2200 Orgelpfeifen aus Holz und Metall, ein Labyrinth aus mehreren Kilometern Bleirohr und unzählige Holz- und Metallteile, die mit Kürzeln beschriftet sind.

  • Kantor Dr. Tamás Szöcs über den aktuellen Stand des Projektes

    Mi., 03.01.2018

    Das Orgelmärchen wird wahr

    Dr Tamás Szöcs (r.) informierte sich vor Ort in Frankfurt /Oder über den aktuellen Stand der Restaurierungsarbeiten an der Sauer-Orgel, die im Herbst nach Gronau kommen soll.

    Orgelbaumeister Konrad Scheffler und Kantor Dr. Tamás Szőcs stehen in einem Lagerraum in Frankfurt/Oder wie in einem Wald voller Orgelpfeifen. Zur märchenhaften Kulisse gehören über 2200 Orgelpfeifen aus Holz und Metall, ein Labyrinth aus mehreren Kilometern Bleirohr und unzählige Holz- und Metallteile, die allesamt mit Kürzel beschriftet sind. Ein unkundiger Besucher könnte dahinter eine Sprache aus dem Elfenland vermuten.

  • Historische Sauer-Orgel kommt in die Stadtkirche

    Di., 10.01.2017

    Von der Vision zum Klang

    Fachleute der Firma Scheffler haben in der vergangenen Woche die Empore der Ev. Stadtkirche vermessen und die Planung der Orgel-Umsetzung konkretisiert.

    Die historische Sauer-Orgel darf von Dortmund-Dorstfeld nach Gronau umgesetzt werden. Ein doppelter Erfolg für das Orgelprojekt der Evangelischen Stadtkirche Gronau rund um Kantor Dr. Tamás Szőcs.