Kristina Hopp



Alles zur Person "Kristina Hopp"


  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 6

    Mo., 20.05.2019

    Altenberger Blitztreffer durch Kristina Hopp

    Tina Moggia (r.) schoss in der 85. Minute den sechsten Treffer für den TuS Altenberge, der mit diesem Sieg wieder die Tabellenspitze übernommen hat.

    „Ein Pflichtsieg, mehr nicht“, kommentierte Jürgen Albrecht den 6:0-Erfolg seines TuS Altenberges gegen Vorwärts Epe.

  • Frauenfußball: Bezirksliga

    Mo., 13.05.2019

    Verrücktes Finish: TuS Altenberge lässt in Hopsten Federn

    Isabell Kannenbrock erzielte das vermeintlich vorentscheidende 3:1.

    Das darf doch nicht wahr sein: Beim 3:3 in Hopsten haben die Fußballerinnen des TuS Altenberge schon wieder einen Zwei-Tore-Vorsprung in der Schlussphase verspielt. Das hat erhebliche Konsequenzen für die Tabelle.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 6

    Mo., 08.04.2019

    Albtraum des TuS Altenberge heißt Anna Hruschka

    Kristina Hopp (r.) erzielte mit einer direkt verwandelten Ecke in der 34. Minute den Anschlusstreffer für ihre Mannschaft.

    Die Frauen des TuS Altenberge unterlagen gegen den FC Gievenbeck mit 3:4 und verpassten es damit, ihren Vorsprung auf den Tabellenzweiten auszubauen.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 01.04.2019

    TuS Altenberge verspielt Führung

    Pauline Schengber (r.) erzielte in der 7. Minute das 3:1 für den TuS. Doch die Amelsbürener Gäste erzielten in der Schlussphase noch zwei Tore, sodass die Partie mit einem Remis ausging.

    Keinen Sieger gab es im Toppspiel der Frauen-Bezirksliga zwischen dem Tabellenführer TuS Altenberge und dem Ligadritten Grün-Weiß Amelsbüren. 3:3 (2:0) hieß es nach 96 Minuten.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 18.03.2019

    TuS Altenberge: Aufstieg ist jetzt ein Thema

    Tina Moggia überzeugte auf der ganzen Linie: Vorne wie hinten lieferte die Mittelfeldspielerin eine super Leistung ab, die sie mit dem Tor zum 4:1 krönte.

    Am Sonntag stand in der Bezirksliga das Spitzenspiel zwischen dem TuS Altenberge und Wacker Mecklenbeck II auf dem Programm. Am Ende gewannen die Gastgeberinnen mit 4:2. Einen großen Anteil daran hatte eine ganz fleißige Mittelfeldspielerin.

  • TuS Altenberge schlägt Recke mit 4:0

    Mo., 22.10.2018

    26 Treffer in fünf Spielen

    Shanice Lüttecke (r.) in ungewohnter Rolle: Normalerweise ist die Angreiferin des TuS nicht als Defensivspielerin zu sehen. Ihr Geschäft ist eher die Gegenseite, wo sie gegen Recke drei Tore erzielte.

    Altenberges Fußballerinnen schweben weiter auf Wolke sieben: Im Spiel gegen den TuS Recke gelangen der Elf von Trainer Albrecht vier Treffer.

  • TuS Altenberge siegt beim FC Nordwalde mit 7:1

    Mo., 15.10.2018

    Ohne Gegenwehr in Hälfte zwei

    Sharleen Lüttecke (am Ball) traf per direkter Ecke direkt ins Tor und bereitete die letzten drei Treffer bis zum 7:1 vor.

    Die Fußballerinnen des FC Nordwalde mussten auf eigenem Platz eine bittere 1:7-Niederlage gegen den TuS Altenberge hinnehmen. Danach sah es beim 1:1 nach 45 Minuten noch nicht aus.

  • TuS Altenberge schlägt den 1. FC Gievenbeck mit 5:2

    Mo., 08.10.2018

    Wolbeck auf den Fersen

    Kristina Hopp (r.) war in der 6. und 63. Minute mit zwei Toren beim 5:2 des TuS Altenberge für ihre Mannschaft erfolgreich.

    Die Frauen des TuS Altenberge haben den FC Gievenbeck mit 5:2 bezwungen und bleiben als Tabellenzweite dem Spitzenreiter VfL Wolbeck auf den Fersen.

  • TuS Altenberges Damen spielen zwei Mal 1:1

    Mo., 26.03.2018

    Später Ausgleich rettet einen Punkt

    Kristina Hopp (r.) traf zum Ausgleich.

    Zwei Mal nur 1:1, obwohl, so Trainer Jürgen Albrecht, mehr drin gewesen sei. Gegen Steinbeck und Gescher mussten sich die Fußballerinnen des TuS Altenberge jeweils mit einem Punkt zufrieden geben.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 6

    Mo., 18.12.2017

    TuS Altenberge geht als Spitzenreiter in die Winterpause

    Zweifache Torschützin gegen VfL Billerbeck II war Kristina Hopp (rechts).

    Mit einem 6:0-Erfolg gegen den Tabellenvorletzten VfL Billerbeck haben die Fußballerinnen des TuS Altenberge die Tabellenspitze erobert.