Kristina Vogel



Alles zur Person "Kristina Vogel"


  • Bahnrad-Olympiasiegerin

    So., 28.02.2021

    Kristina Vogel will keine Karriere im Para-Sport

    Kristina Vogel strebt kein Comeback im Para-Sport an.

    Berlin (dpa) - Die nach einem Unfall querschnittsgelähmte ehemalige Bahnrad-Weltmeisterin Kristina Vogel strebt kein Comeback im Para-Sport an.

  • Bahndradsport

    Mi., 24.02.2021

    Weltmeisterin Hinze muss sich Olympia-Ticket noch sichern

    Konnte ihr Regenbogentrikot noch nicht oft auf der Bahn präsentieren: Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze.

    Vor einem Jahr krönte sich Emma Hinze zur dreifachen Bahnrad-Königin. Doch dann kam Corona und für Hinze eine schier endlose Zeit ohne Wettkämpfe.

  • Bahnrad-Olympiasiegerin

    Mi., 23.12.2020

    Kristina Vogel sauer auf «Querdenker»-Demonstranten

    Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel machen die «Querdenker»-Demonstrationen gegen die Corona-Beschränkungen «sauer».

    Berlin (dpa) - Die deutsche Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel machen die «Querdenker»-Demonstrationen gegen die Corona-Beschränkungen «sauer».

  • Tokio 2021

    So., 15.11.2020

    Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel: Olympia ohne Publikum möglich

    Mehrfache Olympiasiegerin: Kristina Vogel.

    Berlin (dpa) - Die deutsche Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel wünscht sich, dass die auf das Jahr kommende Jahr verlegten Spiele in Tokio 2021 tatsächlich stattfinden können.

  • Coronavirus-Pandemie

    Sa., 28.03.2020

    Kristina Vogel versteht Kritik an IOC nicht

    Begab sich freiwillig in Quarantäne: Kristina Vogel.

    Berlin (dpa) – Bahnrad-Doppelolympiasiegerin Kristina Vogel kann die Kritik über die zögerliche Haltung des Internationalen Olympischen Komitees zur Verschiebung der Sommerspiele nicht nachvollziehen.

  • Titelkämpfe in Berlin

    So., 01.03.2020

    Hinze krönt sich zur Bahnrad-Königin: WM-Triple wie Vogel

    Emma Hinze stemmt nach ihrem Sieg im Keirin ihr Rad.

    Schnell, schneller, Emma Hinze. In Kristina-Vogel-Manier dominiert die erst 22 Jahre alte Sprinterin die Konkurrenz und holt sich das WM-Triple. Roger Kluge und Theo Reinhardt verhindern eine Nullnummer bei den Männern.

  • Bahnrad-WM

    So., 01.03.2020

    Vogel erhält UCI-Ehrenpreis - UCI-Chef: Neue World League

    UCI-Präsident David Lappartient übergibt Kristina Vogel den Ehrenpreis.

    Berlin (dpa) - Mit Ovationen ist Kristina Vogel am Schlusstag der Bahnrad-Weltmeisterschaften für ihre außergewöhnlichen Leistungen mit dem Ehrenpreis des Weltverbandes UCI ausgezeichnet worden.

  • Bahnrad-WM

    So., 01.03.2020

    Friedrichs 500-Meter-Sieg Luxusproblem für den Bundestrainer

    Gewann WM-Gold über 500 Meter: Lea Sophie Friedrich.

    Die erst 20-jährige Lea Sophie Friedrich krönt sich zur jüngsten 500-Meter-Weltmeisterin. Bei Olympia bekommt der Bundestrainer ein Luxusproblem. Denn neben Friedrich kämpfen auch Emma Hinze und Pauline Grabosch um zwei Startplätze.

  • Bahnrad-WM

    Sa., 29.02.2020

    «Wie im Traum»: Sprint-Königin Hinze wie einst Vogel

    Goldmädchen: Emma Hinze feiert ihre zweite Goldmedaille bei der Bahnrad-WM in Berlin.

    Deutschland hat nach dem Ende der Ära Kristina Vogel einen neuen Bahnrad-Star. Die erst 22 Jahre alte Sprinterin Emma Hinze gewinnt bei der Heim-WM in Berlin zwei Goldmedaillen, am Sonntag winkt im Keirin gar das Triple. Vogel ist begeistert - und sieht Parallelen.

  • Bahnrad-Weltmeisterinnen

    Do., 27.02.2020

    Hinze & Co. fahren aus dem Schatten von Vogel und Welte

    Die Gewinnerinnen der Goldmedaille im Teamsprint der Frauen: Emma Hinze (l), Lea Friedrich (hinten Mitte) und Pauline Grabosch (r). Gemeinsam mit Kristina Vogel (Mitte links) und Miriam Welte (Mitte rechts) machen sie ein Selfie.

    Ein junges deutsches Teamsprint-Trio tritt bei der Bahnrad-WM in Berlin aus dem Schatten von Kristina Vogel und Miriam Welte. Nun scheint sogar der Olympiasieg in Tokio für Emma Hinze und Co. möglich. Und eine Regeländerung verspricht weitere Erfolge.