Krzysztof Piatek



Alles zur Person "Krzysztof Piatek"


  • Eintracht siegt auswärts

    So., 14.06.2020

    Jubiläums-Trainer Hütter scherzt - Hertha quält sich

    Eintracht-Trainer Adi Hütter war nach dem Sieg in Berlin zufrieden.

    Was für ein Tor! Die Frankfurter haben gegen Hertha aber noch mehr als Silvas Hackentreffer nach Kamada-Dribbling zu bieten. Nun gibt es sogar noch eine Mini-Chance auf einen internationalen Platz. Für die Berliner auch, sie haben aber andere Sorgen.

  • 31. Spieltag

    Sa., 13.06.2020

    Nach Rückstand: Eintracht siegt gegen schwache Hertha

    Vedad Ibisevic (l) hatte mit Hertha BSC letztlich das Nachsehen gegen Evan Ndicka und Eintracht Frankfurt.

    Ein Sieg in seinem 500. Spiel als Cheftrainer: Adi Hütter hatte Grund zur Freude mit seiner Eintracht. Frankfurt fertigt Hertha BSC im Olympiastadion ab. Dahin ist damit auch eine Serie von Kollege Bruno Labbadia.

  • 29. Spieltag

    Sa., 30.05.2020

    Der Labbadia-Effekt: Hertha setzt Serie fort

    Javairo Dilrosun (M) brachte die Hertha früh in Führung.

    Die einstigen Abstiegskämpfer von Hertha BSC werden zu Europacup-Kandidaten. Die Berliner feiern den nächsten Erfolg unter ihrem neuen Trainer Bruno Labbadia. Ein Zittersieg, aber ein Sieg. Auch weil Labbadias Personalentscheidungen stechen.

  • 28. Spieltag

    Mi., 27.05.2020

    Leipzig patzt erneut: Meisterträume gegen Hertha geplatzt

    Krzysztof Piatek (l) bescherte Hertha BSC einen Punkt bei RB Leipzig.

    RB Leipzig kann die Bayern-Jagd abblasen. Die Sachsen gewinnen auch ihr zweites Geister-Heimspiel nicht und lassen gegen Hertha BSC die Schwächen der Konkurrenz um die Champions-League-Plätze ungenutzt.

  • 28. Bundesliga-Spieltag

    Mi., 27.05.2020

    Leipzig verpasst gegen Hertha Sprung auf Platz zwei

    Krzysztof Piatek (l) bescherte Hertha BSC einen Punkt bei RB Leipzig.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat die Chance verpasst, wieder Bayern-Jäger Nummer eins zu werden.

  • Bundesliga am Freitag

    Sa., 29.02.2020

    Hertha sendet Lebenszeichen: Remis in Düsseldorf

    Düsseldorfs Valon Berisha (hinten) und Dodi Lukebakio von Berlin versuchen an den Ball zu kommen.

    Düsseldorf (dpa) - Hertha BSC hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga ein Lebenszeichen gesendet und nach 0:3-Rückstand bei Fortuna Düsseldorf überraschend noch einen Punkt erobert.

  • Bundesliga

    Fr., 28.02.2020

    Erst desolat, dann stark: Hertha holt Punkt in Düsseldorf

    Berlins Krzysztof Piatek (M) jubelt mit Maximilian Mittelstädt (l) und Matheus Cunha über seine Treffer zum 3:3.

    Hertha lebt noch. Die Berliner versinken zwar eine Halbzeit lang tief im Abstiegskampf, erholen sich aber rechtzeitig. Zwei Neuzugänge schieben den Klinsmann-Wirbel für den Moment beiseite.

  • Fußball

    Fr., 28.02.2020

    Hertha mit Lebenszeichen: Nach 0:3 noch 3:3 in Düsseldorf

    Düsseldorfs Andre Hoffmann (r.) schaut Torhüter Thomas Kraft von Berlin zu, der den Ball wegfaustet.

    Düsseldorf (dpa) - Hertha BSC hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga ein Lebenszeichen gesendet und nach 0:3-Rückstand bei Fortuna Düsseldorf überraschend noch einen Punkt erobert. Die nach dem 0:5 gegen den 1. FC Köln radikal umgebauten Berliner erkämpften am Freitagabend beim direkten Konkurrenten ein 3:3 (0:3) und sind jetzt sechs Punkte vom Relegationsplatz 16 entfernt. Für die Gastgeber trafen in der spannenden Partie Kenan Karaman (6. und 45.+1 Minute) und Erik Thommy (10.), dem in der 64. Minute ein Eigentor unterlief. Matheus Cunha (67.) und Krzysztof Piatek (75./Foulelfmeter) sorgten vor 31 632 Zuschauern noch für das verdiente Remis.

  • Fußball

    Fr., 28.02.2020

    Hertha mit sieben Änderungen, Fortuna mit Siegerelf

    Erik Thommy von Düsseldorf jubelt.

    Düsseldorf (dpa) - Hertha-Trainer Alexander Nouri hat sein Team für die Partie bei Fortuna Düsseldorf am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) gleich auf sieben Posiitonen verändert. Von der Startelf bei der 0:5-Niederlage gegen den 1. FC Köln bleiben lediglich Dedryk Boyata, Karim Rekik, Krzysztof Piatek und Matheus Cunha in der Anfangsformation. Fortuna-Trainer Uwe Rösler setzt auf die Elf, die in der Vorwoche mit 2:0 beim SC Freiburg gewann.

  • Bundesliga

    Fr., 28.02.2020

    Hertha veröffentlicht Ablösesummen: 77 Millionen

    Hat für vier Neuzugänge insgesamt 77 Millionen Euro investiert: Hertha BSC.

    Berlin (dpa) - Hertha BSC hat die Ablösesummen für die vier im Winter verpflichteten Neuzugänge veröffentlicht. Aus dem Halbjahresbericht der GmbH & Co. KGaA von Juli bis Dezember 2019 geht hervor, dass der Berliner Fußball-Bundesligist insgesamt 77 Millionen Euro investiert hat.