Kurt Köster



Alles zur Person "Kurt Köster"


  • Kunstverein stellte Bilder und Skulpturen im Bürgerhaus aus

    Mi., 27.11.2019

    Eine reiche künstlerische Ausbeute

    Zwei Tage war die Ausstellung geöffnet. Die Bilder standen unter der Überschrift „Heißer Sommer“.

    „Arme ab, Beine ab, Kopf ab“, so beschrieb Dr. Kai Dormann im Bürgerhaus, wie der Künstler zum Torso kommt, wenn seine Figur nicht in den Stein passt. Grund für seine Ausführungen war die Ausstellungseröffnung des Saerbecker Kunstvereins, der die Ergebnisse eines äußerst produktiven Jahres zwei Tage lang präsentierte.

  • Volles Bürgerhaus beim letzten Rezitationsabend von Kurt und Iron Kösters

    Di., 26.11.2019

    Der Zauber des Abschieds

    Kurt und Iron Kösters bedankten sich beim Publikum und den Organisatoren für die tollen Veranstaltungen in den vergangenen rund 20 Jahren.

    „Heute soll die 46. und die letzte Veranstaltung sein“, erklärte Bürgermeister Wilfried Roos am Sonntagabend bei der Begrüßung zum Poesieabend „Verklärter Herbst“.

  • Im Bürgerhaus

    Do., 21.11.2019

    Herbstlicher Rezitationsabend mit Kurt und Iron Kösters

    Im Bürgerhaus: Herbstlicher Rezitationsabend mit Kurt und Iron Kösters

    „Verklärter Herbst“ heißt das Motto am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr. Kurt und Iron Kösters haben mit einem feinen Gespür Werke für einen besonderen herbstlichen Rezitationsabend im Bürgerhaus zusammengestellt.

  • Letzter Rezitationsabend mit Kurt und Iron Kösters

    Fr., 08.11.2019

    Das Doppel verabschiedet sich

    Passend zur Jahreszeit lautet das Motto der Abschiedsveranstaltung von Iron (l.) und Kurt Kösters im Bürgerhaus „Verklärter Herbst“.

    Etwas wehmütig blicken die beiden Rezitatoren Kurt und Iron Kösters auf die vielen Veranstaltungen zurück, mit denen sie in den zurückliegenden 20 Jahren im gesamten Münsterland die Freunde der Literatur begeistert haben.

  • Beim Bildhauerworkshop sprechen die Teilnehmer mit den Steinen

    Mi., 09.10.2019

    Von Frauen, die Bäume umarmen

    Wie die Steine richtig bearbeitet werden, erfuhren die Teilnehmer des Workshops unter fachkundiger Anleitung.

    Die Teilnehmer des Bildhauerworkshops, der am vergangenen Wochenende zu Ende ging, mussten neben Kreativität auch eine gehörige Portion Geduld mitbringen.

  • Kurse des Kunstvereins

    Di., 14.05.2019

    Heißer Sommer steht bevor

    Kurt Kösters (Mitte) und Brigitte Dolle (vorne links) sitzen dem Kunstverein vor.

    Skulpturen und Bilder stehen im Saerbecker Kunstverein auch dieses Jahr ganz hoch im Kurs.

  • Ausstellung zeigt lebendige Kunst in abgelebter Zwischenheimat

    Mo., 26.11.2018

    7768 Kilometer sind kein Hindernis

    Die Skulpturen eines Bildhauerworkshops des Kunstvereins bildeten die Basis für die Ausstellung am vergangenen Wochenende.

    Mal was ganz anderes, und schön, wenn es nicht bei dem einen Mal bliebe. Das wünschen sich nicht nur die Mitglieder des Saerbecker Kunstvereins, sondern auch die Besucher ihrer Ausstellung, die am Samstag und Sonntag eben nicht im Bürgerhaus, sondern im ehemaligen Geschäftshaus des Raumausstatters Wenselowski zu sehen war.

  • Bildhauerworkshop mit Kurt Kösters

    Di., 16.10.2018

    Kampf gegen störrische Steine

    Die Ideenwerkstättler waren kreativ und holten aus den Steinen alles heraus.

    Nichts auf der Welt ist ewig, aber Steine sind nah dran und stemmen sich wohl deshalb stur und robust gegen jeden Angriff auf ihre Unversehrtheit. Genau das aber wurmt den Bildhauer, der weiß, dass in diesem groben Brocken, jenem Findling oder der Erde entrissenen Feldstein mehr steckt als sein schroffes Äußeres vorgibt.

  • Rezitationsabend „Lieblingsstücke“ im Bürgerhaus

    Di., 09.10.2018

    Eine schnörkellose Darbietung

    Trafen mit ihren literarischen Lieblingsstücken auch den Geschmack ihres Publikums: die Rezitatoren Kurt (Foto) und Iron Kösters.

    Wie herausgestanzt aus einer nicht selten lärmigen, hektischen Welt standen am Sonntagabend die „Lieblingsstücke“ da.

  • Saerbecker Bildhauer müssen einstweilen im stillen Kämmerlein hämmern

    Do., 08.06.2017

    Suche Heimat, biete Kunstverstand

    Der harte Kern der Skulpturenmeister: Kurt Kösters, Hans Zinke und Brigitte Dolle.

    Seit 2009 leitete der jüngst wiedergewählte erste Vorsitzende Kurt Kösters gemeinsam mit Hans Zinke regelmäßig Bildhauerkurse, die auch überregional auf große Resonanz stießen. Bis zu seinem Abriss im Oktober 2013 fanden im Haus Buck in der Ortsmitte zahlreiche Ausstellungen und Kunstevents statt, so dass die Bildhauerei in Saerbeck quasi ein Zuhause hatte. Wegen fehlender Räume seien seitdem Aktivitäten in diesem Bereich fast unmöglich, hieß es von Seiten des Vereins.