Kurt Vile



Alles zur Person "Kurt Vile"


  • Interview mit Ilgen-Nur

    Do., 21.11.2019

    Viel Arbeit trotz des „Hypes“

    Ilgen-Nur Borali ist in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen und lebt jetzt in Berlin. Mit ihrem Album „Power Nap“ kommt sie jetzt ins Gleis 22.

    Was für ein Debütalbum: Ilgen-Nur hat mit „Power Nap“ eine der besten Indie-Platten dieses Jahres herausgebracht. Die Wahlberlinerin ist bereits im Vorprogramm von Tocotronic unterwegs gewesen, jetzt kommt sie im Rahmen ihrer Tour auch nach Münster. Wir haben mit ihr gesprochen.

  • Neues Album

    Mo., 22.10.2018

    «Bottle It In»: Kurt Vile hat den «Flow»

    Doppelt hält besser: Kurt Vile

    Wie parkt man, ohne zu bezahlen? Indie-Gitarrist Kurt Vile hat die Antwort.

  • Two is company

    Di., 14.11.2017

    Cooles Duo: Courtney Barnett und Kurt Vile

    Courtney Barnett und Kurt Vile verstehen sich.

    Kollaborationen von Musikern haftet oft etwas Prätentiöses an. Ganz anders bei Courtney Barnett und Kurt Vile, die sich schön locker ergänzen und nichts beweisen müssen.

  • Meisterstück

    Di., 29.11.2016

    Hypnotische Hauchgesänge von Hope Sandoval

    Meisterstück : Hypnotische Hauchgesänge von Hope Sandoval

    Diesmal stimmt einfach alles: Mazzy-Star-Elfe Hope Sandoval legt mit «Until The Hunter» das wohl beste Album ihrer Karriere vor. Und liefert im Duett mit Kurt Vile eines der schönsten Lieder des Jahres ab.

  • Musik

    Do., 23.06.2016

    Steve Gunn: Gitarrenheld ohne eitle Gniedelei

    Musik : Steve Gunn: Gitarrenheld ohne eitle Gniedelei

    Berlin (dpa) - Selbstbewusst, aber nie selbstverliebt: So wirkt der US-Amerikaner Steve Gunn auf seinem neuen Album. Dabei ist das eine veritable Gratwanderung, wenn man sich (übrigens völlig zu Recht) als «Gitarrenvirtuose» bezeichnen darf.

  • Musik

    Fr., 10.10.2014

    Ein Fest für Gitarren-Fans: Steve Gunn

    Steve Gunn spielt sich frei. Foto: Constance Mensh

    Berlin (dpa) - Steve Gunn hat einen langen Weg hinter sich. Aus der Nische der US-Gitarren-Avantgarde kommend, schließt er sich mit seinem aktuellen Album Folkrock-Erneuerern wie Bill Callahan, Kurt Vile oder Adam Granduciel (The War On Drugs) an.

  • Kultur

    Do., 04.04.2013

    Kurt Vile hat sich freigespielt

    Kurt Vile liebt Graffiti. Foto: Label

    Berlin (dpa) - Vor zwei Jahren ließ er aufhorchen, da erschien Kurt Viles viertes Studioalbum «Smoke Ring On My Halo», eine sehr konzentrierte, eigenwillige, vom Lo-Fi geprägte Indie-Scheibe, mit einem versunken über seine Gitarre gebeugten Kurt Vile auf dem Cover.

  • Lenz Musik

    Mi., 31.08.2011

    The War On Drugs modernisieren den Folkrock