Lars Bunge



Alles zur Person "Lars Bunge"


  • Fußball: Kreisliga A

    So., 20.09.2020

    Havixbeck atmet auf – Nottulns Zweite arbeitet gut

    Jakob Temme (Nummer 5) traf zum wichtigen 1:0 für Schwarz-Weiß Havixbeck.

    In Runde drei der Kreisliga-Spielzeit gab es für eine zuvor gebeutelte Elf endlich einen Dreier. SW Havixbeck atmet also auf. Ansonsten freute sich nur noch die Zweite von GW Nottuln.

  • Fußball: Kreisliga A 3 MS

    So., 06.09.2020

    Schapdettens Solidität schlägt Havixbecks Ballbesitz

    Michael Schlichtmann (2.v.r.) erwies sich als enorm wichtiger Baustein Schapdettens bei hohen Bällen: Hier räumt er gegen Jens Könemann ab, später köpfte er die Vorlage zum 2:0.

    Fortuna Schapdetten war heißer auf den Derbysieg als SW Havixbeck. Beide Trainer fällten übereinstimmende Urteile nach dem 2:0. Entscheidend war, dass Andre Meva den goldenen Riecher bewies.

  • Fußball: Testspiel

    So., 09.02.2020

    Fortuna Schapdetten rennt sich in Albachten die Zunge aus dem Hals

    Lars Bunge (m.) traf für Fortuna Schapdettenzweimal.

    Das war doch mal ein schönes Wiedersehen mit dem Ex! Fortuna Schapdetten wurde beim Bezirksligisten Concordia Albachten vorstellig – und lieferte völlig ab. Am Ende stand ein 3:1-Erfolg für den A-Ligisten.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Fr., 22.11.2019

    Fortuna Schapdetten gelingt Last-Minute-Tor zum 2:2

    Lars Bunge erzielte nach 66 Minuten das zwischenzeitliche 1:1.

    Keinen Sieger fand die vorgezogene Partie zwischen Fortuna Schapdetten und Davaria Davensberg. 2:2 hieß es nach 90 Minuten. Präziser: nach 90 Minuten plus Nachspielzeit.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 22.09.2019

    Fortuna Schapdetten gewinnt beim SV Rinkerode trotz Karten-Flut

    Was passiert den da? Marco Müller konnte es nicht fassen, was sich in Rinkerode nach der Pause zutrug.

    Es war ein denkwürdiges Spiel. Zwar gewannen die A-Liga-Kicker von Fortuna Schapdetten beim SV Rinkerode. Doch der Sieg rückte angesichts einer bemerkenswerten Karten-Flut fast in den Hintergrund.

  • Fußball: Kreisliga A2

    So., 15.09.2019

    Der SV Bösensell wahrt die weiße Weste mit einem Sieg bei Fortuna Schapdetten

    Das Siegtor zum 3:2 für Bösensell: Joschka Niemann (Schapdetten, am Pfosten), Nils Schulze Spüntrup (Bösensell, mit dem Ball am Kopf) und verdeckt Gerrit Bendig (Schapdetten), dem der Treffer als Eigentor angeschrieben wurde, in den Hauptrollen.

    Der SV Bösensell bleibt aktuell das Maß aller Dinge in der Kreisliga A2 Münster. Im Derby bei Fortuna Schapdetten gab es einen knappen 3:2-Erfolg. Damit bleibt Bösensell Spitzenreiter.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 25.08.2019

    Fortuna Schapdetten im Derby gegen GS Hohenholte klar besser

    Kampf war im Baumberge-Derby Trumpf: In dieser Szene will Schapdettens Christopher Muck (l.) den Ball auf einen Mitspieler spielen, doch Tobias Nolte grätscht dazwischen.

    Das war schon eine kleine Überraschung: Am ersten Spieltag der Fußball-Kreisliga A 2 Münster setzte sich Fortuna Schapdetten mit 3:1 bei GS Hohenholte durch.

  • Fußball: Kreispokal 1. Runde

    Fr., 09.08.2019

    Sendenhorst und Albersloh buchen Zweitrunden-Ticket

    SG-Spielertrainer Florian Kraus und sein Team setzten sich im Elfmeterschießen durch.

    Die A-Liga-Fußballer der SG Sendenhorst und GW Albersloh haben die zweite Runde des Kreispokals erreicht. Die Elf von SG-Trainer Florian Kraus setzte sich mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen Fortuna Schapdetten durch. Albersloh gewann gegen Vizemeister Bösensell mit 2:0.

  • Fußball: Kreisliga B 1 Münster

    Fr., 13.04.2018

    Fortuna Schapdetten übernimmt die Tabellenführung

    Traf zum 2:0-Endstand: Michael Schlichtmann (r.).

    Durch einen ungefährdeten 2:0 (1:0)-Heimsieg im Nachholspiel gegen den Tabellenletzten GW Marathon Münster haben die Kreisliga B-Fußballer von Fortuna Schapdetten die Tabellenführung übernommen.

  • Fußball: Kreisliga B1 Münster

    So., 11.03.2018

    Fortuna Schapdetten feiert Kantersieg

    Lars Bunge (r.) schoss zwei der insgesamt fünf Schapdettener Tore in Bösensell.

    Schon wieder gewonnen. Diesmal machten die Kicker aus Schapdetten aber mehr Tore.