Lars Fischer



Alles zur Person "Lars Fischer"


  • Volleyball: 3. Liga

    Fr., 08.11.2019

    Tebu-Coach Rusche fordert Druck und Konstanz

    Mathias Walke und die Tebu Volleys erwarten den TV Hörde.

    Nach zwei Niederlagen in Folge wollen die Tebu Volleys gegen den Tabellensechsten TV Hörde am Samstag wieder den Hebel umlegen. Wie soll das gelingen?

  • Volleyball: Altkreisturnier der Tecklenburger Land Volleys

    Do., 29.08.2019

    Vier Zweitligisten sind am Start

    Fabian Stroot (Mitte) und Ole Niederdalhoff (rechts) bestreiten am Samstag mit den Tebu Volleys das hochkarätig besetzte Altkreisturnier in der Ibbenbürener Goethe-Halle.

    „Das Teilnehmerfeld ist bombastisch“, schwärmt Mathias Rusche, der Trainer des Volleyball-Drittligisten Tecklenburger Land Volleys. Beim 35. Altkreisturnier der Tebus gehen am Samstag in der Ibbenbürener Goethe-Halle mit dem Moerser SC, dem VC Bitterfeld-Wolfen, dem TV Baden und dem FC Schüttorf vier Zweitliga-Mannschaften an den Start.

  • Volleyball: 3. Liga

    Mi., 17.07.2019

    Rusche bleibt den Tebus erhalten, Hofschröer geht

    Patrick Hofschröer (links) verlässt die Tebus in Richtung Osnabrück.

    Verlängerungen, Zugänge, Abgänge, Vorbereitungsplan und was es sonst so Neues gibt. Das ist einiges, was es zu den Drittliga-Volleyballern Tecklenburger Land Volleys zu berichten gibt. Wir haben uns mit Tebu-Manager Karlo Keller darüber unterhalten.

  • Beachvolleyball: Tecklenburger Land Volleys

    Di., 07.05.2019

    Fischer/Hofschröer beim A-Cup in Bremen

    Die Tebu-Duo Patrick Hofschröer (rechts) und Lars Fischer startet am Samstag in Bremen.

    Nach der überraschend guten Platzierung in Hannover und einem spielfreien Wochenende geht es am Samstag in Bremen beim A-Cup für das Beachvolleyballduo Lars Fischer/Patrick Hofschröer von den Tecklenburger Land Volleys um die nächsten Ranglistenpunkte.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 17.03.2019

    Tebus gewinnen hochklassiges Spiel

    Sebastian Gartemann (Mitte) und Jannik Graw gewannen mit den Tecklenburger Land Volleys am Samstagabend 3:1 gegen den Spitzenreiter SVG Lüneburg 2.

    Mit 19 Siegen aus 19 Spielen kam die SVG Lüneburg 2 am Samstagabend in die Laggenbecker Halle am Burgweg. Die Tecklenburger Land Volleys brachten dem Spitzenreiter der 3. Volleyball-Bundesliga mit 3:1 in einem dramatischen Spiel die erste Saisonniederlage bei.

  • Handball

    Di., 04.12.2018

    Niederlagen für Zweite und Dritte von SW Havixbeck

    Auch vier Tore von Andre Klostermann (l.) reichten nicht für die Zweite von SW Havixbeck.

    Auch die zweite und dritte Herren-Mannschaft von SW Havixbeck sahen am vergangenen Spieltag wenig Land. Beide verloren ihre Matches. Knapp war‘s bei beiden Truppen.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 16.09.2018

    Frehes Netzroller bringt Tebus den 3:0-Sieg

    Tebu-Kapitän Frederic Frehe (r.) besorgte die entscheidenden Punkte in den Sätzen eins und drei per Netzroller.

    Einen Einstand nach Maß hatte Mathias Rusche als Trainer der Tecklenburger Land Volleys. Zum Saisonstart der 3. Liga besiegten die Tebus am Sonntag vor 150 Zuschauern in Laggenbeck den Post Telekom SV Aachen in drei Sätzen mit 3:0.

  • Volleyball: Verbandsliga

    Do., 13.09.2018

    Tebu-Reserve mit neuem Gesicht

    Lars Fischer möchte in der Verbandsliga-Mannschaft der Tebus nicht nur für Punkte sorgen, sondern auch die jungen Spieler führen.

    In der Verbandsliga startet künftig die Reserve der Tecklenburger Land Volleys. Die Tebu-Verantwortlichen entschieden sich für die Verbandsliga, da die jüngeren Spieler dort vermutlich größere Spielanteile bekommen können und sie so an ein höheres Niveau herangeführt werden können.

  • Handball: Kreisliga

    Do., 16.08.2018

    Akribische Arbeit mit altbekannten Gesichtern bei SW Havixbeck II

    Jan-Philipp Schürmann coacht die SWH-Reserve.

    Klassenerhalt? Nein, danke! Die Reserve von SW Havixbeck um ihren neuen Trainer Jan-Philipp Schürmann will mehr als das. Bestenfalls einstellig werden. Klappen soll das mit altbekannten Namen und Gesichtern.

  • Volleyball: Teams des Tecklenburger Landes

    Mo., 19.03.2018

    Tecklenburger Land Volleys erreichen ihre Saisonziele

    Trotz einer 2:3-Niederlage beim SV Cappeln wurden die Tecklenburger Land Volleys, hier mit Sonja Keller im Angriff, Meister und steigen in die Oberliga auf.

    Grund zum Feiern gab es am Wochenende für die Volleyballteams der Tecklenburger Land Volleys. Alle drei haben es geschafft, die ungeliebte Relegation zu umgehen.