Lars Jessen



Alles zur Person "Lars Jessen"


  • Polizeiruf 110: Kindeswohl

    So., 07.04.2019

    Mord im Kinderheim - die Rostocker Ermittler übernehmen

    Betreuer Stig (Matthias Weidenhöfer, l) trifft auf Keno (Junis Marlon, M) und Samuel (Jack Owen Berglund).

    In ihrem neuen Fall bekommen es die Rostocker Kommissare Bukow und König mit dem Mord an einem Kinderheimbetreiber zu tun. Auch Bukows Sohn gerät unter Verdacht. Er hat sich nach Polen abgesetzt.

  • Neue Serie

    Di., 29.01.2019

    ProSieben dreht mit Klaas Heufer-Umlauf «Check Check»

    Klaas Heufer-Umlauf spielt einen Mitarbeiter an einem kleinen Flughafen.

    Der TV-Moderator und Schauspieler ist Produzent, Ideengeber und Hauptdarsteller der neuen ProSieben-Serie. Er spielt einen Mitarbeiter am Security Check eines Provinzflughafens, der sich von großen Karriereplänen in der Stadt verabschieden muss.

  • Medien

    Do., 22.02.2018

    Goldene Kamera für TV-Film «Jürgen: Heute wird gelebt»

    Hamburg (dpa) - Die Tragikomödie «Jürgen: Heute wird gelebt» von Regisseur Lars Jessen hat die Goldene Kamera gewonnen. Die Produktion mit Charly Hübner und Heinz Strunk in den Hauptrollen wurde am Abend bei der Verleihung in Hamburg zum Sieger in der Kategorie «Bester Fernsehfilm» gekürt. Die Verleihung der Goldenen Kamera ging zum 53. Mal über die Bühne. Als Schauplatz für ihre Gala hatte die Funke Mediengruppe erneut das Messegelände der Hansestadt gewählt. Das ZDF übertrug die von Steven Gätjen moderierte Show live.

  • Tatort-Kritik: „Gott ist auch nur ein Mensch“

    Mo., 20.11.2017

    Weder witzig noch spannend

    Tatort-Kritik: „Gott ist auch nur ein Mensch“: Weder witzig noch spannend

    „Ist das Kunst?“ Der aktuelle Münster-Tatort bringt unsere Fernsehkritikerin zu dem Schluss: „Nein, das kann weg!“ Denn die Folge „Gott ist auch nur ein Mensch“ enttäuscht bei beiden Hauptkriterien.

  • Münster-Tatort

    Do., 16.11.2017

    Rückendeckung für Kommissar Thiel

    Zusammen im neuen Münster-Tatort „Gott ist auch nur ein Mensch“: Christian Bömer (l.) spielt in einer Szene mit TV-Kommissar Axel Prahl einen Polizisten. Demnächst ist er ebenfalls als Komparse in einem Kinofilm mit Katja Riemann zu sehen.

    Einmal Kollege von Kommissar Thiel sein! Dieser Traum ging für Christian Bömer in Erfüllung. Am Sonntag ist er als Komparse im „Tatort“ zu sehen. Vorher verrät er, wie es ist, mit Axel Prahl vor der Kamera zu stehen.

  • Hinter der Kamera

    Do., 13.04.2017

    Promi-Geburtstag vom 13. April 2017: Lars Jessen

    Der Regisseur Lars Jessen zeigt sich immer mit Mütze oder Kappe in der Öffentlichkeit.

    Er hat sich ganz der Unterhaltung verschrieben und dreht seit Jahren erfolgreich Filme fürs Fernsehen und fürs Kino. Besonders gern setzt der Wahl-Hamburger aber seine schleswig-holsteinische Heimat in Szene.

  • 30. Münster-"Tatort" vorgestellt

    So., 11.09.2016

    Schauspieler und Filmcrew zum Anfassen vor dem Schloss

    30. Münster-"Tatort" vorgestellt : Schauspieler und Filmcrew zum Anfassen vor dem Schloss

    Münster - „Wie Ostern und Weihnachten zusammen“, beschrieb Tatort-Koordinator Professor Gebhard Henke die Atmosphäre. „Feierstunde“ heißt der 30. Münster-"Tatort", der mit den Schauspielern am am Samstagabend vor dem Schloss Münster Vorpremiere feierte.

  • Professor Boerne in Lebensgefahr

    Do., 18.08.2016

    30. Tatort Münster: Open-Air-Premiere für „Feierstunde“ vor dem Schloss

    Das beliebteste Tatort-Team ermittelt wieder: Zum 30. WDR-Tatort aus Münster „Feierstunde“ gibt es zwei Open-Air-Vorstellungen vor dem münsterschen Schloss.

    Eine „Feierstunde“ der ganz besonderen Art findet am 10. September 2016 (Samstag) vor dem münsterischen Schloss statt: Auf großer Leinwand wird dort der gleichnamige neueste Münster-Tatort Open-Air-Premiere haben.

  • Filmrezensionen

    Do., 02.07.2009

    „Die Schimmelreiter“: Ohne Storm und Sturm

    Er hat sich unseligerweise in eine Italienerin verliebt. Die hat ihn verlassen. Er hat unseligerweise Literaturwissenschaften studiert. Das hat ihn ins Aus geführt. Jetzt säuft er zu viel und ist zynisch...