Lars Ricken



Alles zur Person "Lars Ricken"


  • Serie: Das beste Sportereignis überhaupt

    Fr., 08.01.2021

    Unvergessene Aufstiege für Jens Könemann

    Das Kopfballspiel hat sich Jens Könemann (l.) unter anderem bei „Air Riedle“ abgeguckt. In dieser Szene aus dem Jahr 2018 kommt er vor dem Bösenseller Chris Schwarze an den Ball.

    Jens Könemann ist in seiner Karriere schon einige Male aufgestiegen. In unserer Serie „Das beste Sportereignis überhaupt“ erinnert sich der Sportliche Leiter der Fußballabteilung von SW Havixbeck jedoch an zwei besondere Aufstiege, die er nie vergessen wird.

  • Königsklasse

    Mi., 25.11.2020

    BVB-Star Haaland rockt die Champions League

    Kein Anlass zur Verzweiflung: BVB-Tormaschine Erling Haaland trifft beim 3:0-Erfolg doppelt.

    Gut, besser, Haaland - der norwegische Wunderstürmer sorgt in Europa weiter für Furore und schürt beim BVB den Glauben an eine erfolgreiche Saison. Doch beim 3:0 über Brügge begeistert auch ein anderer Jungstar - nach zuletzt eher dürftigen Leistungen.

  • Fußball

    Mi., 18.11.2020

    BVB-Nachwuchs-Chef zu Moukoko-Debüt: «Einfach verdient»

    Dortmunds Jugend-Koordinator Lars Ricken.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Nachwuchs-Chef Lars Ricken schaut mit Vorfreude auf das mögliche baldige Profi-Debüt von Youssoufa Moukoko. «Wenn er zeitnah das erste Mal im BVB-Trikot bei den Profis aufläuft, wären alle im Nachwuchsbereich stolz auf ihn», sagte der ehemalige BVB-Profi in einem Interview dem Sender Sky. «Es gibt kaum einen Spieler im Nachwuchsbereich, dem wir es so sehr gönnen würden wie ihm. Er hat es sich einfach verdient», sagte Ricken.

  • Borussia Dortmund

    Di., 10.11.2020

    BVB befördert Nachwuchsleiter Ricken

    Beim BVB für den Nachwuchs zuständig: Lars Ricken.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Lars Ricken vorzeitig bis zum 30. Juni 2025 verlängert und befördert den Ex-Profi vom Nachwuchskoordinator zum Direktor des Nachwuchsleistungszentrums.

  • Fußball

    Di., 10.11.2020

    BVB befördert Ricken und macht ihn zum Direktor

    Dortmunds Lars Ricken steht vor dem Spiel an der Seitenlinie.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Lars Ricken vorzeitig bis zum 30. Juni 2025 verlängert und befördert den Ex-Profi vom Nachwuchskoordinator zum Direktor des Nachwuchsleistungszentrums. Wie der BVB am Dienstag bekanntgab, soll der 44-Jährige die neue Position ab dem 1. Januar 2021 übernehmen. Der gebürtige Dortmunder Ricken spielte von 1993 bis 2007 als Profi für den BVB, wurde dreimal deutscher Meister und schoss beim Champions-League-Sieg 1997 ein legendäres Tor im Finale. Seit 2008 ist er als Nachwuchskoordinator tätig, in der Zeit holten die Junioren-Mannschaften der Dortmunder sechs Meistertitel.

  • Zusammenarbeit beendet

    Fr., 29.05.2020

    Borussia Dortmund trennt sich von Nachwuchstrainer Skibbe

    Der BVB beendete die Zusammenarbeit mit Michael Skibbe.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund trennt sich von Nachwuchstrainer Michael Skibbe.

  • Fußball

    Fr., 29.05.2020

    Borussia Dortmund trennt sich von Nachwuchstrainer Skibbe

    BVB-Nachwuchstrainer Michael Skibbe.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund trennt sich von Nachwuchstrainer Michael Skibbe. «Es stimmt, dass wir uns mit Michael Skibbe darauf verständigt haben, die Zusammenarbeit zu beenden», sagte Nachwuchskoordinator Lars Ricken den «Ruhr Nachrichten». Gründe nannte der Verein nicht. Erst Anfang Mai hatte der BVB bekannt gegeben, dass Skibbe statt der U19 in der kommenden Saison die U23 übernehmen solle.

  • Fußball

    Di., 05.05.2020

    Trainer-Tausch: Skibbe übernimmt U23, Tullberg die U19

    Der bisherige U19-Trainer Michael Skibbe übernimmt die U23 von Borussia Dortmund.

    Dortmund (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund tauscht seine Trainer-Teams im Nachwuchsbereich. Zur kommenden Saison übernimmt der bisherige U19-Trainer Michael Skibbe mit seinem Team die U23-Regionalliga-Mannschaft, im Gegenzug wird Mike Tullberg (bisheriger U23-Coach) die U19 in der Junioren-Bundesliga trainieren. «In Michael Skibbe installieren wir hier nun einen Trainer, der über große Expertise verfügt, in seiner Laufbahn schon fast alles erlebt hat und den Spielern der unterschiedlichen Altersstufen in der U23 noch vieles mit auf den Weg geben kann», sagte BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken.

  • BVB-Talent

    Sa., 18.04.2020

    Hype um «Wunderkind» Moukoko: «Eine Ausnahmeerscheinung»

    Steht kurz davor, der bis dato jüngste Bundesliga-Spieler zu werden: Dortmunds Youssoufa Moukoko.

    BVB-Talent Youssoufa Moukoko trug in tragender Rolle dazu bei, dass in der Bundesliga die Altersgrenze auf 16 Jahre herabgesetzt wurde. Das sorgte für zusätzlichen Medienrummel und vergrößerte die Erwartungshaltung. Reichlich viel Druck für einen jungen Spieler.

  • Fußball

    Fr., 10.04.2020

    Ricken: Altersgrenze im Profifußball für «Ausnahmefälle»

    Lars Ricken steht vor einem Spiel an der Seitenlinie.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Nachwuchskoordinator Lars Ricken sieht in den nächsten Jahren «nicht mal eine Handvoll» Jungstars, die von der neuen Altersregel im Profifußball profitieren. «Ich kann die Skepsis verstehen. Natürlich haben wir als Verein eine große Verantwortung», sagte der Ex-Nationalspieler im Sport1-Interview. «Wir können nicht einfach blind jemanden reinwerfen. Es geht auch nicht darum, durch frühe Einsätze den Marktwert eines Talents zu erhöhen. Für mich ist klar, dass es sich hierbei um absolute Ausnahmefälle handelt.»