Laurence Wacker



Alles zur Person "Laurence Wacker"


  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 17.02.2019

    Dreifacher Migov lässt Everswinkel in Warendorf jubeln

    Der aus der Reserve aufgerückte Jurij Klass (links) zeigte im defensiven Mittelfeld des SC DJK eine starke Vorstellung. Hier behauptet er sich gegen den Warendorfer Laurence Wacker.

    Eugen Migov heißt der Mann, der die leisen Aufstiegshoffnungen der Warendorfer SU endgültig zu Grabe trug: Mit seinen drei Treffern hatte der Angreifer des SC DJK Everswinkel den Löwenanteil am überraschenden 3:2 (2:0)-Derbysieg des Außenseiters.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 09.12.2018

    Warendorfer SU gewinnt, SC DJK Everswinkel verliert

    Laurence Wacker brach den Bann mit dem Treffer zum 1:0, am Ende siegte seine WSU 3:0 gegen BW Greven

    Sieg und Niederlage verbuchten zwei heimische A-Ligisten in ihren vorgezogenen Spielen. Eine Elf war beim Anpfiff noch nicht ganz wach.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 18.11.2018

    Warendorfer SU verabschiedet sich nach 2:2 gegen Gelmer vom Titelrennen

    Musste mit ansehen, wie seine Jungs eine Chance nach der anderen versiebten: WSU-Trainer Lukas Krumpietz.

    Das war das endgültige Aus im Kampf um die Meisterschaft: Nach dem 2:2 (1:2)-Heimremis gegen GW Gelmer geht die Warendorfer SU mit einem Rückstand von zehn Punkten auf Spitzenreiter Borussia Münster in die Rückrunde – und muss auch für die nächste Saison fest für die A-Liga planen.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Do., 01.11.2018

    Geschenk verhilft Warendorfer SU zum Sieg über SC Hoetmar

    Rassige Zweikämpe lieferten sich Hoetmars Rechtsverteidiger Louis Kortenjann (links) und Warendorfs Linksfuß Malte Sickmann, der am Ende einen 2:1-Heimsieg mit seinen Kollegen bejubelte.

    Sicher, die WSU war die aktivere und bessere Mannschaft mit der Mehrzahl der Möglichkeiten. Glücklich war der Derbysieg über Hoetmar dennoch, weil der Schiedsrichter eine folgenschwere Fehlentscheidung traf.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 29.10.2018

    SC Hoetmar spielt gut, trifft aber das Tor einfach nicht

    Jan Blome (am Ball) verlor mit dem SC Hoetmar sein Heimspiel deutlich mit 0:3 gegen die Grün-Weißen aus Westbevern,

    Während die Erstvertretung der Warendorfer SU einen sicheren Sieg einfuhr, mussten der SC Hoetmar und Warendorfs Zweite die Segel streichen – mit demselben Ergebnis.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 30.09.2018

    So einfach hat es die Warendorfer SU nur selten

    Der sitzt: Lennart Burchardt hämmert den Ball nach einer Ecke zum 2:0 für seine WSU unter die Latte und ins Tor.

    Ein halbes Dutzend Treffer schenkte die WSU der Münsteraner Eintracht bei schönstem Fußballwetter ein – es hätten tatsächlich auch mehr sein können.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Do., 06.09.2018

    Warendorfer SU bis Sonntag an der Spitze, SG Sendenhorst bleibt unten

    Die beiden Mannschaften schenkten sich nichts.

    Zumindest bis Sonntag wohnt die Warendorfer an jenem Ort, an dem sie sich auch gerne am Saisonende sehen möchte. Durch den 2:1 (0:1)-Erfolg in Sendenhorst übernimmt das Team von Trainer Lukas Krumpietz mit sieben Zählern die Tabellenführung.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 15.04.2018

    Warendorfer SU bleibt auf Abstiegsplatz

    Tobias Schwienhorst (rechts) markierte beim 1:4 den Ehrentreffer für die Sportunion.

    Warendorfs Fußballer haben den Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz verpasst. Als Gast bei Rot-Weiß Westönnen kassierte die Sportunion eine 1:4 (0:2)-Niederlage.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Mo., 02.04.2018

    Stefan Schmidt lässt Warendorfer SU durchatmen

    „Hiergeblieben.“ Mit fairen Mitteln ist WSU-Mittelfeldspieler Laurence Wacker in dieser Szene nicht von seinem Kontrahenten aus Lohauserholz zu halten. Die Sportunion holte per 1:0 drei enorm wichtige Zähler

    Der Druck war groß, die stark ersatzgeschwächte WSU-Elf so jung wie nie: Dennoch reichte es zum „lebenswichtigen“ Dreier.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 12.11.2017

    Warendorfer SU zittert sich zum Sieg über die SG Sendenhorst

    Auch von zwei heranstürmenden Gegnern lässt sich Laurence Wacker nicht beeindrucken. Der Warendorfer behauptet im Sitzen den Ball und feiert hinterher einen wichtigen 3:1-Heimsieg über die SG Sendenhorst.

    Eine starke erste Hälfte reichte der Warendorfer SU zum zweiten Saisonsieg. Allerdings musste sie am Ende mächtig zittern – auch, weil ein Leistungsträger verletzt ausgefallen war.