Lawrence Stroll



Alles zur Person "Lawrence Stroll"


  • Formel 1

    Fr., 28.08.2020

    Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager Belgien

    Fährt diese Saison hinterher: Kann Sebastian Vettel mit Ferrari das Ruder herumreißen?.

    Spa-Francorchamps (dpa) - Sebastian Vettels Zukunft nach dieser Saison ist die eine Sache. Die andere: Wie will er dieses Jahr, das schon so reich an sportlichen Enttäuschungen und Niederschlägen ist, überstehen?

  • Formel 1

    So., 09.08.2020

    Plagiatsvorwürfe: Racing-Point-Chef Stroll «extrem wütend»

    Ist «extrem wütend» über die Plagiatsvorwürfe: Lawrence Stroll, Teambesitzer von Racing Point.

    Silverstone (dpa) - Nach den Plagiatsvorwürfen gegen Racing Point hat Mehrheitseigner Lawrence Stroll die Unschuld seines Formel-1-Teams beteuert und die Proteste der Konkurrenten scharf kritisiert.

  • Formel 1

    So., 19.07.2020

    Darauf muss man achten beim Großen Preis von Ungarn

    Sebastian Vettel vom Team Ferrari lenkt sein Auto während des Qualifyings auf der Hungaroring-Rennstrecke.

    Das dritte Saisonrennen der Formel 1 steht an. Der erste Stresstest für die Teams ist nach dem Großen Preis von Ungarn beendet. Bevor es in das rennfreie Wochenende geht, will es Ungarn-Spezialist Hamilton mal wieder allen zeigen.

  • Formel 1

    Mi., 15.07.2020

    Vettels Zukunftsoption: «Es ist noch gar nichts entschieden»

    Braucht unbedingt einen Erfolg: Sebastian Vettel.

    Was macht Sebastian Vettel? Verkündet er in Ungarn seine Zukunftspläne? Es läuft wohl einiges auf eine Frist am Monatsende zu. Seine Karriere scheint nun auch von einem mexikanischen Rivalen abzuhängen.

  • Formel 1

    Di., 14.07.2020

    Spekulationen um Vettel: Wechsel zu Racing Point?

    Eine Option für Sebastian Vettel: Racing Point, das Team mit den Rennwagen in pink?.

    Findet Sebastian Vettel doch noch ein Formel-1-Cockpit für 2021? Mit dem künftigen Werksteam von Aston Martin könnte es sogar Siegchancen geben. Es bleiben jedoch viele Fragezeichen für den Heppenheimer.

  • Formel 1

    Mi., 01.04.2020

    Racing Point wird zu neuem Werksteam von Aston Martin

    Der kanadische Unternehmer Lawrence Stroll ist die treibende Kraft hinter dem Projekt.

    Silverstone (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Racing Point wird in der kommenden Saison zum Werksteam des Autobauers Aston Martin.

  • Formel 1

    Fr., 31.01.2020

    Red Bull verliert Titelsponsor Aston Martin

    Red Bull Racing verliert mit Aston Martin seinen Titelsponsor.

    Milton Keynes (dpa) - Das Formel-1-Team Red Bull verliert seinen Titelsponsor Aston Martin nach dieser Saison an Konkurrenz-Rennstall Racing Point.

  • Formel 1

    Mi., 14.08.2019

    Heiße Fahrerbörse: Bottas und Hülkenberg bangen

    Die Zukunft von Valtteri Bottas (r) bei Mercedes ist offen.

    Sommerzeit ist in der Formel 1 Gerüchtezeit. Bei Mercedes steht die Entscheidung über den künftigen Teamkollegen von Lewis Hamilton kurz bevor. Die Fahrerwahl bei den Silberpfeilen könnte auch für Nico Hülkenberg Konsequenzen haben.

  • Formel 1

    Do., 06.06.2019

    Der Investor: Lawrence Stroll und sein Projekt Racing Point

    Der Unternehmer Lawrence Stroll will aus Racing Point «eines der großartigsten Teams im Fahrerlager» machen.

    In der Modebranche hat Lawrence Stroll ein Vermögen gemacht. In der Formel 1 hat der Kanadier mit dem Rennstall Racing Point eine Art Sehnsuchtsprojekt gefunden. Wohin führt der Weg seines Investments?

  • Formel 1

    Fr., 30.11.2018

    Letztes Cockpit vergeben: Stroll fährt 2019 für Force India

    Lance Stroll fährt 2019 für Force India.

    Silverstone (dpa) - Der Kanadier Lance Stroll hat sich das letzte verfügbare Formel-1-Cockpit gesichert und fährt künftig wie erwartet für Force India.