Lea Venghaus



Alles zur Person "Lea Venghaus"


  • Beachvolleyball: U 17-DM

    Mo., 05.08.2019

    Haltern am Silber-See – Lea Venghaus DM-Zweite

    Faustdicke Überraschung: Lea Venghaus (l.) und Franka van der Veer wurden bei der U17-DM erst im Finale gestoppt.

    Lea Venghaus (ASV Senden) und Franka van der Veer (BSV Ostbevern) haben bei den nationalen Nachwuchsmeisterschaften Rang zwei belegt – und reichlich Überstunden abgeleistet.

  • Beachvolleyball

    So., 04.08.2019

    Silbermedaille für Franka van der Veer vom BSV Ostbevern bei „Deutschen U 17“

    Franka van der Veer (r.) und Lea Venghaus wurden Zweite bei U 17-DM in Haltern.

    Zum ersten Mal spielten Franka van der Veer vom BSV Ostbevern und Lea Venghaus aus Senden am Wochenende gemeinsam bei einem Beachvolleyball-Turnier. Mit durchschlagendem Erfolg – und das gleich bei den Deutschen Meisterschaften U 17.

  • Beachvolleyball: Bundespokal

    Di., 23.07.2019

    Lea Venghaus und Rieke Kaiser holen sich Bronze

    Lea Venghaus (l.) und Rieke Kaiser bejubeln gemeinsam mit WVV-Trainerin Anna Hoja Platz drei.

    Stark begannen Lea Venghaus und Rieke Kaiser am Ostseestrand von Damp. Doch es lief nicht alles glatt. Über Zwischenrunde und „Loserpool“ kämpfte sich das beste von drei WVV-Teams aber wieder zurück – und landete am Ende einen Sensationserfolg.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 17.02.2019

    ASV Senden spielt besser – und verliert gegen MTV Hildesheim

    Sendens Spielerin Leonie Hoffmann (l.) will den Punkt machen, doch Ex-ASVerin Cinja Tillmann hat was gegen. 

    Erfahrung schlägt Überzahl. Mit einer Notbesetzung trat der MTV Hildesheim bei der jungen Truppe des ASV Senden an. Die Routine gab nach umkämpfter Partie den Ausschlag, vor allem die von Cinja Tillmann. Die Sendenerin war zum ersten Mal überhaupt gegen ihren Heimatverein angetreten.

  • Volleyball: 3. Liga West

    Di., 11.12.2018

    VCO Altkreis Lüdinghausen – Kildau, Kaiser und Venghaus am BSP

    Jugend-Nationalspielerin Erika Kildau ist auch beim VC Olympia Münster eine feste Größe. Aufgrund einer schweren Knieverletzung muss die Libera aber lange pausieren.

    Der VCO Münster gastiert am Mittwoch, 19 Uhr, beim ASV Senden. Gleich drei hiesige Spielerinnen trainieren am Bundesstützpunkt. Nur eine hat im Derby Zwangspause.

  • Beach-Volleyball: U 17-DM

    Mo., 06.08.2018

    Socken gegen die Gluthitze – Venghaus Siebte in Haltern

    Lea Venghaus

    In der Halle hat Lea Venghaus mit dem ASV Senden schon zwei Mal an Deutschen Meisterschaften teilgenommen, im Sand feierten die 15-Jährige und Beach-Partnerin Kaia Baker (VC Minden) am Wochenende in Haltern ihre DM-Premiere – mit ungewöhnlicher Fußbekleidung.

  • Volleyball: Beach-WDM

    Mo., 09.07.2018

    Die Besten im Westen – Venghaus/Baker NRW-Meister

    Freuten sich über Platz eins in Solingen: die Sendenerin Lea Venghaus (r.) und Kaia Baker.

    Lea Venghaus (ASV Senden) und Kaia Baker (VC Minden) sind am Wochenende in Solingen Westdeutsche Meister geworden. Beeindruckend war, wie souverän das Duo in allen Partien agierte.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 25.02.2018

    Ein eminent wichtiger Erfolg für den ASV Senden

    Der ASV-Block mit Viktoria Micke (l.) und Marion Koenig streckt sich gegen einen Bonner Angriff.

    Mit Händen greifbar war die Erleichterung bei Trainer und Spielerinnen des ASV Senden nach der Partie gegen Fortuna Bonn. Dabei hatte Coach Suha Yaglioglu wieder einmal mächtig improvisieren müssen.

  • Volleyball: 3. Liga West

    So., 10.12.2017

    David ASV siegt bei Goliath Aasee

    Zweiter Sieg in Folge: 14 Tage nach dem 3:1 über Cloppenburg gelang Sendens Drittliga-Volleyballerinnen am Sonntagnachmittag in Münster ein noch überraschender Erfolg.

    Nächster Sieg für die Volleyballerinnen des ASV Senden. Bei BW Aasee gewannen die Damen von Suha Yaglioglu im Tiebreak. Zwei Spielerinnen lobte der Coach besonders.

  • Volleyball: WVV-Sichtung

    Mo., 02.10.2017

    Großer Sport an der Bulderner Straße

    Die besten Nachwuchsteams auf Verbandsebene treffen sich heute im Sportpark.

    Am Tag der deutschen Einheit treffen sich auf Einladung des ASV Senden und des Westdeutschen Volleyball-Verbandes beim Gerd-Büdenbender-Turnier die größten Talente auf Landesebene im Sportpark. Doch damit nicht genug.