Lena Dürr



Alles zur Person "Lena Dürr"


  • Ski alpin

    So., 24.03.2019

    Dürr, Meisen, Hronek und Stehle siegen bei Meisterschaften

    Wurde deutsche Meisterin im Slalom: Lena Dürr.

    Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Lena Dürr aus Germering im Damenslalom und Bastian Meisen vom SC Garmisch im Herren-Riesenslalom haben bei den deutschen alpinen Skimeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen die Titel gewonnen.

  • Weltcup in Soldeu

    Sa., 16.03.2019

    Shiffrin gewinnt Slalom und holt neue Rekorde - Dürr Elfte

    Mikaela Shiffrin gewinnt auch den Slalom in Soldeu.

    Mikaela Shiffrin hat auch im letzten Slalom des Winters ein paar Bestmarken geknackt. Drei Tage nach ihrem 24. Geburtstag bastelte die Amerikanerin damit weiter an ihrem Status als Ausnahmesportlerin.

  • Ski-Weltcup

    Fr., 15.03.2019

    DSV-Quartett auf Rang drei bei Team-Event

    Das deutsche Team (r) wurde in Andorra Dritter.

    Dritter Renntag, drittes Podium: Beim alpinen Weltcup-Finale in Andorra sind die Deutschen im Team-Event auf Platz drei gefahren und haben den DSV positiv überrascht. Vor allem ein junger Allgäuer sorgte für zufriedene Gesichter in den Pyrenäen.

  • Ski alpin

    So., 17.02.2019

    Geiger einzige Deutsche beim City Event in Stockholm

    Einzige deutsche Startertin in Stockholm: Christina Geiger.

    Stockholm (dpa) - Christina Geiger ist die einzige deutsche Skirennfahrerin beim City Event in Stockholm. Das geht aus den Startlisten hervor.

  • Shiffrin historisch

    Sa., 16.02.2019

    Vierter Slalom-Titel in Serie - Geiger im Pech

    Mikaela Shiffrin aus den USA schreibt weiterhin Ski-Geschichte und ist zum vierten Mal in Serie Weltmeisterin im Slalom.

    So eine Serie gab es noch nie: Wie 2013, 2015 und 2017 heißt die Slalom-Weltmeisterin auch 2019 Mikaela Shiffrin. Die 23-Jährige aus den USA zeigt im letzten Damen-Rennen der WM erneut ihre Extraklasse. Pech hatte indes Christina Geiger auf dem Weg zu einem Spitzenplatz.

  • Ski alpin

    Sa., 16.02.2019

    Rekord: Shiffrin zum vierten Mal Weltmeisterin im Slalom

    Are (dpa) - Mikaela Shiffrin ist zum vierten Mal in Serie Weltmeisterin im Slalom. Wie beim Super-G-Gold zum Auftakt in Are war die 23-Jährige aus den USA erneut nicht zu schlagen. Vier WM-Titel in Serie in einer Disziplin sind ein Rekord. Silber holte sich Anna Swenn Larsson aus Schweden. Bronze ging an Riesenslalom-Weltmeisterin Petra Vlhova aus der Slowakei. Beste Deutsche wurde Lena Dürr als Elfte, Christina Geiger schied im Finale aus.

  • Ausblick

    Sa., 16.02.2019

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Lena Dürr will bei der WM in Are im Slalom glänzen.

    Die Slalom-Fahrerinnen gehen mit Außenseiterchancen in die letzte WM-Entscheidung. Biathlet Rees hofft nach seinem ersten Karriere-Podium wieder auf eine Überraschung. Auch im Skispringen, Bob und Skeleton sind die deutschen Athleten Anwärter auf Top-Plätze.

  • Ski-WM in Are

    Di., 12.02.2019

    Team-Event: Deutschland verpasst hauchdünn erste Medaille

    Verpasste im Team-Event hauchdünn eine Medaille: Linus Straßer.

    Deutschland hat bei der Ski-WM weiter kein Glück. Trotz einer starken Leistung verpasste die Truppe im Team-Event eine Medaille. Straßer, Tremmel, Geiger und Dürr schlugen in dem Event den Titelverteidiger - am Ende aber sorgten wenige Zentimeter für Enttäuschung.

  • Ausblick

    Di., 12.02.2019

    Das bringt der Wintersport am Dienstag

    Will nach Platz fünf in der Kombination im Teamwettbewerb eine Medaille einfahren: Linus Straßer.

    Nach sechs medaillenlosen Wettkämpfen bei der WM wollen die deutschen Skirennfahrer im Team-Event jubeln. Angeführt vom Kombi-Fünften Linus Straßer trauen sich die sechs Starter einen Podiumsrang zu.

  • Ski-WM in Are

    So., 10.02.2019

    DSV nominiert sechs Fahrer für Team-Event

    Linus Straßer ist einer der Nominierten für das Team-Event.

    Are (dpa) - Der Deutsche Skiverband hat sechs Sportler für das Team-Event bei den Weltmeisterschaften von Are nominiert. Linus Straßer und Anton Tremmel sind die eingeplanten Fahrer bei den Herren, Lena Dürr und Christina Geiger bei den Damen.