Lennart Götte



Alles zur Person "Lennart Götte"


  • Ausschuss für Jugend, Sport, Schule und Bildung

    Do., 18.06.2020

    Über 3000 Euro für SW Beerlage

    Fußball gehört bei SW Beerlage-Holthausen zum Sportangebot – von der Jugend bis zu den Senioren. Foto: Ulrich Hörnemann

    Schwarz-Weiß Beerlage Holthausen bekommt rund 3000 Euro aus der Sportpauschale 2020. Das hat der zuständige Ausschuss entschieden,

  • Glasfaser für Westbevern

    Do., 30.03.2017

    „Das erste sichtbare Zeichen“

    Einer von zwei Hauptverteilern für das Glasfasernetz in Westbevern wurde am Mittwoch in der Nähe der Schule installiert.

    Die beiden Hauptverteiler für das Glasfasernetz in Westbevern-Dorf und Vadrup wurden am Mittwoch aufgestellt.

  • Wie geht es weiter mit dem Glasfasernetz?

    Sa., 11.02.2017

    Entscheidung nach Ostern

    Bei gut 43 Prozent liegt mit den Nachmeldeterminen die Quote der sogenannten Nachfragebündelung.

    Nach Ende der Nachfragebündelung ist das Akquisebüro in Freckenhorst dicht. Das ist es aber noch nicht gewesen mit dem Thema Gasfaser-Verkabelung: Sobald der Bau des Netzes rund um Warendorf beginnt, wird es zum Baubüro. Nur – wann der Ausbau beginnt, ist noch nicht genau zu sagen. . .

  • DG meldet Erreichen der 40-Prozent-Marke

    Di., 24.01.2017

    Auffahrten auf die Datenautobahn

    Es kann losgehen. Die 40-Prozent-Quote für Neuverträge in Freckenhorst ist nach Einschätzung der Deutschen Glasfaser zum Stichtag erreicht.

    Schon Montagmittag hatten laut Lennart Götte von der deutschen Glasfaser über 39 Prozent der Freckenhorster Verträge über einen Anschluss abgeschlossen. Er war sicher: Die nötige Vier vorne kommt.

  • Glasfaser

    Di., 18.10.2016

    Vom Feldweg auf die Datenautobahn

    Nicht alle Besucher fanden am Montagabend im Saal des Gasthofes Gesse Platz

    Mit einem solchen Andrang hatten die Stadt Warendorf und die Deutsche Glasfaser nicht gerechnet. Mehr als 120 Hoetmarer waren am Montagabend in den Gasthof Gesse gekommen, um sich über den geplanten Glasfaserausbau im Bundesgolddorf und den übrigen Warendorfer Stadtteilen zu informieren.

  • Glasfaser: Infoabend

    Do., 13.10.2016

    Schnelles Internet im Sommer?

    Wünschen sich Glasfaser in den Warendorfer Ortsteilen: Roland Waleska (DG), Warendorfs Stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser, Torsten Krumme (Wirtschaftsförderung Stadt Warendorf) und Lennart Götte (DG).

    Eine schnelle Internetverbindung wird oftmals als zentraler Faktor für die Zukunftsfähigkeit einer Region ins Feld geführt. Ob Warendorfs Ortsteile mit modernen Glasfaserleitungen ausgestattet werden, liegt nun in den Händen der Bewohner. Nach und nach will die Deutsche Glasfaser vor Ort informieren. Am Mittwoch luden Vertreter der Deutschen Glasfaser (DG) zum ersten Multiplikatorengespräch in die Gaststätte Dühlmann ein. Mit Hilfe der Verantwortlichen aus Politik und Vereinswesen soll es gelingen, in Freckenhorst und Hoetmar jeweils 40 Prozent der anschließbaren Haushalte für sich zu gewinnen.

  • Seppenrade und die Glasfaserversorgung:

    Do., 23.06.2016

    „Das Zünglein an der Waage“

    Appellieren an die Seppenrader: Projektleiter Lennart Götte und Anton Holz (r.).

    „Das Rosendorf ist das Zünglein an der Waage“, sind sich Lennart Götte, Projektleiter der Deutschen Glasfaser, und Anton Holz, langjähriger Kommunalpolitiker in unterschiedlichen Funktionen in Seppenrade, einig. „Wenn Seppenrade beim Thema Glasfaser nicht mitzieht, hat das Auswirkungen auf die gesamte Stadt“, so Holz. Sein Appell an die Seppenrader lautet ganz eindeutig: „Jetzt den Glasfaser-Anschluss beantragen.“

  • Bezirksliga: SW Havixbeck - TSV Handorf 1:1

    So., 01.06.2014

    Absteiger-Duell endet ohne Sieger

    Viele packende Zweikämpfe lieferte sich der Havixbecker Offensivspieler Chris Bauerbach (r.) mit den Handorfer Abwehrspielern.

    Im Duell der beiden Absteiger SW Havixbeck und TSV Handorf gab es am Sonntag keinen Sieger: Die beiden Noch-Bezirksligisten trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden.

  • Fußball SG Telgte

    So., 13.04.2014

    Debütantenball endet mit leistungsgerechtem Remis

    Nils Leivermann schaltete in der 66. Minute am schnellsten und markierte den 1:1-Ausgleich für Telgte.

    Ein Qualitätsverlust war erkennbar, aber auch ein Aufbäumen gegen die Niederlage. Mit dem allerletzten Aufgebot schaffte die SG Telgte ein 1:1 (0:1) gegen die abstiegsgefährdeten Schwarz-Weißen aus Havixbeck. Ein leistungsgerechtes Remis vor stattlicher Kulisse.

  • SG Telgte und SW Havixbeck trennen sich 1:1

    So., 13.04.2014

    Szymiczek ist richtig angefressen

    Entsetzter Blick: Fassungslos war SW Havixbecks Trainer Steffen Szymiczek nach dem 1:1-Unentschieden am Sonntag bei der SG Telgte.

    Dass die Bezirksliga-Fußballer von SW Havixbeck nach nur acht Tagen wieder einen Abstiegsplatz verlassen haben, interessierte Trainer Steffen Szymiczek nach dem 1:1 (1:0) bei der SG Telgte überhaupt nicht. Der Coach war angefressen – richtig angefressen: „Ich bin unzufrieden, weil wir das Spiel nicht selber entscheiden durften.“