Leon Windscheid



Alles zur Person "Leon Windscheid"


  • Leon Windscheid bricht Reise ab

    Mi., 08.01.2020

    „Ich wollte sofort aus dem Iran raus“

    Leon Windscheid (r.) hatte im Iran für sein neues Buch recherchiert.  

    Am Mittwochmorgen ist Leon Windscheid wieder sicher in Münster eingetroffen, nachdem er am Dienstagnachmittag seine Iran-Reise abbrechen musste. Im Interview mit unserer Zeitung erzählt er, wie er es aus dem Land geschafft hat.

  • Münsteraner recherchierte für sein neues Buch

    Mi., 08.01.2020

    Leon Windscheid bricht Iran-Reise ab

    Windscheid vor dem Azadi-Tower in Teheran

    Leon Windscheid hat am Dienstagnachmittag eine Recherche-Reise in den Iran abgebrochen. Kurz zuvor hatte das Ausländische Amt davor gewarnt, dass es zu Protesten kommen könnte, die sich gegen Ausländer richten. Mittlerweile ist Windscheid, der als RTL-Millionen-Gewinner bekannt wurde und Mitinhaber der „MS Günther“ ist, sicher in Münster eingetroffen.

  • Impulsgeber für die Region

    Di., 07.01.2020

    Ehepaar Adamaschek holte vor 20 Jahren den Bundesverband mittelständische Wirtschaft ins Münsterland

    -gap Petra und Bernd Adamaschek

    Kongresse, Seminare, Talk-Runden, Vorträge sowie hin und wieder ein „Wildes Geplapper“, das es mit mancher Infotainment-Show aufnehmen könnte. Für all dies steht heute der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) in Münster und im Münsterland. Vor genau 20 Jahren nahm er in der Region seine Arbeit auf.

  • Dr. Leon Wind­scheid in der Aula am Aasee

    Mo., 02.12.2019

    Humor als roter Faden

    Leon Wind­scheid begeisterte das Publikum in der Aula am Aasee.

    Kurzweiliger Auftritt: Dr. Leon Windscheid – Psychologe, Millionengewinner, Partyboot-Käpt‘n – nahm sein Publikum am Sonntagabend mit auf eine „Reise durch unser Hirn“. Und setzte dabei auch einige Nadelstiche.

  • Millionen-Gewinner bei Günther Jauch

    Sa., 16.11.2019

    Leon Windscheid startet durch

    Leon Windscheid gewann vor vier Jahre eine Million Euro in Günther Jauchs Show „Wer wird Millionär?“. Am 1. Dezember ist der promovierte Psychologe mit seinem Live-Programm „Altes Hirn, Neue Welt“ in Münster zu Gast.

    Neues Buch, neuer Podcast – und Neuigkeiten von der MS Günther: Leon Windscheid, Gewinner in Günther Jauchs TV-Sendung „Wer wird Millionär?“, startet durch. Und dann ist er auch noch mit seiner Wissenschaftsshow auf Tour. Am 1. Dezember wird sie ihn auch nach Münster führen.

  • Wer wird Millionär?

    Di., 03.09.2019

    Quiz-Fan räumt Jubiläumsmillion ab

    Jan Stroh (l.) und Günther Jauch im Silberstreifregen

    Passend zum 20-Jährigen der 15. Millionen-Gewinner! Und dann noch einer, der sich rühmt, bislang jede Folge von „Wer wird Millionär?“ gesehen zu haben. Da ist auch Günther Jauch am Montagabend platt vor Staunen.

  • „Münstarity“ lädt ein

    Sa., 16.02.2019

    Benefiz-Gala mit Hirn und Auktionen

    Trixi Bannert lädt gemeinsam mit Leon Windscheid (l.). und Markus Baumgarte zur Benefiz-Gala am 30. März ein.

    Trixi Bannert und Markus Baumgarte von „Münstarity“ veranstalten am 30. März zugunsten junger Schlaganfallpatienten und zugunsten der Kinderneurologie-Hilfe einen exklusiven Gala-Abend. Co-Moderator ist Leon Windscheid.

  • Nordwalder Wirtschaftsforum mit Leon Windscheid

    Fr., 16.11.2018

    „Sie überschätzen Ihre Intelligenz“

    Dr. Leon Windscheid referiert beim Wirtschaftsforum über Dummheit als Chance. Nach seinem Vortrag stellte Henning Többen (kl. Bild v.l.) sein Architekturbüro und Manuela Große Siestrup ihr Friseurgeschäft vor. Eingeladen zum Wirtschaftsforum hatten die Gemeinde, die durch Bürgermeisterin Sonja Schemmann (2.v.r.) vertreten wurde, und die Werbegemeinschaft, die durch den Vorsitzenden Ralf Nadicksbernd (r.) vertreten wurde.

    Er hat bei „Wer wird Millionär?“ den Hauptpreis gewonnen, ist als Unternehmer und Autor erfolgreich, beim Nordwalder Wirtschaftsforum hält Dr. Leon Windscheid einen Vortrag. Er spricht über künstliche Intelligenz sowie den Ötzi und die Merkel in unseren Köpfen.

  • Lisa Feller moderiert

    Di., 10.07.2018

    Besonderes Match: Wettstreit auf der Improvisations-Bühne

    Die „Comedienne“ Lisa Feller aus Münster moderiert das Impro-Match im Jovel.

    Am Vorabend zum Spiel um den dritten WM-Platz findet im Jovel ein Match der ganz besonderen Art statt: Erstmals tritt das Placebo-Improtheater gegen das Improteam Deutschland an.

  • Serie: Fünf Dinge, die mir wichtig sind

    Do., 12.04.2018

    Das sind Leon Windscheids Top Five

    Serie: Fünf Dinge, die mir wichtig sind: Das sind Leon Windscheids Top Five

    Welche Dinge sind einem jungen Mann wichtig, der eine Million Euro gewonnen hat. Quiz-Gewinner und „MS Günther“-Chef Leon Windscheid verrät in unserer Serie „Fünf Dinge, die mir wichtig sind” etwas über seine Lieblingsdinge.