Leonhard Decker



Alles zur Person "Leonhard Decker"


  • St.-Franziskus-Hospital erlebt Welle der Hilfsbereitschaft

    Di., 31.03.2020

    Hunderte Masken genäht

    Leonhard Decker (3.v.l.), Pflegedirektor des St.-Franziskus-Hospitals, freut sich über die Mundschutz-Masken, die von Ehrenamtlichen genäht wurden.

    Dank dem Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer können die Mitarbeiter des St. Franziskus-Hospital mit hunderten selbstgenähten Schutzmasken versorgt werden. Sie sollen nicht im direkten Kontakt mit Corona-Patienten eingesetzt werden – dienen aber der Einhaltung der Hygiene-Empfehlungen im Alltag.

  • Pflegenotstand an Uniklinik

    Mo., 22.01.2018

    Ganze Station wegen Personalmangels geschlossen

    Pflegenotstand an Uniklinik: Ganze Station wegen Personalmangels geschlossen

    Der Pflegenotstand spitzt sich weiter zu und wirkt sich auch auf Kliniken in Münster aus. Wie jetzt bekannt wurde, hat das Universitätsklinikum Münster (UKM) bereits im Dezember eine Station der Medizinischen Klinik B im Bettenturm Ost geschlossen.

  • Palliativversorgung

    Mi., 08.11.2017

    Würde am Lebensende

    Die Zukunft der Palliativversorgung im Blick: (v.l.) Moderator Dr. Norbert Tiemann, Dr. Hartmut Hoppe, Dr. Wolfgang Clasen, Leonhard Decker, Peter Jansen und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann.

    Beim Talk im Foyer stand die Palliativversorgung im Blickpunkt der Diskussion.

  • Onkologische Station des Franziskushospitals

    Mi., 16.08.2017

    Vom Hospital ins Mutterhaus

    Die neuen Patientenzimmer im alten Mutterhaus-Trakt gefallen (v.l.) den Schwestern Maike Dirksmeyer und Jutta Schräder sowie Pflegedirektor Leonhard Decker.

    Die onkologische Station des St.-Franziskus-Hospitals ist umgezogen – aus dem Krankenhaus direkt ins benachbarte Mutterhaus der Mauritzer Franziskanerinnen.

  • Christliche Krankenhaushilfe

    Do., 19.05.2016

    25 Jahre Zeit verschenkt

    Silbernes Jubiläum feierte am Donnerstag die Christliche Krankenhaushilfe im St.-Franziskus-Hospital.

    Sie kümmern sich liebevoll um Kranke und alte Menschen, gehen auf Tuchfühlung mit dem Nächsten und schenken ihnen ihre Zeit. Ehrenamtliche der Christlichen Krankenhaushilfe im St. Franziskus, die am Donnerstag 25-Jähriges feierte.

  • Ehemalige Eisenbahnerschule für Pflegeschüler umgebaut

    Mo., 27.01.2014

    Hier wohnen Azubis

    Pflegedienstleiter Leonhard Decker (l.) und Olaf Geist, Leiter der Region West des Investors Aurelis, freuen sich über den Umbau der ehemaligen Eisenbahnerschule zum Appartementhaus für Pflegeschüler des Franziskus-Hospitals.

    Die ehemalige Eisenbahnerschule an der Schmittingheide ist jetzt zum Wohnheim für die Pflegeschüler des Franziskus-Hospitals umgebaut worden. Für die Auszubildenden des Krankenhauses stehen jetzt 64 Appartements zur Verfügung.