Leonie Koch



Alles zur Person "Leonie Koch"


  • Tischtennis: Die Kreismeisterschaft in Ladbergen

    Di., 19.09.2017

    Maja Lichte und Nick Hartmann triumphieren bei der TT-Kreismeisterschaft

    Maja Lichte (r.) siegte bei den C-Schülerinnen im Einzel und im Doppel zusammen mit Diana Shevnin.

    Beim TB Burgsteinfurt wächst etwas heran: Diesen Eindruck vermittelte der Turnerbund-Nachwuchs bei den Kreismeisterschaften in Ladbergen. In den Vordergrund spielte sich eine Achtjährige.

  • Tischtennis: Kreisranglistenspiele in Westerkappeln

    Mo., 12.12.2016

    Westfalia freut sich über zwei Siege

    Bei den A-Schülerinnen belegten (von links) Anjuli Wegener (2.), Mona Stroot (1.), beide von Brukteria Dreierwalde, Alicia Fortmann (3.) von Westfalia Westerkappeln und Jana Fischer (4.) vom SV Dickenberg die ersten vier Plätze.

    Trotz eines neuen Termins blieb die Zahl der Meldungen bei den Tischtennis-Kreisranglistenspielen erneut hinter den Erwartungen von Kreisjugendwart Sascha Mochner zurück. Letztlich waren 13 der 29 Vereine aus dem Kreis Steinfurt mit 77 Nachwuchsleuten im Alter von zehn bis 16 Jahren in Westerkappeln vertreten.

  • Tischtennis-Bezirksmeisterschaften

    Mo., 24.10.2016

    Maria Zer erst im Finale gestoppt

    Die Westerkappelnerin

    Nicht an die Erfolge der vergangenen Jahre konnten die Spielerinnen und Spieler aus dem Tecklenburger Land bei den vom SV Dickenberg in der Ibbenbürener Goethe-Halle ausgerichteten Tischtennis-Bezirksmeisterschaften anknüpfen.

  • Tischtennis-Kreismeisterschaft Steinfurt

    Mo., 14.09.2015

    Arning ärgert den SCA

    Ochtrups Michael Hillebrandt holte sich den Titel im Herren-A-Einzel.

    Schwach besucht war die Kreismeisterschaft in Rheine. Lediglich 236 Teilnehmer gingen an den Start – ein Negativrekord. Die Königsklasse (Herren A) entschied mit Michael Hillebrandt ein Spieler von Arminia Ochtrup für sich.

  • Nur 35 Teams bei den Tischtennis-Kreispokalspielen

    Mo., 15.12.2014

    Zwei Westfalia-Triumphe - Ladbergen zwei Mal Zweiter

    Lediglich 35 Mannschaften traten zu den Tischtennis-Kreispokalspielen in Westerkappeln, 26 weniger als zuletzt in Ibbenbüren, an. „Das ist ein absoluter Minusrekord und stellt ein weiteres Pokalturnier in dieser Form stark in Frage“, zeigte sich Kreissportwart Ludger Keller über die Resonanz der 29 Kreisvereine, die vor zehn Jahren noch 84 Teams nach Westerkappeln entsandten, sehr enttäuscht. Mangels Teilnehmer mussten die drei weiblichen Nachwuchsklassen sogar ganz gestrichen werden.

  • Tischtennis-Bezirksmeisterschaften

    Do., 16.10.2014

    Westfalia stellt starkes Kontingent

    Gleich mit vier Spielern ist Westfalia Westerkappeln am Sonntag bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Lüdinghausen in der Herren-A-Klasse vertreten.

  • Tischtennis-Ergebnisse

    Mo., 16.09.2013

    Tischtennis-Ergebnisse :

    Die Ergebnisse der Tischtennis-Kreismeisterschaften in der Goethe-Sporthalle Ibbenbüren am vergangenen Wochenende.

  • Tischtennis: Starke Schülerinnen

    Mi., 05.06.2013

    Spiele um die Bezirksrangliste

    Die bis zu zwölf Jahre alten B-Schülerinnen aus dem Tischtennis-Kreis Steinfurt dominieren in ihrer Altersklasse das Münsterland. Bei der Bezirksranglisten-Qualifikation in Ottmarsbocholt erreichten fünf die Endrunde der besten acht. Drei von ihnen gehören dem SV Dickenberg an, der am 15. Juni in der Turnhalle der Barbara-Grundschule das Bezirksranglistenturnier ausrichtet.

  • Mannschaftsmeisterschaft und Bezirksrangliste

    Di., 28.05.2013

    Tischtennis-Nachwuchs kämpft um Titel

    Zum dritten Mal in Folge vertritt der SV Dickenberg in Bönen bei Unna den Tischtennis-Bezirk Münster bei den westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften der B-Schülerinnen. Für diese Titelkämpfe haben sich Ireen Onken, Michelle Lüttmann und Leonie Koch als Bezirksmeister qualifiziert.

  • Tischtennis: Jugend-Bezirksranglistenspiele und Relegation

    Mo., 13.05.2013

    Gut in Szene gesetzt

    Gut in Szene setzten sich die A-Schülerinnen und A-Schüler aus dem Tecklenburger Land bei den Tischtennis-Bezirksranglistenturnieren in Kinderhaus. Ireen Onken vom SV Dickenberg gelang mit dem vierten Platz sogar die Qualifikation für die westdeutschen Vorranglistenspiele am 16. Juni in St. Augustin. Diese Platzierung sicherte sie sich aber nur aufgrund des besseren Satzverhältnisses vor ihrer punkgleichen Mannschaftskollegin Michelle Lüttmann, die sie mit 3:0 bezwang.