Linda Dallmann



Alles zur Person "Linda Dallmann"


  • Bundesliga

    So., 20.12.2020

    Bayern-Frauen feiern zwölften Sieg im zwölften Spiel

    Trainer Jens Scheuer und seine Bayern bleiben in der Frauen-Bundesliga weiter ohne Punktverlust.

    Willstätt (dpa) - Zwölf Spiele, zwölf Siege: Die Fußballerinnen des FC Bayern München bleiben in der Bundesliga weiter ohne Punktverlust. Die Mannschaft von Trainer Jens Scheuer deklassierte den SC Sand zum Rückrundenauftakt mit 8:0 (3:0).

  • EM-Qualifikation

    Fr., 27.11.2020

    DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

    Die DFB-Frauen jubeln nach dem 2:0 durch Laura Freigang (l).

    Das war kein Gradmesser. Auch im siebten EM-Quali-Spiel bleiben die deutschen Fußball-Frauen ohne Gegentor und Punktverlust. Die Mittelstürmerin sorgt in Ingolstadt schnell für die Entscheidung.

  • Frauen-Bundesliga

    So., 13.09.2020

    Bayern-Frauen siegen souverän - VfL meistert Auswärts-Hürde

    Die Frauen des FC Bayern haben die Tabellenführung verteidigt.

    Leipzig (dpa) - Die Fußballfrauen des FC Bayern München haben am 2. Spieltag der Bundesliga ihre Tabellenführung verteidigt.

  • 19. Spieltag

    So., 14.06.2020

    Bayerns Fußballerinnen verschieben Wolfsburgs Meisterparty

    Steht mit Wolfsburgs Frauen vor dem erneuten Titelgewinn: VfL-Coach Stephan Lerch.

    München (dpa) - Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben den vorzeitigen Titelgewinn des VfL Wolfsburg in der Frauen-Bundesliga verhindert.

  • Frauen-Bundesliga

    So., 07.06.2020

    Frauen des FC Bayern gewinnen problemlos in Potsdam

    Die Fußballfrauen des FC Bayern haben souverän einen 5:1-Sieg gegen Turbine Potsdam geholt.

    Potsdam (dpa) - Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben auch das zweite Bundesliga-Spiel nach der Corona-Pause gewonnen. Die Münchnerinnen setzten sich beim sechsfachen Meister Turbine Potsdam klar mit 5:1 (4:0) durch.

  • Fußball

    Di., 11.02.2020

    Essens Nationalspielerin Schüller wechselt zum FC Bayern

    Lea Schüller während eines Spiels der Deutschen Nationalmannschaft.

    München (dpa/lnw) - Der Frauenfußball-Bundeslist SGS Essen verliert erneut eine seiner besten Spielerinnen. Nationalstürmerin Lea Schüller wechselt im Sommer zum Rivalen Bayern München. Das teilte der FC Bayern am Dienstag mit. Nach Linda Dallmann im vorigen Jahr müssen die Essenerinnen in der 22-Jährigen, die einen Vertrag bis 2023 unterschrieb, die nächste Top-Spielerin nach München ziehen lassen. «Ich möchte um Titel spielen. Ich hoffe auf viel Spielzeit und darauf, dass ich der Mannschaft weiterhelfen kann», sagte Schüller, die in 19 Länderspielen zehn Tore erzielte.

  • Frauen-Bundesliga

    So., 18.08.2019

    Dank Harder: Meister Wolfsburg startet mit Sieg

    Pernille Harder schoss Wolfsburgs einziges Tor beim Auftaktsieg gegen den SC Sand.

    Der Titelverteidiger VfL Wolfsburg startet mit einem knappen Heimsieg in die neue Saison der Frauen-Bundesliga. Erster Tabellenführer ist die TSG 1899 Hoffenheim, die einen Kantersieg landet.

  • Fußball

    Sa., 29.06.2019

    DFB-Elf startet ohne Marozsan gegen Schweden

    Rennes (dpa) - Die deutschen Fußballerinnen starten ohne Spielmacherin Dzsenifer Maroszan ins WM-Viertelfinale gegen Schweden. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg verzichtete in Rennes zunächst auf die 27-Jährige, die sich beim WM-Auftakt vor drei Wochen einen Zeh gebrochen hatte. Im Vergleich zum Achtelfinalsieg gegen Nigeria gab es zwei Änderungen in der Startelf. Carolin Simon und Linda Dallmann ersetzten Verena Schweers und Melanie Leupolz.

  • Vor WM-Achtelfinale

    Fr., 21.06.2019

    Déjà-vu für DFB-Team: Nigeria weckt positive Erinnerungen

    Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bei einer Tour durch Grenoble.

    Nigeria ist ein starker Gegner im WM-Achtelfinale. Bei Spielführerin Alexandra Popp und sechs weiteren deutschen U20-Weltmeisterinnen ruft der Afrikameister aber positive Erinnerungen hervor.

  • Vorschau

    Mo., 17.06.2019

    Das bringt der Tag bei der Frauenfußball-WM

    Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bereitet sich auf Südafrika vor.

    Für die deutschen Fußball-Frauen steht bei der Weltmeisterschaft in Frankreich das letzte Gruppenspiel an. Gegen Südafrika will sich Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg nicht auf Rechenspiele einlassen: Es soll auf Sieg gespielt werden.