Linda Efler



Alles zur Person "Linda Efler"


  • Badminton: Team-EM

    Mo., 15.02.2021

    Linda Efler muss verletzt passen

    Fehlt in Finnland: Linda Efler.

    Die DBV-Auswahl muss ab Dienstag in Vantaa/Finnland ohne Doppel-Ass Linda Efler (Union Lüdinghausen) auskommen. Ein Spezialist in der Schweiz soll sich das lädierte Fersenbein der 26-Jährigen genauer anschauen.

  • Badminton: Mixed-Team-EM

    Fr., 05.02.2021

    Trio des SC Union Lüdinghausen nominiert

    Fehlt in Finnland: der Ex-Lüdinghauser Kai Schäfer.

    Die DBV-Auswahl reist mit drei Spielern des SC Union Lüdinghausen zur Europameisterschaft im finnischen Vantaa. Gleich das erste Match der Deutschen gegen Schottland ist von entscheidender Bedeutung.

  • Badminton: Mega-Turnier

    Fr., 29.01.2021

    Training macht sich bezahlt – Linda Efler „absolut zufrieden“

    Schon die Teilnahme an den World-Tour-Finals war für die Unionistin Linda Efler ein Riesenerfolg.

    Für Linda Efler (Union Lüdinghausen) war es ein anstrengender, aber sehr erfolgreicher Drei-Wochen-Trip nach Thailand. Sportliches Highlight: die Teilnahme an den World-Tour-Finals.

  • Badminton: World Tour Finals

    Di., 26.01.2021

    Linda Efler im Kreis der Besten

    Als sechstbestes Paar für die Finals qualifiziert: Linda Efler (l.) und Isabel Herttrich.

    Am Mittwoch (27. Januar) beginnt in der thailändischen Hauptstadt Bangkok das Turnier der Jahresbesten (vergleichbar mit den ATP-Finals im Tennis). Eine Spielerin des SC Union Lüdinghausen gehört diesem illustren Kreis an, die andere nicht.

  • Badminton: Thailand Open

    Di., 19.01.2021

    Fast wie im Knast – Unionistin Linda Efler in der Blase

    Derzeit bei drei direkt aufeinanderfolgenden Großturnieren in Bangkok im Einsatz: Linda Efler (l.).

    Linda Efler ist eine von zwei Spielerinnen des SC Union Lüdinghausen, die aktuell beim Mega-Event in Bangkok/Thailand am Start sind. Im Interview spricht sie über extreme Hygienevorschriften, das bisherige Abschneiden – und ihre Lieblingsserie.

  • Badminton: Thailand Open

    Di., 05.01.2021

    Streng abgeschottet – Li und Efler in Bangkok in der Blase

    Yvonne Li (r.) schlägt in Thailand im Einzel auf, Klubkollegin Linda Efler im Doppel.

    Nächste Woche steigt in der thailändischen Hauptstadt Bangkok das erste von drei hochdotierten Turnieren. Etliche Top-Leute müssen pandemiebedingt passen. Dafür sind gleich zwei Akteure des Bundesligisten Union Lüdinghausen am Start.

  • Badminton: DM verschoben

    Fr., 11.12.2020

    Bielefeld gibt es doch – Li, Efler und Weißkirchen schlagen später auf

    Wohl auch 2021 am Start (v.l.): Hallensprecher Christian Holzmacher, Yvonne Li und Linda Efler.

    Eigentlich sollten die 69. nationalen Titelkämpfe wie gehabt Anfang Februar in der Seidenstickerhalle stattfinden. Pandemiebedingt werden sie nun auf Ende August verschoben. Die Spieler des SC Union Lüdinghausen haben Verständnis für die Entscheidung.

  • Badminton: Mixed-Team-EM

    Do., 19.11.2020

    Freifahrtschein nach Finnland? Li, Efler und Co. hoffen trotz Quali-Absage

    Linda Efler (r.) und Yvonne Li haben offenbar gute Chancen, den DBV trotz des abgesagten Qualifikationsturniers bei der EM-Endrunde zu vertreten.

    Corona ist den deutschen Nationalspielern in Diensten des Bundesligisten SC Union Lüdinghausen zuletzt des Öfteren in die Quere gekommen. Jetzt wurde auch das Qualifikationsturnier für die Mixed-Team-EM 2021 abgesagt. Trotzdem dürfen die drei Unionisten hoffen.

  • Badminton: Bundesliga

    So., 18.10.2020

    Union Lüdinghausen ganz schön souverän

    Matchwinnerin Eva Janssens (l.), hier an der Seite von Linda Efler, gab am Sonntagnachmittag nicht einen einzigen Satz ab.

    Union Lüdinghausen hat die Saisonpremiere bei Neuling SG Schorndorf maximal erfolgreich bestritten. Nach zweieinhalb Stunden war der 6:1-Auswärtssieg perfekt. Eine Gästespielerin gab in zwei Duellen nicht einen einzigen Durchgang ab.

  • Badminton: Bundesliga

    Sa., 17.10.2020

    Holland in Not – Saison für Manager Schnaase unplanbar

    Ob Jelle Maas (l.) und/oder Nick Fransman, beide aus den Niederlanden, am Sonntag in Schorndorf dabei sind, ist noch nicht raus.

    Am Sonntag (18. Oktober), 13 Uhr, bestreitet Union Lüdinghausen bei Liganeuling SG Schorndorf sein erstes Saisonmatch. Für Teammanager Michael Schnaase ist schon die Vorbereitung der pure Stress. Bei den Denmark Open sorgt eine Unionistin weiter für Furore.