Linus Möller



Alles zur Person "Linus Möller"


  • Fußball: Bezirksliga

    Di., 15.10.2019

    BW Aasee Münster unterliegt VfL Wolbeck mit 2:4

    Das ging a(i)n die Hose: Robin Schultes Schussversuch wird von Mark Andro (BW Aasee) diesmal sauber abgeblockt. Schulte traf zuvor zum 1:0 für BW Aasee.

    Sechs Tore, zwei Platzverweise und reichlich Spannung: Das Bezirksliga-Derby zwischen BW Aasee Münster und dem VfL Wolbeck hatte eine Menge zu bieten am Dienstagabend. Zufrieden war am Ende aber nur der VfL.

  • Fußball: Bezirksliga

    Di., 01.10.2019

    Nach dem 2:3 gegen Recke: Wolbecks Trainer Fetsch mit Lob und Tadel

    Malte Höppner kam nach einer Stunde in die Partie, konnte die 2:3-Niederlage des VfL Wolbeck gegen TuS Recke aber nicht verhindern.

    Zwei Tage nach der 0:1-Niederlage bei Vorwärts Wettringen blieb der VfL Wolbeck auch am Dienstagabend punktlos. Gegen den TuS Recke unterlag der Bezirksligist von Trainer Lois Fetsch mit 2:3 (0:1) und haderte dabei mit der Leistung des Unparteiischen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 01.09.2019

    VfL Wolbeck entführt die Punkte – Concordia Albachten weiter sieglos

    Wolbecks Marco Bensmann (r.) muss sich mächtig strecken, um den Ball irgendwie an den Albachtenern Fabian Jülkenbeck (l.) und Lukman Atalan vorbeizubugsieren.

    Concordia Albachten blieb auch am vierten Spieltag ohne Sieg. Im Derby gegen den VfL Wolbeck kassierte die Truppe von Trainer Jens Truckenbrod eine 1:3-Niederlage. Die Gäste setzten sich dagegen schon ein wenig oben in der Tabelle fest.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 18.08.2019

    Paukenschlag in letzter Sekunde bringt Borussia Derby-Sieg über Wolbeck

    Wolbecks Nico Frerichs (l.) hat das Nachsehen gegen den Borussen Leonard Mikowsky.

    Gleich im ersten Bezirksliga-Heimspiel seit 2013 lieferte Borussia Münster eine bärenstarke Vorstellung ab. Auch Gast VfL Wolbeck trug zu einem überaus ansehnlichen Spiel bei, das die Gastgeber in letzter Minute mit 2:1 gewannen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 11.08.2019

    Wolbeck feiert gegen Hörstel Arbeitssieg zum Auftakt

    Einen Schritt schneller: Benedikt Sollik (r.) spitzelt den Ball an Hörstels Niklas Grotke vorbei.

    Eine überzeugende Vorstellung war das noch nicht, dennoch hat der VfL Wolbeck die ersten wichtigen Punkte in der Tasche. Gegen den SC Hörstel gewannen die Münsteraner dank einer Leistungssteigerung nach der Pause 2:0.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Di., 16.10.2018

    Die Sahne auf dem Kuchen – SC Münster 08 will SC Wiedenbrück rauskegeln

    Fußball: Westfalenpokal: Die Sahne auf dem Kuchen – SC Münster 08 will SC Wiedenbrück rauskegeln

    Diese Siegesserie ist beeindruckend. Wettbewerbsübergreifend hat Landesligist SC Münster 08 zehn Spiele in Folge gewonnen. Jetzt planen die Jungs von Trainer Mirsad Celebic den nächsten Coup: Am Mittwoch gastiert Viertligist SC Wiedenbrück in der dritten Runde des Westfalenpokals an der Manfred-von-Richthofen-Straße.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Mi., 12.09.2018

    5:2 gegen Ennepetal: Der SC Münster 08 liefert einen fulminanten Pokalabend

    Lass hören, Kumpel. Wie war ich? Doppeltorschütze Leon Schwarzer (l.) jubelt mit Eldin Celebic über Nullachts Pokalsieg.

    Mit der YEG Hassel musste erst ein Westfalenligist daran glauben, nun erwischte es am Kanal mit dem TuS Ennepetal einen Oberligisten. Kein Frage, der SC Münster 08 sorgt im Westfalenpokal für Furore und steht verdient in Runde drei – trotz des verletzungsbedingten Ausfalls der Mittelfeldzentrale.

  • Fußball: Landesliga

    Mi., 08.08.2018

    Jugend hat Vorfahrt beim SC Münster 08

    Benjamin Siegert (links) geht inzwischen in seine dritte Spielzeit an der Manfred-von-Richthofen-Straße.

    Die Frischzellenkur geht weiter beim SC Münster 08. Auch in der Spielzeit 2018/19 gibt Trainer Mirsad Celebic dem Nachwuchs eine Chance. Leitwolf bleibt Ex-Profi Benjamin Siegert.

  • Fußball: Kreispokal-Halbfinale

    Di., 24.04.2018

    Münster 08 steht im Kreispokalfinale

    Joe Breloh (l.) erzielte für Münster 08 den Treffer zum 3:0-Halbzeitstand. Der Warendorfer Christoph Freye schaute erstaunt.

    Der SC Münster 08 steht im Finale des Kreispokals. Der Landesligist setzte sich am Dienstagabend mit 5:0 beim Bezirksligisten Warendorfer SU durch und trifft jetzt auf den TuS Altenberge.

  • Halbfinale im DFB-Kreispokal

    Di., 24.04.2018

    SC Münster 08 siegt erneut bei der Warendorfer SU

    Münster Akteure (links Joe Breloh) waren den Gastgebern oft einen Schritt voraus. Christoph Freye verlor das Pokalspiel mit seiner WSU glatt mit 0:5.

    Erneut unterlag der Bezirksligist Warendorfer SU im Kreispokalhalbfinale im heimischen Volksbankstadion dem Landesligisten Münster 08, der nun im Finale auf den Ligakonkurrenten TuS Altenberge trifft.