Lisa Brennauer



Alles zur Person "Lisa Brennauer"


  • Bahnrad-Weltcup

    Fr., 08.11.2019

    Frauen-Vierer mit deutschem Rekord Zweiter in Glasgow

    Der deutsche Bahnrad-Frauen-Vierer fuhr auch in Glasgow deutschen Rekord.

    Glasgow (dpa) – Der deutsche Vierer der Frauen hat am Freitagabend beim Bahnradsport-Weltcup in Glasgow erneut den zweiten Platz in der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung belegt.

  • Bahnrad in Weißrussland

    Fr., 01.11.2019

    Deutsche Vierer fahren bei Weltcup-Auftakt deutsche Rekorde

    Stellten in Minsk einen neuen deutschen Rekordauf: Der deutsche Frauen-Vierer.

    Minsk (dpa) - Der deutsche Frauen-Vierer fährt weiter in der Erfolgsspur und hat nach dem Gewinn der EM-Silbermedaille vor zwei Wochen nun auch beim Weltcup-Auftakt in Minsk den zweiten Platz belegt.

  • Radsport

    Fr., 18.10.2019

    Drei Medaillen für deutsches Bahnradsport-Team in Apeldoorn

    Apeldoorn (dpa) - Franziska Brauße aus Öschelbronn hat am dritten Tag der Bahnradsport-EM in Apeldoorn die erste Goldmedaille für den Bund Deutscher Radfahrer gewonnen. Die 20-Jährige siegte im deutschen Finale in der 3000-Meter-Einerverfolgung gegen Titelverteidigerin Lisa Brennauer und sicherte sich damit auch einen Startplatz für die Heim-WM Ende Februar 2020 in Berlin. Im Sprint-Turnier sicherte sich Lea Sophie Friedrich nach Silber im Teamsprint die Bronzemedaille.

  • Bahnrad-EM

    Fr., 18.10.2019

    Drei Medaillen für deutsches Bahnradsport-Team in Apeldoorn

    Die deutsche Bahnradsportlerin Franziska Brauße jubeüber den EM-Titel.

    Franziska Brauße, Lisa Brennauer und Lea Sophie Friedrich bescheren dem Bund Deutscher Radfahrer bei der EM in Apeldoorn Gold, Silber und Bronze. Brennauer verbessert zudem einen Rekord.

  • Bahnrad-EM

    Fr., 18.10.2019

    Bahn-Verfolgerinnen setzen Aufwärtstrend mit EM-Silber fort

    Die deutschen Bahnrad-Frauen wurden Zweite in der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung.

    Die Verfolgerinnen haben am zweiten Tag der Bahnradsport-EM für die zweite Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer gesorgt. Nach Platz zwei zum Auftakt im Teamsprint der Frauen gab es erneut Silber.

  • Titelrennen in Yorkshire

    Sa., 28.09.2019

    Rad-WM: Van Vleuten gewinnt Gold nach Solofahrt

    Annemiek van Vleuten sicherte sich den WM-Titel im Straßenrennen.

    Bei den Olympischen Spielen wurde sie noch durch einen fürchterlichen Sturz gestoppt, bei der Rad-WM in Yorkshire hielt sie keiner mehr auf. Annemiek van Vleuten triumphiert nach einer 105 Kilometer langen Alleinfahrt. Die deutschen Frauen spielten keine Rolle.

  • Titelkämpfe in Yorkshire

    Di., 24.09.2019

    Regen-Chaos bei Rad-WM - Deutsche Frauen verpassen Medaille

    Titelkämpfe in Yorkshire: Regen-Chaos bei Rad-WM - Deutsche Frauen verpassen Medaille

    Heftige Regenfälle haben bei der Straßenrad-WM für chaotische Zustände gesorgt. Teilweise steht die Strecke tief unter Wasser. Die erhoffte Medaille gibt es für die deutschen Frauen genauso wenig wie für die U23-Männer. Die Amerikanerin Chloe Dygert überragt alle.

  • Sachsenring

    So., 30.06.2019

    Lisa Brennauer deutsche Straßenradmeisterin

    Lisa Brennauer vom Team WNT-Rotor Pro Cycling gewinnt das Rennen und jubelt im Ziel.

    Oberlungwitz (dpa) - Lisa Brennauer hat sich zum zweiten Mal nach 2014 den deutschen Meistertitel im Straßenradsport gesichert.

  • Meisterschaften in Spremberg

    Fr., 28.06.2019

    Zeitfahr-DM: Tony Martin und Lisa Klein holen Titel

    Holte bei den deutschen Straßenradmeisterschaften erstmals den Sieg: Lisa Klein.

    Natürlich Tony Martin, wer sonst auch? Der viermalige Weltmeister holte sich bereits seinen neunten deutschen Meistertitel im Einzelzeitfahren. Bei den Frauen siegte Lisa Klein, was Zuschauerin Kristina Vogel ganz besonders freute.

  • Radsport

    Fr., 28.06.2019

    Zeitfahr-DM in Spremberg: Lisa Klein siegt im Frauen-Rennen

    Mieke Kröger, Lisa Klein und Lisa Brennauer (l-r.) bei der Siegerehrung für das Einzelzeitfahren der Frauen.

    Spremberg (dpa) - Mit prominenter Unterstützung durch Kristina Vogel hat die Erfurterin Lisa Klein bei den deutschen Straßenradmeisterschaften im Einzelzeitfahren erstmals den Titel gewonnen. Die 22-Jährige siegte am Freitag in Spremberg bei Cottbus über die 30-Kilometer-Distanz in 38:49 Minuten. Zweite wurde sieben Sekunden zurück die Bielefelderin Mieke Kröger, gefolgt von Titelverteidigerin Lisa Brennauer aus Durach, die 39:17 Minuten benötigte.