Lisa Klepfer



Alles zur Person "Lisa Klepfer"


  • LWL-Museum für Naturkunde

    Do., 07.05.2020

    Lebensechte Homo sapiens-Figuren für neue Ausstellung

    LWL-Museum für Naturkunde: Lebensechte Homo sapiens-Figuren für neue Ausstellung

    "Überlebenskünstler Mensch" heißt eine neue Ausstellung, die ab August im LWL-Museum für Naturkunde in Münster gezeigt wird. Die ersten Ausstellungsstücke sind gerade eingetroffen. Und sie sehen täuschend echt aus.

  • Uphovener Funde

    Mi., 23.10.2019

    Wenn Bauern Sammler und Jäger treffen

    Diese zusammengesetzten Scherben eines Keramikgefäßes gehören zu den Ausstellungsstücken aus Uphoven.  Diese zusammengesetzten Keramikscherben gehören zu den Fundstücken aus Uphoven, die in der Sonderausstellung „Beziehungskisten“ im LWL-Museum für Naturkunde zu sehen sind.

    Wie sind Bauern und Jäger und Sammler miteinander ausgekommen? Das ist eine der Fragen zum Zusammenleben in der Natur, mit denen sich die Ausstellung „Beziehungskisten“ im LWL-Museum für Naturkunde beschäftigt. Und Funde aus Uphoven sind mit dabei.

  • Sonderausstellung eröffnet

    Mi., 25.09.2019

    Nützliche und schädliche „Beziehungskisten“ im Naturkundemuseum

    Die neue Sonderausstellung „Beziehungskisten – Formen des Zusammenlebens in der Natur“ im LWL-Museum für Naturkunde auf der Sentruper Höhe zeigt ab Mittwoch auf 560 Quadratmetern die vielfältigen Formen und Facetten des Zusammenlebens und schärft so den Blick für „Beziehungskisten“ in der direkten Umwelt.

    „Beziehungskisten“ gibt es nicht nur unter Menschen – sondern überall in der Natur. Eine neue Ausstellung im Naturkundemuseum gewährt Einblicke, die zum Nachdenken anregen.

  • XXL-Schmarotzer eingetroffen

    Sa., 13.07.2019

    Neue Ausstellung im Naturkundemuseum geplant

    Voller Spannung erwartet wurde das 1:1-Modell eines Vollschmarotzers für die neue Sonderausstellung „Beziehungskisten“.

    Das Naturkundemuseum des Landschaftsverbandes bereitet eine neue Sonderausstellung vor. Beim Thema „Beziehungskisten – Formen des Zusammenlebens in der Natur“ geht es ab 25. September unter anderem um Vollschmarotzer.

  • Tier-Gebiss

    Mi., 14.02.2018

    Überraschung: Präparierter Wolf hat Elfenbein im Maul

    Eine Untersuchung ergab, dass ein präparierter Wolf Zähne eines Elfenbeins besaß.

    Ein echter Wolf beim Zahnarzt ist bereits kurios. Noch besser aber ist der Befund: Statt Wolfszähnen hatte das untersuchte Münsteraner Museumstier Elfenbein im Gebiss.

  • Präparatoren bereiten Sonderausstellung im Naturkunde-Museum vor

    Di., 06.08.2013

    Wenn der Hirsch röhrt - Sex und Evolution

    Präparatoren bereiten Sonderausstellung im Naturkunde-Museum vor  : Wenn der Hirsch röhrt - Sex und Evolution

    Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zeigt ab dem 11. Oktober 2013 die neue Sonderausstellung "Sex und Evolution" im LWL-Museum für Naturkunde in Münster. Die Besucher bekommen Einblicke in die verschiedensten Facetten der sexuellen Fortpflanzung im Tier-und Pflanzenreich und deren Bedeutung für die Evolution. Das größte Ausstellungsstück wurde eigens für die neue Schau angefertigt und ist jetzt schon fertig aufgebaut.