Lisa-Marie Förster



Alles zur Person "Lisa-Marie Förster"


  • Reiten: Vielseitigkeit in Ostbevern

    Di., 11.06.2019

    Lisa-Marie Förster wird Dritte bei der Kreismeisterschaft

    Linn Zepke vom RFV Gustav Rau Westbevern (Mitte) gewann den Kreismeistertitel vor Carolin Cordes (links, RFV Telgte-Lauheide) und Lisa-Marie Förster (RFV Ahlen).

    Die Kreismeisterschaft der Vielseitigkeit wurde im Rahmen der Cross Country Days des RV Ostbevern in einem spannenden Dreikampf entschieden. Am Ende jubelte die 14-jährige Linn Zepke vom RFV Gustav Rau Westbevern. Sie gewann vor Carolin Cordes (Telgte-Lauheide) und Lisa-Marie Förster (Ahlen).

  • Reiten: Cross-Country-Days

    Di., 11.06.2019

    Linn Zepke holt sich den Kreismeistertitel

    Auf dem Podium der Kreismeisterschaft strahlen (von links) die Zweitplatzierte Carolin Cordes (Telgte), Siegerin Linn Zepke (Westbevern) und Lisa-Marie Förster (Ahlen).

    Linn Zepke vom RFV Gustav Rau Westbevern ist neue Kreismeisterin der Vielseitigkeit. Bei den Titelkämpfen auf dem Hof Thygs in Ostbevern war die 14 Jahre alte Reitsportlerin mit Betty Boo in allen drei Disziplinen am konstantesten und hatte am Ende 32,50 Punkte.

  • Reiten: Vielseitigkeit in Ostbevern

    Mo., 10.06.2019

    Linn Zepke vom RFV Gustav Rau Westbevern ist neue Kreismeisterin

    Linn Zepke vom RFV Gustav Rau Westbevern gewann den Vielseitigkeits-Kreismeistertitel.

    Die Kreismeisterschaft der Vielseitigkeit wurde im Rahmen der Cross Country Days des RV Ostbevern in einem spannenden Dreikampf entschieden. Am Ende jubelte die 14-jährige Linn Zepke vom RFV Gustav Rau Westbevern. Sie gewann vor Carolin Cordes (Telgte-Lauheide) und Lisa-Marie Förster (Ahlen).

  • Reiten: Turnier am Rothenbach

    Mi., 24.04.2019

    Lisa-Marie Förster stellt sich der Konkurrenz in Warendorf

    Die Ahlenerin Lisa-Marie Förster stellt sich beim viertägigen Turnier in Warendorf der Konkurrenz.

    Mehr als 500 Nennungen liegen vor. Beim viertägigen Turnier am Rothenbach haben sich auch internationale Stars angesagt. Und viele ambitionierte Lokalmatadoren. Darunter auch Lisa-Marie Förster aus Ahlen.

  • Reiten: Turnier in Albersloh

    Mo., 18.09.2017

    Lisa-Marie Förster holt Silber in Albersloh

    Kira Steinschulte war mit Scarlet in Albersloh vertreten.

    ei der Eignungsprüfung für vier- und fünfjährige Talente holte Lisa-Marie Förster vom Reit- und Fahrverein Ahlen mit Gustav Silber beim Turnier in Albersloh. Dort waren noch weitere Ahlener vertreten.

  • Reiten

    Mo., 24.07.2017

    Vierter Platz für Lisa Förster in Vornholz

    Lisa-Marie Förster 

    ReitenMit einem vierten Platz endete der Ausflug zum Reitturnier in Vornholz für Lisa-Marie Förster. Die Amazone des RFV Ahlen verpasste auf Columbo mit der Wertnote 8,20 nur knapp den Sprung aufs Treppchen in der Abteilung A der Stilspringprüfung Klasse M*.

  • Reiten: Pferdeleistungsschau in Lippborg-Unterberg

    Mi., 19.07.2017

    Lisa-Marie Förster gelingt eine überzeugende Vorstellung

    Lisa-Marie Förster vom Reit- und Fahrverein Ahlen entschied die Stilspringprüfung der Klasse M* mit Stechen in der Abteilung B auf Columbo für sich.

    Petrus schien den Mitgliedern des RV Lippborg-Unterberg vor Beginn ihrer Pferdeleistungsschau am Hof Frölich nicht gnädig gesinnt. Zum Aufbau der Anlage wartete er mit Regen auf und auch kurz vor dem Start gab es einen weiteren heftigen Schauer. Gleichwohl, die Reitanlage blieb im besten Lack. Alle Prüfungen wurden unter optimalen Bedingungen ausgerichtet.

  • Vielseitigkeits-Europameisterschaft der Jungen Reiter

    Mi., 21.09.2016

    Lisa-Marie Förster schielt auf Edelmetall

    Ein starkes Gespann sind Lisa-Marie Förster (RFV Ahlen) und ihr Schimmel Columbo. Deshalb ist die Ahlener Amazone auch zu Recht wieder für die Vielseitigkeits-Europameisterschaft der Jungen Reiter nominiert.

    Auf die Jagd nach Edelmetall begibt sich die Ahlener Amazone Lisa-Marie Förster mit ihrem Schimmel Columbo. Bei der Vielseitigkeits-Europameisterschaft der Jungen Reiter im italienischen Montelibretti rechnet sie sich mit dem Team gute Chancen auf einen Podestplatz aus. Es wäre nicht das erste Mal.

  • Reiten

    Do., 14.04.2016

    KRV feiert viele Erfolge

    Der Vorstand des KRV blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und hat auch in Zukunft noch viel vor.

    Der Kreisreiter-Verband Warendorf blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück.

  • Kreisreiterverband Warendorf

    Mi., 13.04.2016

    Augenmerk auf den Nachwuchs gerichtet

    Der Vorstand des Kreisreiterverbandes (v.l.): Ludger Schulze Niehues (Ausbildungsbeauftragter), Andrea Leinker (Fachleiterin Dressur), Rainer Fallenberg (Fachleiter Ponys), Willi Freese (Kassierer und stellv. Vorsitzender), Bianca Bernzen (Fachleiterin Voltigieren), Anna Roggenland (Fachleiterin Vielseitigkeit), Eva von dem Knesebeck (Geschäftsführerin), Julia Gerd-Holling (Fachleiterin Fahrsport), Birgit Neinkemper (Jugend), Annette Haversiek (Vorsitzende) und Theo Woerdemann (2. Fachleiter Fahrsport)

    Bei seiner Jahresversammlung hat der Kreisreiterverband die Weichen für die Zukunft gestellt. Die Vereinsvorsitzende Annette Haversiek mahnte an, mehr für Mitgliederwerbung vor allem für den Nachwuchs zu tun.