Lisanna Mahnke



Alles zur Person "Lisanna Mahnke"


  • Fußball: Frauen-Kreispokal

    Di., 05.11.2019

    Spätes Gegentor: BSV Ostbevern verliert gegen Wacker Mecklenbeck

    Lisanna Mahnke, hier auf einem Archivbild, musste verletzt ausgewechselt werden.

    Nach einem 0:2-Rückstand schaffte der BSV Ostbevern den Ausgleich gegen Wacker Mecklenbeck, kassierte dann aber noch ein weiteres Gegentor. Harsch kritisierte der BSV-Trainer den Schiedsrichter.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 27.10.2019

    Wichtige drei Punkte für BSV Ostbevern in Höntrop – aber auch viele Blessuren

    Daniel Stratmann und Verena Seiling (r.) freuen sich über einen Dreier der BSV-Damen in Höntrop.

    Drei ganz wichtige Punkte heimsten die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern beim SV Höntrop ein. Allerdings mussten sie diesen Erfolg auch mit zahlreichen Blessuren bezahlen.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 29.09.2019

    Vier Aluminium-Treffer für BSV Ostbevern beim 0:3 in Bochum

    Sophia Lenz (M.) sah bei zwei Gegentreffern der BSV-Fußballerinnen unglücklich aus.

    Im fünften Saisonmatch kassierten die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern die dritte Niederlage. Diese fiel beim VfL Bochum II allerdings sehr unglücklich aus, da die Blau-Weißen gleich viermal das Aluminium trafen.

  • Fußball: Westfalenliga Damen

    Mo., 27.05.2019

    Kristina Markfort wechselt von der WSU zum BSV Ostbevern

    Kristina Markfort (M.) wechselt von der WSU zum BSV.

    Die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern haben ihr letztes Saisonspiel verloren. Gleichzeitig präsentierten sie ihren zweiten Neuzugang für die nächste Saison. Die Spielerin bringt Regionalliga-Erfahrung mit.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 12.05.2019

    BSV Ostbevern bezwingt VfL Bochum II – Kampf um Klassenerhalt spitzt sich zu

    Julia Mende entscheidet dieses Kopfballduell trotz aller Entschlossenheit ihrer Gegenspielerin für sich.

    Der Klassenerhalt in der Westfalenliga der Frauen spitzt sich immer weiter zu. Trotz eines 1:0-Heimerfolges gegen den VfL Bochum II sind die Fußballerinnen des BSV Ostbevern weiterhin mittendrin, weil fünf Aufgebote fast punktgleich auf den Plätzen acht bis zwölf liegen.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Mo., 03.12.2018

    BSV Ostbevern spielt beim SV Höntrop nach 2:0 nur 2:2

    Sarah Fipke brachte den BSV Ostbevern mit 1:0 in Führung.

    Der BSV Ostbevern verspielte eine 2:0-Führung und musste sich beim SV Höntrop mit einem 2:2 begnügen. 20 Minuten waren die Gäste in Bochum in Überzahl. Kim Weber hätte kurz vor Schluss für Glücksmomente sorgen können.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Mo., 05.11.2018

    Dreifachchance für Fußballerinnen des BSV Ostbevern in Bochum in 90. Minute

    Lisanna Mahnke traf zum 2:2-Ausgleich.

    Die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern kamen mit einen 2:2 (2:2)-Teilerfolg vom Auftritt beim VfL Bochum II zurück. Dabei hätten es gut und gerne auch drei Punkte sein können.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 07.10.2018

    BSV Ostbevern verliert beim 1. FFC Recklinghausen – Trainer brodelt

    Kira Lücke verkürzte für den BSV zum zwischenzeitlichen 1:2.

    Mit 1:3 verlor der BSV Ostbevern bei Tabellenführer 1. FFC Recklinghausen. Die Trainer beider Mannschaften mussten auf die Tribüne. BSV-Coach Andrew Celiker brodelte nach dem Abpfiff immer noch.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Mo., 17.09.2018

    Unmut beim BSV Ostbevern über spätes Gegentor des SC Wiedenbrück

    Perfekte Ballbehandlung durch Laura Rieping. Trotz ihrer Vorstöße über die linke Seite reichte es letztlich nur zum 1:1.

    87 Minuten lang sah es im Beverstadion ganz nach dem zweiten Heimsieg der Ostbeverner Westfalenliga-Frauen aus, ehe ein umstrittener Freistoß doch noch für ein wenig Ernüchterung beim BSV sorgte.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Sa., 15.09.2018

    BSV Ostbevern holt noch eine Stürmerin: Bosmann trifft schon im Kreispokal

    BSV-Neuzugang Silvia Bosmann (M.) mit Co-Trainerin Verena Seiling und Chefcoach Andrew Celiker.

    Drei Tage vor dem Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück gewann der BSV Ostbevern das Kreispokal-Match bei Concordia Albachten standesgemäß mit 9:0. Ein Tor erzielte Silvia Bosmann, ein weiterer Neuzugang aus der Landesliga. Die 18-Jährige besitzt ein Zweitspielrecht.