Lothar Gans



Alles zur Person "Lothar Gans"


  • Fußball-Interview: 2. Bundesliga

    Fr., 05.07.2019

    Alexander Dercho vom VfL Osnabrück: „Das war nicht mehr mein Fuß“

    Zur der Saison 2009/2010 wechselte Alexander Dercho (rechts), der damals noch Krük hieß, ehe er den Namen seiner Ehefrau angenommen hat, von Eintracht Frankfurt zum VfL. Für die Lila-Weißen spielte Dercho, hier im Zweikampf gegen den Braunschweiger Dennis Kruppke, von einem einjährigen Intermezzo bei Arminia Bielefeld abgesehen, bis heute.

    Mit einer einjährigen Unterbrechung hat Alexander Dercho, der bis zu seiner Heirat Krük hieß, neun Saison für den VfL Osnabrück gespielt. Wegen eines Knorpelschadens im Sprunggelenkt hat der 32-Jährige jetzt seine Karriere beendet. Ein Interview.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 28.01.2019

    VfL Osnabrück: Stimmungsvoller Abschied für langjährigen Manager Lothar Gans

    Der Dank der Ostkurve: mit diesem Transparent verabschiedeten die Fans Lothar Gans in den Ruhestand.

    Das war eine würdige Bühne für die offizielle Verabschiedung: Vor dem Spiel am Samstag gegen den SV Meppen wurde der langjährige Manager des VfL VfL Osnabrück, Lothar Gans, in den Ruhestand verabschiedet. Dabei ging es auch sehr emotional zu.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 22.02.2018

    „3. Liga gehört unters Dach der DFL“

    Manager Lothar Gans bleibt dem VfL Osnabrück auch nach dem Rückzug aus dem Amt treu .

    Lothar Gans hat die Entwicklung des Profifußballs unterhalb der Bundesliga in den letzten 20 Jahren erlebt und beim VfL Osnabrück mitgestaltet. Der ehemalige Zweitligaprofi kennt die 3. Liga noch als viergleisige Klasse mit Feierabendkickern und Dorfvereinen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 22.05.2017

    Manipulationsskandal beim VfL Osnabrück: Die aktuelle Sachlage

    Fußball: 3. Liga : Manipulationsskandal beim VfL Osnabrück: Die aktuelle Sachlage

    (Aktualisiert) Gibt es nach 2009 erneut einen Manipulationsskandal beim VfL Osnabrück? Drei Spieler stehen unter Manipulationsverdacht. Sie sollen bei Spielern der U23 von Werder Bremen eine Gegenleistung eingefordert haben für einen Sieg des VfL gegen den SC Paderborn, der Werders Chancen auf den Klassenerhalt vergrößert hätte.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 03.05.2017

    Ende einer Ära: VfL Osnabrück löst die U21 auf

    Steffen Tigges hat einen Profivertrag. Die meisten seiner Kollegen aus der U21 aber müssen am Saisonende den VfL verlassen.

    Der VfL Osnabrück will seinen Fußballnachwuchs stärker fördern – und deswegen ab der Saison 2017/18 auf die Meldung einer U-21-Mannschaft verzichten. Nachfolgend die wichtigsten Fragen und Antworten.

  • Fußball-3. Liga: Osnabrück klärt Trainerfrage

    Do., 20.04.2017

    VfL verlängert mit Enochs bis 2020

    Joe Enochs hat seinen Vertrag bei den Lila-Weißen bis 2020 verlängert.

    Der VfL Osnabrück und sein Cheftrainer Joe Enochs werden die erfolgreiche Arbeit fortsetzen. Club und Trainer einigten sich auf die Verlängerung des zum Sommer auslaufenden Vertrags bis zum 30. Juni 2020. Das teilte der VfL am Donnerstag auf seiner Homepage mit.

  • Fußball - 3. Liga

    Di., 23.08.2016

    Marcel Appiah verstärkt VfL Osnabrück

    Marcel Appiah, hier im Trikot von Arminia Bielefeld, wechselt zum VfL Osnabrück.

    Der VfL Osnabrück hat sich die Dienste von Marcel Appiah gesichert. Der zweitligaerfahrene Verteidiger unterschreibt für zwei Jahre bei den Lila-Weißen. „Mit seiner Spielweise und Flexibilität erfüllt Marcel exakt unser Anforderungsprofil“, erklärt VfL-Sportkoordinator Lothar Gans.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 23.09.2015

    Tumulte nach Schlusspfiff

    Welch heilloses Durcheinander: Tom Christian Merkens wird von Osnabrücker Spielern zurückgehalten. Zuvor soll er Amaury Bischoff, am Boden liegend, geschubst haben, um dann die Flucht über die Tribüne anzutreten. Preußens Sportvorstand Carsten Gockel war ihm sofort auf den Fersen (kleines Foto).

    Ohne Eklat geht ein Derby zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück wohl nicht über die Bühne. Während außerhalb des Stadions alles ruhig blieb, innerhalb der Arena auch die Stimmung eher mittelprächtig war, sorgte der Rachefeldzug des Tom Christian Merkens für einen Ausnahmezustand bei Abpfiff. 

  • Feuerzeug-Wurf

    Di., 11.08.2015

    Eklat in Osnabrück: Pokalspiel gegen Leipzig abgebrochen

    Feuerzeug-Wurf : Eklat in Osnabrück: Pokalspiel gegen Leipzig abgebrochen

    Die Spieler von RB Leipzig saßen schon längst in ihrem Bus, als die Zuschauer vom Abbruch des DFB-Pokalspiels zwischen dem Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück und dem Zweitligisten RB Leipzig unterrichtet wurden. Erst nach 26 Minuten informierte der Stadionsprecher am Montagabend die Besucher, dass es wegen eines Feuerzeug-Wurfes auf Schiedsrichter Martin Petersen nicht weitergeht. Die Verantwortlichen wollten weiteres Chaos verhindern.

  • Fußball: SC Preußen

    Do., 05.02.2015

    Schon vor dem Derby geht‘s heiß her

    Cottbuser Ordner führen Ralf Loose (r.) ab. Für sein Vergehen soll der Coach 2500 Euro zahlen.

    Vor dem Derby zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück gibt es Unruhe um Massimo Ornatelli - dafür aber eine gemeinsame Pressekonferenz der beiden Rivalen vor dem Duell am Samstag. SCP-Trainer Ralf Loose ist derweil vom DFB bestraft worden.