Luc Bondy



Alles zur Person "Luc Bondy"


  • 70. Geburtstag

    Sa., 01.02.2020

    Barbara Sukowa: Thai-Boxen zwischen Handke und Schönberg

    Barbara Sukowa wird 70.

    Fassbinder entdeckte sie für «Berlin Alexanderplatz», mit Margarethe von Trotta drehte Barbara Sukowa «Bleierne Zeit» oder «Hannah Arendt». Zwischen Theater und Film hat die Schauspielerin eine enorme Spannweite. Und dann gibt es da noch die Musik.

  • Abschied

    Mo., 14.05.2018

    Bühnenbildner und Regisseur Karl-Ernst Herrmann gestorben

    Sein «magisches Licht» schuf Theaterräume von hoher Suggestion: Karl-Ernst Herrmann prägte über ein halbes Jahrhundert den Blick auf das deutschsprachige Theater.

  • Literatur

    Di., 02.12.2014

    Erinnerung und Hommage: «Gert Voss auf der Bühne»

    Gert Voss als Mephisto auf der Bühne in Wien (2009). Foto: Hans Klaus Techt

    Berlin (dpa) - «Gert Voss auf der Bühne» ist der Titel eines opulenten und großformatigen Text-Bild-Bandes als Hommage und Erinnerung an den großen Schauspieler Gert Voss, der am 13. Juli im Alter von 72 Jahren gestorben ist.

  • Isabelle Huppert bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen

    So., 01.06.2014

    Fremdartige Vertraulichkeiten

    Araminte (Isabelle Huppert) weiß nicht so recht, ob sie sich auf Dorante (Louis Garrel) einlassen soll.

    Im Hintergrund der Bühne vollführt eine zierliche Dame in weiß mit ihrem Lehrer Tai-Chi-Übungen. Die Zuschauer im Festspielhaus müssen schon sehr genau hinsehen, um zu erkennen: Das ist Isabelle Huppert. Der französische Filmstar gastiert mit einem französischen Ensemble im Marivaux-Stück „Les fausses confidences“ („Die falschen Vertraulichkeiten“) in Recklinghausen. Und holt in der Regie des Altmeisters Luc Bondy das alte Stück zwar in die Gegenwart – lässt es aber dennoch seltsam fremd anmuten. Denn Bondy arrangiert zwar höchst gefällig und zeigt, dass das Typenarsenal, das vielfach auf die Commedia dell’Arte zurückverweist, in seinem Standesdünkel und dem Wunsch nach Wohlhaben zeitlos aktuell ist. Und doch zieht das Drama um die reiche Witwe Araminte, die vom verarmten Dorante begehrt wird, am Zuschauer vorbei, ohne tiefere Wirkung zu hinterlassen.

  • Theater

    Sa., 31.05.2014

    Isabelle Huppert verleiht den Ruhrfestspielen Glanz

    Isabelle Huppert in «Les fausses confidences». Foto: Pascal Victor/ArtComArt/Odeon-Theatre de l'Europe/Archiv

    Recklinghausen (dpa) - Isabelle Huppert genießt Weltruhm. Bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen zeigte die 60-jährige französische Schauspielerin am Freitagabend die ganze Palette ihres Könnens.

  • Theater

    So., 19.01.2014

    Isabelle Huppert wieder auf der Bühne in Paris

    Isabelle Huppert arbeiet wieder mit Luc Bondy zusammen. Foto: Hannibal Hanschke

    Paris (dpa) – Die französische Schauspielerin Isabelle Huppert (60) ist nach zwei Jahren wieder auf die Theaterbühne zurückgekehrt.

  • Auszeichnungen

    Di., 05.11.2013

    «Nestroy»-Theaterpreise für Jelinek und Bondy

    Luc Bondy wurde für sein Lebenswerk geehrt. Foto: Herbert Neubauer

    Wien (dpa) - Die österreichische Schriftstellerin Elfriede Jelinek hat bei der «Nestroy»-Gala in Wien für ihr Stück «Schatten (Eurydike sagt)» den Autorenpreis erhalten.

  • Theater

    Mi., 16.10.2013

    Weiberheld in Trauer: Bondy zeigt Horváths «Don Juan»

    Luc Bondy erhielt für seine einfallsreiche Inszenierung viel Beifall. Foto: Eddy Risch/Archiv

    Berlin (dpa) - Vor zwei Jahren machte ihm eine Krankheit einen Strich durch die Rechnung. Jetzt hat der Schweizer Regiestar Luc Bondy doch noch Ödön von Horváths Schauspiel «Don Juan kommt aus dem Krieg» auf die Bühne gebracht.

  • Theater

    So., 29.09.2013

    Der große Einsame des Theaters: Walter Schmidinger ist tot

    Walter Schmidinger ist tot. Foto: Klaus Franke

    Berlin (dpa) - Walter Schmidinger hat fast alle großen Rollen an den bedeutendsten deutschsprachigen Theatern gespielt - er war am Bayerischen Staatsschauspiel, den Münchner Kammerspielen, an der Berliner Schaubühne, dem Schillertheater und dem Berliner Ensemble.

  • Festspiele

    Di., 06.08.2013

    Luc Bondy bringt sich für Salzburg ins Gespräch

    Luc Bondy reizen die Salzburger Festspiele. Foto: Eddy Risch

    Wien (dpa) - Der Schweizer Theatermacher Luc Bondy (65) hat sich selbst als künftiger Chef der Salzburger Festspiele ins Gespräch gebracht.