Luca Heerdt



Alles zur Person "Luca Heerdt"


  • Triathlon: OstseeMan

    Mo., 05.08.2019

    Heerdt zieht durch und gewinnt in Glücksburg

    Daumen hoch: Luca Heerdt im Ziel in Glücksburg

    Jetzt steht erst mal Urlaub an. Durchschnaufen, die Beine hochlegen. Doch bevor Luca Heerdt sich diese Ruhepause gönnte, gewann er noch die Mitteldistanz beim OstseeMan in Glücksburg. Dafür hatte er hart zu kämpfen.

  • Triathlon: Challenge Prag

    So., 28.07.2019

    Zeitstrafe kostet bessere Platzierung – Luca Heerdt wird Zwölfter

    Nicht gänzlich zufrieden mit Platz zwölf: Luca Heerdt

    Luca Heerdt, Sieger beim Sparda-Münster-City-Triathlon, kam am Samstag über Rang zwölf bei der Challenge Prag nicht hinaus. Eine Zeitstrafe kostete wichtige Minuten auf das führende Feld.

  • 12. Sparda-Münster-City-Triathlon

    So., 14.07.2019

    Zwei Heimsiege im Hafen – Luca Heerdt und Sebastian Czerny triumphieren

    Der Dominator: Luca Heerdt spulte die olympische Distanz ohne viel Schweiß runter. Sein Pendant bei den Frauen: Hannah Arlom. Über die Volksdistanz siegte Sebastian Czerny.

    Was für ein Spektakel. 4500 begeisterte Zuschauer feuerten im Hafen 1350 Dreikämpfer an – Rekordbeteiligung. Tri Finisher Luca Heerdt setzte sich über die olympische Distanz die Krone auf. Mit deutlichem Vorsprung.

  • Triathlon: Mitteldistanz

    Mo., 01.07.2019

    Luca Heerdt mit müden Beinen in die Uni Bochum

    Luca Heerdt 

    Dreikämpfer Luca Heerdt machte jetzt viele Kilometer. Mit dem Auto. Etwa 800 nahm er auf sich, um auf einer Mitteldistanz am Chiemsee zu starten. Äußerst erfolgreich – der 23-jährige Student sicherte sich Platz fünf.

  • Triathlon: Bundesliga

    Sa., 22.06.2019

    Tri Finish und W+F wollen sich im Medienhafen freischwimmen

    Fiebern dem Start im Oberhaus entgegen: David Wetzel (2.v.r.) und Stefan Stroick (rechts) von W+F Münster. Teamchef Patrick Hoffmann (3.v.r.)hat die beiden nominiert.

    Der Ort ist ein Hotspot – und damit prädestiniert für Top-Leistungen. Diese wollen in der Bundesliga die Teams von Tri Finish und von W+F Münster abliefern und der starken Konkurrenz im Düsseldorfer Medienhafen trotzen. Eine Mannschaft aber musste im Vorfeld ein Personalpuzzle lösen.

  • Triathlon: Mitteldistanz

    Mi., 22.05.2019

    Tri-Finish-Starter Heerdt foppt Kienle und Dreitz

    Unterwegs in Heilbronn: Luca Heerdt sicherte sich am Wochenende auf der Mitteldistanz in einem erlesenen Teilnehmerfeld Platz sieben.

    Platz sieben auf der Mitteldistanz in Heilbronn war ein Riesenerfolg für Luca Heerdt. Doch das war nicht das Ende der Fahnenstange, das Talent von Tri Finish Münster hat noch eine Menge vor. Mit 23 hat er einige große Pläne.

  • 44. Nikolauslauf von Marathon Steinfurt

    So., 09.12.2018

    Luca Heerdt ist nicht zu bremsen

    Fast 180 Athleten waren am Samstag beim 44. Nikolauslauf von Marathon Steinfurt am Start. Der Veranstalter hat aufgrund des schlechten Wetters nicht mit so vielen Läuferinnen und Läufern gerechnet.

    Trotz schlechten Wetters nahmen am Samstag fast 180 Teilnehmer am traditionellen Nikolauslauf von Marathon Steinfurt teil. Schnellster Läufer bei den Männern war Luca Heerdt aus Borghorst.

  • Triathlon: Bundesliga

    So., 09.09.2018

    W+F überholt Tri Finish zum Saisonausklang auf Rügen

    Die Bundesliga macht Station an der Ostsee. Ein Moment, den die Jungs von Wasser+Freizeit festhielten: (von links) Patrick Hoffmann, Robin Willemsen, Paul Völker, Jonas Osterholt, Cedric Osterholt, Eric Bennemann und Kai Hesterwerth.

    Nicht schlecht, was W+F Münster da in der allerersten Bundesliga-Saison so auf die Schwimm-, Rad- und Laufstrecken zauberte. Zum Ausklang in Binz auf Rügen wurde der Neuling starker Fünfter und schob sich auf Rang neun – vorbei am Lokalrivalen Tri Finish.

  • Triathlon: Bundesliga

    Mo., 16.07.2018

    Triathlet Luca Heerdt überrascht die Holländer

    Misst sich in der deutschen und niederländischen ersten Triathlon-Liga mit der Weltelite: Luca Heerdt

    Am kommenden Sonntag startet der Münster City Triathlon – unter anderem mit einem Teamwettkampf der ersten Bundesliga. Luca Heerdt soll dabei den Tri-Finish weit nach vorne bringen. Die Generalprobe in den Niederlanden zumindest ist nahezu perfekt gelungen.

  • Triathlon: 1. Bundesliga

    So., 01.07.2018

    Tri Finish und Wasser+Freizeit Münster setzen Akzente

    Erstmals in den Top Ten: Wasser+Freizeit mit (von links) Kai Hesterwerth (Teamleiter), Jonas Osterholt, Cedric Osterholt, Marco Vernooij, Ynze Keulstra, Jan-Roelf Heerssema, Stefan Stroick (Supporter) und Patrick Hoffmann (Teamleiter).

    Der sportliche Ausflug zum Bundesliga-Wettkampftag nach Düsseldorf war ergiebig. Tri Finish Münster finishte als Siebter, Wasser+Freizeit als Zehnter, schaffte damit erstmals den Sprung in die Top Ten. Damit waren beide bestens zufrieden.