Luca Schnellbacher



Alles zur Person "Luca Schnellbacher"


  • Fußball: 3. Liga

    Di., 01.10.2019

    Schnitzer, Stilsuche, Schlagseite – das sind die Probleme der Preußen

    Allzu oft schlichen die Preußen wie hier Niklas Heidemann, Fridolin Wagner und Luca Schnellbacher (v.l.) enttäuscht vom Feld.

    Schwache Ausbeute, mehrfach schwache Leistungen, Abstiegsplatz – damit hatte vor der Saison niemand gerechnet beim SC Preußen. Wo die Problemstellen liegen, welche Qualitäten fehlen, was nicht als Erklärung taugt, erläutern wir in der Sorgenanalyse.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 21.09.2019

    Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter

    Fußball: 3. Liga: Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter

    Gibt’s nicht? Von wegen. Das Gastspiel der Preußen am Samstag beim Spitzenreiter aus Halle endete zwar aus Sicht der Gäste mit dem 2:2 (0:0) äußerst erfreulich. Wurde aber flankiert von einem Wechselchaos unmittelbar vor dem Ausgleich durch den ins Spiel gekommenen Joel Grodowski (84.). Und wer war schuld daran? Torsten Ziegner, Halles Fußball-Lehrer, schob den Schwarzen Peter den Unparteiischen in die Taschen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 14.09.2019

    Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage

    Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage

    78 Minuten sahen Münsters Preußen wie der sichere Verlierer aus. 0:3 lag die Truppe von Sven Hübscher gegen Aufsteiger Viktoria Köln im Hintertreffen. Dann sorgten die Tore von Rufat Dadashov und Heinz Mörschel auf der Zielgeraden für ein kleines Feuerwerk der Hoffnung. Die Jungs von der Hammer Straße waren zurück in einer Partie, die weggeschenkt war.

  • Fußball: Westfalen-Pokal

    Mi., 04.09.2019

    Schmerzhaftes Preußen-Aus in der Pokal-Lotterie

    Wie sich die Bilder gleichen: Fassungslose Preußen nach dem Pokal-Aus – für Nico Brandenburger (M.) und Maurice Litka (l.) eine neue Erfahrung, Philipp Hoffmann (r.) kennt das Elend schon

    Wenn es doch nur das Murmeltier wäre, dass Jahr für Jahr grüßt. Nein, es ist der SV Rödinghausen, der wieder einmal seine Grußbotschaft an den SC Preußen Münster entsendet. Wir sind weiter, lautet die, und ihr nicht ...

  • Fußball: Westfalenpokal

    Di., 03.09.2019

    Preußen-Trainer Hübscher beschreibt den speziellen Gegner Rödinghausen

    Maurice Litka ist als Zehner bei den Preußen gesetzt. Gegen Rödinghausen erwartet ihn jedoch harte Gegenwehr.

    Nach drei sieglosen Drittliga-Spielen ist die Stimmung beim SC Preußen gedämpft. Dabei steht im Westfalenpokal das wichtige Zweitrundenspiel beim SV Rödinghausen an. Trainer Sven Hübscher schwört sein Team auf einen ganz speziellen Gegner ein.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 02.09.2019

    Preußen-Sportchef Metzelder: „Wir beobachten sehr aufmerksam“

    Luca Schnellbacher (r.) begann in der Liga bisher nur auf den Flügeln.

    Auf dem Transfermarkt wurden die Preußen am Montag nicht mehr aktiv. Alles in Butter also? Nicht ganz. Denn auch Sportchef Malte Metzelder sagt, dass er sich die „Dinge nicht schön redet“. Und jetzt steht auch noch ein brutal schweres Pokalspiel an.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 01.09.2019

    Preußen auch in Rostock wieder chancenlos

    90 Minuten bei 30 Grad im Schatten bescherten den Preußen ein Gegentor und folgerichtig keinen Punkt in Rostock: Erschöpft und frustriert machte sich die Truppe nach dem Schlusspfiff auf den Weg zu den etwa 100 mitgereisten Fans

    Die Auswärtsauftritte des SC Preußen bleiben trostlos. Das 0:1 bei Hansa Rostock war nicht nur eine hochverdiente Niederlage, sondern bereits die dritte am Stück in der Fremde. Schlaflose Nächte bereitet die Misere Trainer Sven Hübscher aber nicht.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 31.08.2019

    Münsters Auswärtsschwäche hält an: 0:1-Niederlage bei Hansa Rostock

    Fußball: 3. Liga: Münsters Auswärtsschwäche hält an: 0:1-Niederlage bei Hansa Rostock

    Nichts Neues im Osten: Der SC Preußen bleibt auf dem Grün des Gegners ein gern gesehener Sparringspartner. Auch im vierten Auswärtsspiel steht der Gast aus Westfalen ohne Sieg da. 0:1 (0:0) hieß es nach faden 90 Minuten beim Gastspiel in Rostock.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 27.08.2019

    Preußen-Dauerbrenner Hoffmann im Interview: „Assist gut fürs Selbstvertrauen“

    Philipp Hoffmann hat in 129 Drittliga-Spielen für Münster acht Tore erzielt und 16 vorbereitet.

    Philipp Hoffmann kämpft sich bei den Preußen immer näher heran an die Startelf. Zu Saisonbeginn war er verletzt, nun dreimal Joker, gegen Uerdingen Vorlagengeber. Im Interview spricht er über seinen Stellenwert, eine mögliche dritte Vertragsverlängerung und seine Rolle als einer der Dienstältesten.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 24.08.2019

    Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen

    Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen

    Ungeschlagen! Im eigenen Stadion hat der SC Preußen Münster seine Serie am sechsten Spieltag in der 3. Liga ausgebaut. Nach zwei Siegen gegen Jena und Kaiserslautern kamen die Mannen von Trainer Sven Hübscher aber nicht über ein 1:1 (0:0) gegen den vor der Spielzeit hoch gehandelten Gast aus Uerdingen hinaus. Kevin Rodrigues Pires (72.) und Patrick Pflücke (84.) trafen in einem Duell, das wenig Esprit versprühte.