Luca Waldschmidt



Alles zur Person "Luca Waldschmidt"


  • Verletzter Freiburg-Stürmer

    Di., 03.12.2019

    Waldschmidt: Zukunft beim FC Bayern vorstellbar

    Luca Waldschmidt (l) vom SC Freiburg kann sich vorstellen, in Zukunft für den SC Freiburg zu spielen.

    Freiburg (dpa) - Fußball-Nationalstürmer Luca Waldschmidt könnte sich eine Zukunft beim FC Bayern München vorstellen.

  • Fußball

    Sa., 23.11.2019

    Freiburg bleibt oben dran: Debütant Diaby trifft für Bayer

    Mark Flekken von Freiburg spielt den Ball.

    Leverkusen (dpa) - Der SC Freiburg hat sich in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga erst einmal festgesetzt. Auch ohne Stammtorhüter Alexander Schwolow, Nationalspieler Luca Waldschmidt und Spielgestalter Vincenzo Grifo kamen die Freiburger am 12. Spieltag zu einem allerdings glücklichen 1:1 (1:1) bei Bayer Leverkusen. Mit weiter nur zwei Saison-Niederlagen liegen die Freiburger nur drei Punkte hinter Tabellenführer Borussia Mönchengladbach.

  • EM-Qualifikation

    Di., 19.11.2019

    DFB-Team gegen Nordirland: Punkte für Platz 1 und die Moral

    Das DFB-Team beim Abschlusstraining in Frankfurt/Main.

    Der Anreiz im Gruppenfinale ist groß: Mit einem Sieg gegen Nordirland würde die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die Qualifikationsrunde für die EM vor Holland abschließen. Das wäre ein großer moralischer Schub für das junge Team von Bundestrainer Joachim Löw für 2020.

  • Fußball

    Di., 19.11.2019

    Nationalstürmer Waldschmidt fällt bis Jahresende aus

    Freiburg (dpa) - Fußball-Nationalstürmer Luca Waldschmidt fällt bis zum Ende des Jahres aus. Der 23-Jährige vom SC Freiburg erlitt neben der bereits operierten Mittelgesichtsfraktur auch einen Außenbandriss im rechten Knie und einen Muskelfaserriss in der Wadenmuskulatur. Auch das Innenband und die vordere Syndesmose im Sprunggelenk sind angerissen. Das teilten die Breisgauer mit. Waldschmidt war am Samstag beim EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland kurz nach seiner Einwechslung mit Gäste-Torhüter Alexander Gutor zusammengeprallt.

  • Verletzung aus EM-Quali

    Di., 19.11.2019

    Nationalstürmer Waldschmidt fällt bis Jahresende aus

    Hatte gleich doppeltes Verletzungspech: Nationalspieler Luca Waldschmidt.

    Freiburg (dpa) - Fußball-Nationalstürmer Luca Waldschmidt fällt bis zum Ende des Jahres aus. Der 23-Jährige vom SC Freiburg erlitt neben der bereits operierten Mittelgesichtsfraktur auch einen Außenbandriss im rechten Knie und einen Muskelfaserriss in der Wadenmuskulatur.

  • Freiburg-Stürmer

    Mo., 18.11.2019

    Nationalstürmer Waldschmidt operiert - Ausfallzeit offen

    Luca Waldschmidt (r) fällt länger aus.

    Freiburg(dpa) - Die Ausfallzeit von Fußball-Nationalstürmer Luca Waldschmidt ist auch nach einer Operation seiner Mittelgesichtsfraktur ungewiss.

  • Erfolgreiche EM-Qualifikation

    So., 17.11.2019

    Löw beginnt die Personalauswahl: «Tür ist immer auf»

    Torwart Manuel Neuer ist bei der EM sicher dabei.

    Mönchengladbach (dpa) - Nach der geglückten EM-Qualifikation beginnt für Joachim Löw die Personalplanung für das Turnier 2020. Viele Ausfälle prägten das Länderspieljahr der Fußball-Nationalmannschaft 2019.

  • EM-Qualifikation

    So., 17.11.2019

    Spezial-Kitzel für Löws EM-Fahrer: Nun «vor Holland bleiben»

    Die deutsche Nationalmannschaft will nun den Gruppensieg in der EM-Qualifikation.

    Zufriedenheit ja, Entspannung nein. Nach der Planerfüllung gegen Weißrussland soll nun Gruppenplatz eins gesichert werden. Dass dabei sogar der Erzrivale in die Schranken gewiesen werden kann, ist ein spezieller Effekt. Die Verletzung von Waldschmidt ist bitter.

  • DFB-Stürmer

    Sa., 16.11.2019

    Waldschmidt mit Gesichtsverletzung in die Klinik

    Luca Waldschmidt (M) wird nach einem Zusammenstoss mit Weißrusslands Torwart Gutor verletzt vom Platz geführt.

    Mönchengladbach (dpa) - Der deutsche Nationalstürmer Luca Waldschmidt hat im EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland (4:0) eine Gesichtsverletzung erlitten und droht für das Spiel gegen Nordirland auszufallen.

  • Hummels nicht dabei

    Fr., 08.11.2019

    Löw setzt für EM-Ticket auf sein Umbruch-Personal

    Bundestrainer Joachim Löw gibt heute den Kader für die letzten beiden EM-Quali-Spiele bekannt.

    Joachim Löw hadert. Vor dem Endspurt um das EM-Ticket weist der Bundestrainer erneut auf fehlende Kontinuität beim Neuaufbau des Nationalteams hin. Gegen Weißrussland und Nordirland kehren immerhin mehrere Spieler zurück. Der Name Hummels spielt für Löw keine Rolle.