Luca Wulfert



Alles zur Person "Luca Wulfert"


  • Fußball: Westfalenliga:

    Mi., 12.02.2020

    Spitzenreiter TuS Hiltrup hat gute Karten im Aufstiegsrennen

    Tim Vercelli (l.) gehörte zu den Gewinnern der Hinrunde beim TuS. Christoph Blesz (r.) sichert ihn in dieser Szene ab.

    Der 1. FC Gievenbeck und die zweite Garde des SC Preußen Münster haben in den vergangenen beiden Jahren den Aufstieg in die Oberliga geschafft. Mit dem TuS Hiltrup schickt sich ein weiterer Club aus Münster an, den Gang in die höhere Klasse zu vollziehen.

  • Fußball: Oberliga

    Do., 09.08.2018

    So viel ändert sich für den 1. FC Gievenbeck gar nicht

    Torjäger Tristan Niemann ist einer von mehreren Gievenbeckern, denen Trainer Benjamin Heeke in der Oberliga noch mal eine weitere Leistungsexplosion zutraut.

    Der Spielstil soll bleiben, die Mannschaft ist kaum verändert – und die Fahrten werden auch nicht länger als bislang. Ändert sich überhaupt etwas für den 1. FC Gievenbeck in der Oberliga? Na ja, die Gegner haben halt schon eine höhere Qualität.

  • Fußball: Liba-Pokal in Gievenbeck

    Mo., 30.07.2018

    Preußen-Reserve besteht Hitzetest – 2:0-Finalsieg gegen Eintracht Rheine

    Sogar zum Jubeln blieb am Ende noch Kraft bei der Preußenreserve.

    Das Wochenendprogramm war schon recht happig: Zwei Spiele am Samstag in der Gruppe, dann am Sonntag das Halbfinale und das Endspiel. Doch die Mühen und Strapazen haben sich für den SC Preußen Münster II gelohnt, der Westfalenligist kürte sich beim Liba-Pokal zum Sieger.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 22.04.2018

    Countdown zum Gievenbecker Aufstieg läuft nach Sieg über Neuenkirchen

    Das 1:0: Luca Wulfert entwischt dem Neuenkirchener Moritz Uphoff und lupft die Kugel ins Neuenkirchener Tor.

    Eigentlich ist der 1. FC Gievenbeck nicht mehr zu stoppen auf dem Weg in die Oberliga. Nach dem extrem reifen 3:1 gegen den SuS Neuenkirchen sind die Münsteraner der Konkurrenz endgültig weit enteilt. Diese Truppe zeigt aktuell eine Spitzenmentalität.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 08.04.2018

    Bruch ist nicht zu kitten – Gievenbecker Remis gegen Vreden

    Nur mit Mühe kommt Vredens Niklas Niehuis hinter dem Gievenbecker Felix Krasenbrink hinterher. Das Bild war allerdings nur sinnbildlich für die erste halbe Stunde, danach baute der Spitzenreiter ab.

    Ein echtes Spitzenspiel war das nicht, das der 1. FC Gievenbeck gegen die SpVgg Vreden ablieferte. Mit dem 1:1 kann der Tabellenführer zwar ganz gut leben, doch die Leistung in der zweiten Hälfte war nicht eines Aufstiegsanwärters würdig.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 12.11.2017

    Herbstmeister 1. FC Gievenbeck nach Sieg über Preußen II Top-Favorit

    Auf seinem alten Platz sitzt der Ex-Gievenbecker und Preußen-Torwart Stephan Tantow bedient auf dem nassen Rasen. Für die jubelnden Gastgeber hat er nach dem Tor zum 1:3 keine Augen.

    Das beeindruckt nicht nur die Konkurrenz: Der 1. FC Gievenbeck ist nach dem 3:2-Erfolg im Stadtduell gegen die Reserve des SC Preußen Münster bereits Herbstmeister und gilt somit als heißer Anwärter auf den Aufstieg in die Oberliga.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 05.11.2017

    Gievenbeck und Hiltrup intensiv zur Pattsituation

    Wilde Szene: Die Hiltruper (v.l.) Manuel Beyer, Lars Finkelmann, Jonas Wiethölter und Robin Wellermann ringen mit den Gieven­beckern (v.l.) Luca Wulfert, Maximilian Brüwer und Constantin Rieger.

    Ein intensives, aber nicht wirklich hochklassiges Derby lieferten sich der 1. FC Gievenbeck und der TuS Hiltrup. Das logische Ergebnis war ein Remis. 1:1 hieß es zwischen dem Spitzenreiter und einem der Verfolger. Ein hartes Foul erhitzte dabei die Gemüter.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 22.10.2017

    3:0 gegen Rödinghausen II: Der 1. FC Gievenbeck grüßt weiter von oben

    Starker Auftritt: David Lauretta (Mitte) und der FCG siegten 3:0.

    Das Gefühl, die Westfalenliga anzuführen, darf der 1. FC Gievenbeck weiter genießen. Gegen den SV Rödinghausen II gewann der Spitzenreiter mit 3:0 (2:0) und untermauerte dabei seine Top-Position. Dabei geriet der FCG nur selten in Gefahr, nicht als Sieger den Platz zu verlassen.

  • Fußball: Westfalenpokal

    So., 03.09.2017

    Schulterklopfer sind schwacher Trost für Gievenbeck nach 0:2 gegen Lotte

    Teilweise am Boden: Die Gievenbecker, im Vordergrund (v.l.) Arne Stegt, Max Natrup und Daniel Geisler, sonnten sich nicht in Lobeshymnen für eine gute Leistung, sondern hätten lieber die Sensation gegen Lotte geschafft.

    Die Chancen waren da, die Sensation schien zum Greifen nahe. Am Ende aber musste sich der 1. FC Gievenbeck in Runde zwei des Westfalenpokals aber doch Drittligist SF Lotte mit 0:2 beugen. Dabei war der Unterschied von drei Klassen selten erkennbar.

  • Fußball: Kreispokal

    Fr., 26.05.2017

    1. FC Gievenbeck watscht Münster 08 ab

    Das Foto vor der großen Sause: Westfalenligist 1. FC Gievenbeck ist Kreispokalsieger 2017.

    Der 1. FC Gievenbeck ist Kreispokalsieger 2017. Der Westfalenligist ließ dem Landesligisten Münster 08 im Finale beim 7:2-Erfolg nicht den Hauch einer Chance. Christian Keil traf drei Mal. Gerade nach der Pause ging es hoch und runter.