Lucas Cueto



Alles zur Person "Lucas Cueto"


  • Fußball

    Sa., 28.11.2020

    Halle schlägt starke Kölner dank Doppelpack von Boyd mit 2:0

    Terrence Boyd vom Halleschen FC reagiert auf dem Platz.

    Halle (dpa) - Die Erfolgsserie des Halleschen FC hat gehalten. Die Schützlinge von Trainer Florian Schnorrenberg behielten am Samstag im heimischen Erdgas-Sportpark gegen den Tabellen-Siebten Viktoria Köln mit 2:0 (0:0) die Oberhand und bleiben damit im fünften Spiel in Serie ungeschlagen. Mann des Tages war Stürmer Terrence Boyd, der mit seinem Doppelpack den Saalestädtern den fünften Saisonsieg bescherte.

  • Fußball

    Sa., 03.10.2020

    1. FC Magdeburg weiter ohne Sieg: 0:2 gegen Viktoria Köln

    Ein Fußball-Spiel.

    Magdeburg (dpa) - Der 1. FC Magdeburg bleibt auch nach drei Spielen in der 3. Liga ohne Sieg. Gegen Viktoria Köln unterlag das Team von Thomas Hoßmang vor 4400 Zuschauern am Samstag mit 0:2 (0:2). Maximilian Rossmann (12.) und Lucas Cueto (18.) trafen für Viktoria.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mo., 20.07.2020

    Neuaufbau bei Preußen Münster nimmt Tempo auf

    Das neue Führungsgespann im sportlichen Bereich: Peter Niemeyer (links) und Sascha Hildmann

    Die Re-Organisation des SC Preußen Münster nimmt Fahrt auf. Peter Niemeyer, der neue Sportchef, präsentierte sich am Montag erstmals gemeinsam mit Cheftrainer Sascha Hildmann. Der 48 Jahre alte Fußballlehrer verlängerte seinen Vertrag beim Neu-Regionalligisten bis 2022, Niemeyer unterschrieb bis 2023. [mit Video]

  • Fußball: Regionalliga

    Mo., 13.07.2020

    Warten auf Entscheidungen bei den Preußen

    Vor elf Jahren: Mehmet Kara (links) und Torschütze Wojciech Pollok mach dem Last-Minute-Ausgleich zum 1:1 in Essen

    Die positiven Meldungen rund um Preußen Münster lassen auch knapp 14 Tage nach dem Abstieg auf sich warten. Ein paar Rahmenbedingungen sind immerhin abgesteckt, doch obwohl sich der Sturz in die Regionalliga lange angedeutet hatte, ist noch vieles im Unklaren.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 04.07.2020

    Litka beantwortet zwei Rückstände für Preußen in Magdeburg

    Fußball: 3. Liga: Litka beantwortet zwei Rückstände für Preußen in Magdeburg

    Zwei Tore von Maurice Litka haben Absteiger Preußen Münster am letzten Spieltag der 3. Liga ein Remis beim 1. FC Magdeburg gerettet. Der Gast lieferte einen guten Auftritt ab und bewies zweimal nach Rückständen Moral.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 01.07.2020

    Preußen Münster steigt nach Pleite gegen Meppen ab

    Fußball: 3. Liga : Preußen Münster steigt nach Pleite gegen Meppen ab

    Das war es nun. Aus und vorbei, um 20.47 Uhr ging die Sonne an diesem 1. Juli 2020 hinter der westlichen Stehtribüne unter, der SC Preußen gleich mit. Kein zweites Endspiel, kein Finale furioso in Magdeburg am Samstag, die große Entscheidung gegen die Adlerträger ist gefallen und in Stein gemeißelt. Der SC Preußen Münster steigt ab.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 27.06.2020

    Torlos in Mannheim: Waldhof und Münster trennen sich 0:0

    Fußball: 3. Liga: Torlos in Mannheim: Waldhof und Münster trennen sich 0:0

    Keine Tore in Mannheim. Die Preußen haben aus dem 1:1 der Chemnitzer am Freitag in Uerdingen keinen Nutzen gezogen. Trotz guter Ansätze und einem Pfostenschuss von Maurice Litka rutschten die Gäste durch das 0:0 am Samstag im Carl-Benz-Stadion wieder auf Rang 18, weil der FSV Zwickau zeitgleich die Eintracht aus Braunschweig um Ex-Trainer Marco Antwerpen mit 3:2 bezwang. Eine verrückte Liga. Zwei Endspiele verbleiben, um das Unmögliche doch noch wahr zu machen. Es wird knapp.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 24.06.2020

    2:1 gegen Zwickau: Mörschel lässt die Preußen ganz spät jubeln

    Heinz Mörschel (l.) war der Held des Abends und wurde mit Recht von seinen Teamkollegen gefeiert. Erst glich der Mittelfeldspieler in der 79. Minute zum 1:1 aus, dann behielt er beim Elfmeter die Nerven.

    Was war das für ein dramatisches Ende: 0:1 lag der SC Preußen Münster im ultimativen Kellerduell gegen den FSV Zwickau zurück, das Abstiegsgespenst kreiste direkt über den Köpfen der Preußen. Doch dann schlugen die Minuten von Heinz Mörschel, der zunächst ausglich und dann in der Nachspielzeit vom Punkt die Nerven behielt. Wahnsinn, die Hoffnung auf den Klassenerhalt ist noch da.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 20.06.2020

    426 Minuten ohne Tor – Preußen verlieren 0:1 in Braunschweig

    Fußball: 3. Liga: 426 Minuten ohne Tor – Preußen verlieren 0:1 in Braunschweig

    Wieder nichts, kein Sieg, nicht einmal ein Teilerfolg – der SC Preußen Münster kehrt nach dem 0:1 (0:1) bei Eintracht Braunschweig mit leeren Händen heim. Ausgerechnet Ex-Preuße Martin Kobylanski traf zum Sieg, die sowieso schon schwierige Situation im Abstiegskampf wurde weiter verschärft. Gute Leistung des SCP hin oder her, am Mittwoch kommt der FSV Zwickau.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 16.06.2020

    Scherders Eigentor wirft Preußen Münster weit zurück

    Bittere Pille: Unglücksrabe Simon Scherder mit dem perfekten Mund-Nase-Schutz nach dem entscheidenden Eigentor.

    Die dritte Nullnummer in Serie war auf dem Weg, es fehlten noch wenige Zeigerumdrehungen bis zu einem hoffnungsvollen Ende des Abstiegsduells des SC Preußen Münster beim Chemnitzer FC. Doch dann fiel der Treffer des Tages, ein ganz bitterer durch Simon Scherder, der den Ball unglücklich im eigenen Kasten versenkte und seine Preußen damit in arge Nöte bringt.