Lucky Luke



Alles zur Person "Lucky Luke"


  • Reinhard Günther gießt und bemalt Zinnfiguren

    Mo., 31.12.2018

    Vom Alten Fritz bis Lucky Luke

    Seit gut 35 Jahren gießt Reinhard Günther Zinnfiguren und bemalt sie auch. Bestimmten zunächst militärische Modelle das Bild, bevorzugt er heute weihnachtliche und österliche Darstellungen.

    Zinnfiguren sind die Leidenschaft von Reinhard Günther. Der ehemalige selbstständige Maler- und Lackierermeister hat sie zu Tausenden selbst hergestellt und farbenfroh bemalt. Ganze Dioramen sind dabei entstanden. Seine besondere Vorliebe gilt weihnachtlichen und österlichen Motiven.

  • Reiten | Turnier des LZRFV Gronau am Dinkelhof

    Do., 25.10.2018

    Schweizer gleich auf Erfolgskurs

    Wie gewohnt: Manuela Schweizer (hier auf Lawina Blue) war gleich zum Auftakt des Turniers Stammgast bei den Platzierungen.

    Zum Turnierstart schrammte Manuela Schweizer noch haarscharf an der goldenen Schleife vorbei. Auf Janco erhielt sie in der Springpferdeprüfung der Kl. A**, mit der das viertägige Turnier des LZRFV Gronau eröffnet wurde, die Wertnote 8,30.

  • Workshop in den Herbstferien

    Fr., 07.09.2018

    Kinder lernen Comiczeichnen

    Ein immer noch beliebter Klassiker: Asterix.

    Die Sommerferien sind gerade vorbei, da stehen schon die ersten Termine für die Herbstferien im Kalender: Im Rahmen des Kulturrucksacks NRW startet in der ersten Ferienwoche ein Comic-Workshop in der Bücherei St. Lamberti.

  • Goldrausch an der Ems

    So., 10.06.2018

    Leben wie Pocahontas

    Abhängen, wie die Menschen von früher: Am Wochenende lernten die Grevener das Leben von Indianern und Cowboys kennen.

    Yihaa! Fans des Wilden Westens gibt es in Greven wohl so einige, den Spaß an der Ems ließen sie sich nicht entgehen: Zwei Tage lang konnte in das Leben von Pocahontas, in die Welt von Lucky Luke eingetaucht oder in die Rolle von Winnetou geschlüpft werden: Beim Grevener Goldrausch an der Ems war vieles möglich.

  • Karnevalswagenbau

    Mo., 29.01.2018

    Werkeln für die Punktlandung

    Die Wagenbauer von Horst und Wall haben ihr Gefährt unter das Motto „Wilder Westen“ gestellt – das Indianer-Tipi ist schon fast fertig.

    Endspurt für die Wagenbauer: In zwei Wochen müssen die närrisch-bunten Gefährte für den Rosenmontagszug fertig sein. Unsere Reporterin durfte zuschauen, wie die kreativen Köpfe der Schützenvereine Horst und Wall und Welbergen an ihren Wagen werkelten.

  • «Lucky Man» auf Tour

    Di., 21.03.2017

    Promi-Geburstag vom 21. März 2017: Luke Mockridge

    Der Comedian Luke Mockridge macht Faxen auf dem roten Teppich.

    Für den jungen Stand-up-Komiker scheint es zu laufen. Seine Live-Shows sind meist schon Wochen im voraus ausverkauft, und im Fernsehen bleibt er auch präsent. Heute wird er 28.

  • Gelegentlich ein Herrenwitz

    Mo., 20.03.2017

    Luke Mockridge in Rheine

    Der „Lucky Man“ der Comedy-Szene

    Als „Lucky Man“ der deutschen Comedy-Szene ist Luke Mockridge in jüngster Zeit durchgestartet. Regelmäßige Fernsehpräsenz hat dem Sohn des „Lindenstraßen-Erichs“ zu so großer Popularität verholfen, dass er mittlerweile große Arenen füllt. Im April startet die große Tour „Lucky Man“, für der er am Sonntagabend in der Rheiner Stadthalle einen seiner letzten Testläufe startete.

  • Comic-Held

    Mo., 14.11.2016

    Einsamer Cowboy mit vielen Vätern: Lucky Luke wird 70

    Lucky Luke ist jung geblieben: Man sieht ihm die 70 Jahre nicht an.

    Keiner hat vom Wilden Westen mehr gesehen als er: Lucky Luke und sein treues Pferd gehören zu den bekanntesten Comicfiguren. Der Mann mit der Zigarette hat sich um die Gesundheit der Welt verdient gemacht.

  • Am 1. September startet der Schauraum

    Di., 30.08.2016

    Trubel auf dem roten Teppich

    Der Platz des Westfälischen Friedens erstrahlt an den Schauraum-Abenden in buntem Licht.

    Lucky Luke, Modesty Blaise und Kapitän Corto Maltese – sie haben alle etwas mit dem aktuellen Schauraum zu tun.

  • Schauraum-Wochenende

    Mi., 17.08.2016

    Lucky Luke auf dem Roten Platz

    Laden zum Schauraum ein (v.l.): Frauke Schnell (Kulturamt), Matthias Lückertz (ISI), Bernadette Spinnen (Münster-Marketing), Ute Cewe (Sparda-Bank), Fritz Schmücker (Münster-Marketing) und Barbara Rommé (Stadtmuseum).

    Vom 1. bis 3. September findet wieder das Fest der Galerien und Museen statt. Zentraler Treffpunkt am Schauraum-Wochenende ist erneut der zum „Roten Platz“ umgestaltete Rathausinnenhof.