Ludger Keller



Alles zur Person "Ludger Keller"


  • Tischtennis: Kreismeisterschaften Steinfurt

    Do., 12.09.2019

    Ausrichter Westfalia Westerkappeln hofft auf über 200 Teilnehmer

    Pascal Gräler (TTC Lengerich) belegte vor einem Jahr den dritten Platz in der Herren-A-Klasse.

    Nach drei Jahren ist Westfalia Westerkappeln wieder Ausrichter der Tischtennis-Kreismeisterschaften. Die Titelkämpfe des Kreises Steinfurt werden am Wochenende in der Dreifach-Sporthalle im Schulzentrum an der Osnabrücker Straße ausgetragen.

  • Tischtennis: Kreisversammlung

    Di., 25.06.2019

    Frederick Mahnke vom TTC Lengerich ist neuer 2. Vorsitzender

    Die neue Führungsspitze des Tischtennis-Kreises Steinfurt: (von links) Vorsitzender Heiner Hüging (Germania Hauenhorst) und sein Stellvertreter Frederick Mahnke (TTC Lengerich).

    Heiner Hüging (Germania Hauenhorst) als Vorsitzender und Frederick Mahnke (TTC Lengerich) als sein Stellvertreter ist das neue Führungs-Duo im Tischtennis-Kreis Steinfurt. Einstimmig wurden beide bei der gut besuchten Kreisversammlung in Dickenberg gewählt.

  • Tischtennis: Die Kreismeisterschaften in Gravenhorst

    Di., 18.09.2018

    Burgsteinfurter Talente überzeugen in Gravenhorst

    Der Nachwuchs des TB Burgsteinfurt deutete am Wochenende an, dass mit ihm in den nächsten Jahren zu rechnen ist.

    Der Abwärtstrend scheint gestoppt. Dieses Fazit zogen die Ausrichter der Tischtennis-Kreismeisterschaften in Gravenhorst. Das konnte Christopher Ligocki nicht trösten, denn der Ochtruper war mit seinem zweiten Platz in der Herren-A-Konkurrenz nicht zufrieden. Besser war die Laune beim Nachwuchs des TB Burgsteinfurt.

  • Tischtennis: Kreismeisterschaften in Hörstel

    Mo., 17.09.2018

    TE-Spieler freuen sich über viele Titel

    Der Lengericher Jan-Hendrik Harten (links) triumphierte im Doppel der D-Klasse mit Stefan Kruse (TTR Rheine).

    192 Spielerinnen und Spieler gingen bei den von DJK Gravenhorst ausgerichteten Tischtennis-Kreismeisterschaften an den Start und damit 14 mehr als vor einem Jahr. „Der Negativtrend ist gestoppt, es geht wieder aufwärts“, freuten sich DJK-Geschäftsführer Alfred Kläver und Kreisportwart Ludger Keller.

  • Tischtennis: Kreismeisterschaft in Hörstel

    Mo., 17.09.2018

    TE-Spieler freuen sich über viele Titel

    Alicia Fortmann von Westfalia Westerkappeln (links) errang bei den A-Schülerinnen hinter Jana Fischer (SV Dickenberg) im Einzel den zweiten und mit ihr im Doppel den ersten Platz.

    192 Spielerinnen und Spieler gingen bei den von DJK Gravenhorst ausgerichteten Tischtennis-Kreismeisterschaften an den Start und damit 14 mehr als vor einem Jahr. „Der Negativtrend ist gestoppt, es geht wieder aufwärts“, freuten sich DJK-Geschäftsführer Alfred Kläver und Kreisportwart Ludger Keller.

  • Tischtennis: Die Kreismeisterschaften in Gravenhorst

    Do., 13.09.2018

    Arminia Ochtrups Herren klar favorisiert

    Der Weg zum Titel der A-Herren führt über Arminia Ochtrups Michael Hillebrandt .

    Die DJK Gravenhorst richtet am Wochenende die Tischtennis-Kreismeisterschaften aus. In den Vorjahren ging die Teilnehmerzahl immer weiter zurück. Dieser Trend soll jetzt gestoppt werden. Geht es nach den Ochtruper Arminen, soll ihr Siegeszug bei den A-Herren eine Fortsetzung finden.

  • Tischtennis: Kreismeisterschaften Steinfurt in Hörstel

    Do., 13.09.2018

    Veranstalter hofft auf 200 Teilnehmer

    Kreisranglistensieger Mika Mairose (TTC Ladbergen) rechnet sich bei den A-Schülern etwas aus.

    Nach 19 Jahren ist DJK Gravenhorst wieder Ausrichter der Tischtennis-Kreismeisterschaften. Die Titelkämpfe des Kreises Steinfurt werden am Wochenende in der Harkenberg-Sporthalle an der Westfalenstraße 11 in Hörstel ausgetragen. Vor einem Jahr in Ladbergen erreichte das Meldeergebnis mit 178 Teilnehmern einen weiteren Tiefpunkt.

  • Tischtennis: Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Steinfurt

    So., 08.07.2018

    Nachwuchsarbeit geht weiter zurück

    In den nächsten drei Spielzeiten wird die Zahl der Mannschaften in der Herren-Kreisliga schrittweise von zwölf auf zehn reduziert. Das beschlossen die 25 Vereinsvertreter in Rheine bei der Jahreshauptversammlung des Tischtennis-Kreises Steinfurt.

  • Tischtennis: Kreispokalspiele in Rheine

    Fr., 05.01.2018

    Über 50 Teams spielen um die Pokale

    Andre Dobiat  hofft mit dem SC VelpeSüd auf ein erfolgreiches Abschneiden bei den Kreispokalspielen. Kevin Osterbrink rechnet sich mit dem TTC Lengerich bei den Kreispokalspielen in Rheine etwas aus.

    Bereits eine Woche vor dem ersten Spieltag der Rückrunde finden die Tischtennis-Kreispokalspiele statt. Dieser frühe Termin musste gewählt werden, weil sich sonst dieses Turnier mit den westdeutschen Einzelmeisterschaften in Ochtrup überschnitten hätte.

  • Tischtennis: Kreismeisterschaften in Ladbergen

    Mo., 18.09.2017

    Gastgeber dominiert in der D-Klasse

    Oliver Lisso (TTC Ladbergen) triumphierte im D-Einzel vor Marcel Stockel (TTR Rheine) sowie den Ladbergern Michael Neumann und Michael Spieker (von links). Im Jungen-Einzel errangen die Westerkappelner (von links) Jan-Eric Fortmann den zweiten sowie Justin Miller und Daniel Kodde jeweils den dritten Rang.

    Erneut blieb die Zahl der Meldungen bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften in Ladbergen mit 178 hinter den Erwartungen der Organisatoren zurück. „Es ist fraglich, ob nach 2018 in Gravenhorst noch Kreismeisterschaften stattfinden werden“, sieht Kreissportwart Ludger Keller keine rosige Zukunft für diese Veranstaltung auf Kreisebene.