Ludger Steinmann



Alles zur Person "Ludger Steinmann"


  • Fraktionschef-Rücktritt und Koalitionsvertrag

    Fr., 22.01.2021

    Münsters SPD steht vor der Zerreißprobe

    Knackpunkte in den Koalitionsverhandlungen sind die Themen autofreie Innenstadt, Flughafen und Preußen-Stadion.

    Der Fraktionsvorsitzende ist zurückgetreten und bei dem ausgehandelten Koalitionsvertrag haben zahlreiche Ratsvertreter Bauchschmerzen: Die SPD in Münster durchlebt derzeit schwere Tage. Der Parteichef räumt eine äußerst schwierige Lage ein.

  • Debatte in der Ratssitzung

    Do., 10.12.2020

    SPD sieht „keine gute Begründung für höhere Abfallgebühren“

    Ludger Steinmann

    Die Müllgebühren in Münster steigen. Das hat der Rat der Stadt jetzt beschlossen. Die Begründung für die Gebührenanhebung wird aus dem Ratspapier allerdings nicht deutlich.

  • Diskussionsveranstaltung zur Kommunalwahl

    Di., 01.09.2020

    Wohnen offenbart Differenzen

    Mehrere Rats- und Oberbürgermeisterkandidaten haben an der Diskussion der Initiative „Wir wollen wohnen“ teilgenommen.

    Wie soll die Wohnungsnot in Münster gelöst werden? Die Parteien, die zur Kommunalwahl am 13. September antreten, haben allesamt Ideen. Aber die gehen teilweise weit auseinander.

  • Vorschläge der SPD

    Di., 04.08.2020

    Autoarm statt autofrei und Busverkehr für einen Euro am Tag

    Je nach Wochentag und Tageszeit kann sich die SPD in Münster gestaffelte Preise in den Innenstadtparkhäusern vorstellen, überdies auch Sondertarife für Anwohner in den Abendstunden.

    Sechs Wochen vor der Kommunalwahl hat die SPD ihre Pläne zur Verkehrspolitik in der Innenstadt vorgestellt. Eine klare Abgrenzung zu den Grünen konnte dabei nicht ausbleiben.

  • SPD nominiert Kandidaten für die Ratswahl

    So., 21.06.2020

    Michael Jung führt Liste an

    Das Spitzenteam der SPD bei der Ratswahl (v.l.): Philipp Hagemann, Doris Feldmann, Maria Winkel, Dr. Michael Jung, Mathias Kersting, Hedwig Liekefedt, Lia Kirsch und Matthias Glomb (es fehlt Ludger Steinmann).

    Beim Parteitag der SPD sind zahlreiche altbekannte Namen für die kommende Kommunalwahl nominiert worden. Es gibt aber auch ein paar junge Gesichter unter den Kandidaten.

  • SPD Münster trifft Bürgerinitiativen B 51 Telgte und Handorf/St. Mauritz

    Mi., 17.06.2020

    Moratorium verschafft Luft zum Nachdenken

    In einem Gespräch wurde deutlich, dass die Bürgerinitiative B 51 auch Unterstützung der Münsteraner SPD erhält.

    Die SPD Münster und die BI B 51 Telgte sind sich einig: Sie wollen den Ausbau der Bundesstraße zwischen Telgte und Münster verhindern.

  • "Flyover Aegidiitor"

    Mi., 13.05.2020

    Stadtverwaltung soll weiter mit dem Bund über Radlerbrücke verhandeln

    Dies wäre die Trasse der Radfahrerbrücke an der Weseler Straße, wenn das Millionenprojekt denn kommt. Der Haupt- und Finanzausschuss hat beschlossen, dass die Stadtverwaltung weiter mit dem Bund als Geldgeber verhandeln soll

    Der Haupt- und Finanzausschuss hat die Stadtverwaltung ermächtigt, weiter mit dem Bund über die Finanzierung einer Radfahrerbrücke an den Aaseeterrassen über die Weseler Straße zu verhandeln. Doch die große Begeisterung blieb in der Aussprache aus.

  • Diskussion um Radweg geht weiter

    Fr., 07.02.2020

    Entscheidung schon wieder vertagt

    Im Planungsausschuss gab es keine Einigung im Streit um die Radwegeführung auf der Roxeler Straße.

    Gievenbeck wächst, nicht zuletzt durch die zivile Nachnutzung des Areals der Oxford-Kaserne. Und da immer mehr Menschen aufs Fahrrad setzen, braucht es im Stadtteil ein gut funktionierendes Radwegenetz. Da ist es ratsam, in die Zukunft zu investieren. Zum Beispiel in einen zweiten Radweg an der Roxeler Straße. Der war jetzt auch Thema im Planungsausschuss der Stadt.

  • Neujahrsempfang im Heimathaus

    Mi., 22.01.2020

    SPD: „In Sachen Wohnungsbau ist noch viel zu tun“

    Jubilare, Mandatsträger und Kandidaten beim Neujahrsempfang der Handorfer SPD (v.l.): Manfred Riechmann, Sigrid

    Beim Neujahrsempfang der Handorfer SPD wurden unter anderem die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl vorgestellt.

  • Zwischenbericht zur Promenade liegt vor

    Fr., 04.10.2019

    Viele Zweifel an der Radler-Vorfahrt

    Am Hörsterstor / Ecke Promenade (Foto) wird der Verkehr per Ampel geregelt, an den benachbarten Kreuzungen müssen Radler auf der Promenade stets die Vorfahrt des Querverkehrs beachten. Eine generelle Vorfahrt der Promenaden-Radler in diesem Bereich ist laut Stadtverwaltung „machbar“, aber problematisch.

    Seit 2018 steht der Vorschlag im Raum, an vier Kreuzungspunkten in der Stadt die Vorfahrt zu Gunsten der Radler auf der Promenade zu ändern. Doch ein Bericht der Stadtverwaltung wirft viele Fragen auf.