Ludger Wessel



Alles zur Person "Ludger Wessel"


  • Versammlung der Kolpingsfamilie

    Fr., 22.03.2019

    Programm mit neuen Akzenten

    Im Saal des Pfarrheims tagte am Mittwochabend die Kolpingsfamilie. Max Harder und Sofie Lutterbeck (kl. Foto) stellten die Arbeit von urgewald vor.

    Die Kolpingsfamilie möchte moderner werden. So musste Schriftführerin Kerstin Querdel in ihrem Jahresrückblick von schlecht besuchten Angeboten berichten; mitunter fielen Veranstaltungen wegen fehlender Resonanz sogar aus. „Wir müssen am Ball bleiben“, mahnte daher der Vorsitzende Josef Obermeyer an.

  • Ludger Wessel fordert Schutz für den Außenbereich

    Do., 28.06.2018

    Zu viel Verkehr vor der Haustür

    Ludger Wessel ist verärgert. Er wohnt an der Kreuzung „Hoher Kamp – Düpe“ und beklagt den zunehmenden Verkehr, der sich über den Wirtschaftsweg vor seinem Haus entwickelt hat. Auf der schmalen Straße gibt es zudem keine Geschwindigkeitsbegrenzung.

    Ludger Wessel platzt so langsam der Kragen. Er ärgert sich über die „Ungleichbehandlung“ zwischen den neuen und verkehrsberuhigten Baugebieten und dem Außenbereich, in dem Familie Wessel wohnt.

  • Jahreshauptversammlung Kolpingfamilie Füchtorf

    Mo., 26.03.2018

    Neue Teammitglieder gesucht

    Der Vorstand der Füchtorfer Kolpingsfamilie mit den ausscheidenden Beisitzern: v.l.: Daniela Freiwald, Kerstin Querdel, Josef Obermeyer, Ulla Baune, Josef Klösener, Matthias Klösener, Paul Wessel, Stefanie Eusterwiemann, Ludger Wessel, Willi Rennermeier und Pastor Norbert Ketteler

    Durch den Erlös aus dem Verkauf des Sammelguts konnte die Kolpingsfamilie Füchtorf in der Vergangenheit etliche Projekte und Einrichtungen in Füchtorf und darüber hinaus unterstützen. Dies ist weiterhin nur möglich wenn sich mehr Helfer finden. Egal ob als Fahrer, beim Leeren und Verladen, jede Unterstützung wird dringend benötigt, da die bestehenden drei Teams voll ausgelastet sind.

  • Kolpingsfamilie Füchtorf lädt zu „Feed and Run“

    Mo., 07.11.2016

    Gemeinsam essen in unbekannter Runde

    Die Organisatoren Josef Klösener, Daniela Freiwald sowie Paul und Ludger Wessel freuten sich über die vielen Teilnehmer beim „Feed and Run“

    Mit 26 Teilnehmern startete die Füchtorfer Kolpingsfamilie am Samstagabend in das beliebte „Feed and Run“. Auf fünf Gastgeber aufgeteilt genossen die Teilnehmer leckeres Essen und Gespräche in einer Runde, die für gewöhnlich nicht zu einem Abendessen zusammen kommt.

  • Kunterbun(d)t besucht Kolpingsfamilie Füchtorf

    Mo., 17.08.2015

    Ein Tag zum Wohlfühlen

    Einmal im Jahr stattet die Gruppe „Kunterbun(d)t“ der Füchtorfer Kolpingsfamilie einen Besuch ab. Au dem Hof von Christiane und Ludger Wessel hatten alle viel Spaß.

    Einmal im Jahr stattet die Gruppe „Kunterbun(d)t“ der Füchtorfer Kolpingsfamilie einen Besuch ab. Auf dem Hof der Gastgeber Christiane und Ludger Wessel stehen dann Spiel und Spaß im Mittelpunkt.

  • Gemeinsames Sommerfest

    Di., 08.07.2014

    Viel Spaß und neue Kontakte

    Das Spargelangeln war am Samstag sehr beliebt und sorgte bei den Teilnehmer für großes Vergnügen.

    Um Menschen mit und ohne Behinderung zusammenzubringen und Hemmungen abzubauen lud die Kolpingsfamilie Füchtorf am Samstag die Gruppe Kunterbun(d)t zu einem gemeinsamen Nachmittag auf dem Hof Ludger Wessel ein.

  • Kolpingsfamilie lädt Sassenberger Gruppe ein

    Mo., 08.07.2013

    Kunterbun(d)tes Sommerfest

    Gemeinsames Sommerfest: Die Gruppe Kunterbun(d)t folgte gerne der Einladung der Füchtorfer Kolpingsfamilie zum Sommerfest.

    Ein gemeinsames Sommerfest erfreute auf dem Hof Ludger Wessel die Füchtorfer Kolpingsfamilie sowie die Gruppe „Kunterbun(d)t“ aus Sassenberg. Am Samstag waren die Kunderbun(d)ten zu diesem Fest von den Füchtorfern eingeladen und genossen bei herrlichem Sommerwetter das gemeinsame Erlebnis.

  • Kolpingsfamilie lädt wieder zur Aktion „Feed and Run“ ein

    Di., 06.11.2012

    Genießen in ganz zufälliger Gesellschaft

    Kolpingsfamilie lädt wieder zur Aktion „Feed and Run“ ein : Genießen in ganz zufälliger Gesellschaft

    Schon fest verankert im Veranstaltungskalender der Kolpings-Familie Füchtorf ist die gemeinschaftliche Aktion „Feed and Run“ des Teams rund um Sigrid Tarner, Ludger Wessel und Josef Klösener im Spätherbst. Dieses Treffen erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

  • Sassenberg

    Di., 08.12.2009

    Unheimliche Verwicklungen

  • Everswinkel

    So., 16.08.2009

    Ursprünglicher Traum übertroffen

    Everswinkel - Es ist wohl vergleichbar mit dem Märchen vom hässlichen Entlein, das im Laufe seines Lebens zu einem wunderschönen Schwan heranwächst. „Die graue, feuchte, sanierungsbedürftige Halle hat sich zu einer hellen, freundlichen...