Ludwig van Beethoven



Alles zur Person "Ludwig van Beethoven"


  • Musik

    Sa., 17.10.2020

    Ertaubter Beethoven bekäme heute Hilfe

    Eine Statue des Komponisten Ludwig van Beethoven steht in Bonn.

    Seine 9. Sinfonie schrieb Beethoven, als er fast nichts mehr hören konnte. Die tragischen Umstände machen die Bewunderung für sein Werk umso größer. Heute hätte man ihm wohl helfen können, sagen Mediziner. Bei einer Fachtagung geht es um den Patienten Beethoven.

  • „Trio Con Abbandono“ eröffnet Kultursaison 2020

    Mo., 12.10.2020

    Vom Tango Lissabons bis ins russische Schtetl

    Entzückten das Publikum im Saal Sandgathe: Be

    Das „Trio Con Abbandono“ eröffnete am Samstag die Spielzeit 2020/21 und gastierte im Rahmen des Festivals „Celloherbst am Hellweg“ im Haus Sandgathe.

  • Klavier-Konzert mit Holger Blüder am 8. November

    Mi., 07.10.2020

    Endlich Zeit für Beethoven

    VHS-Leiter Rolf Zurbrüggen (l.) und Holger Blüder, Leiter der Schule für Musik in Warendorf freuen sich, dass es nun endlich klappen soll mit dem Klavierkonzert in Everswinkel.

    Dieses Jahr sollte eigentlich ganz im Zeichen von Ludwig van Beethoven stehen – wenn Corona nicht gewesen wäre. Anlässlich des 250. Geburtstags des großen Komponisten standen diverse Veranstaltungen im Kalender für 2020. Ein besonderer Termin wird jetzt am 8. November nachgeholt: Holger Blüder, Leiter der Schule für Musik in Warendorf, wird um 17 Uhr in der Festhalle ein Klavierkonzert geben.

  • Pianist Alexander Krichel gibt am Samstag ein Sonderkonzert im Bürgerhaus

    Mo., 05.10.2020

    Auf den internationalen Bühnen zu Hause

    Der bekannte Pianist Alexander Krichel ist am kommenden Samstag im Bürgerhaus zu Gast.

    Der bekannte Pianist Alexander Krichel ist am 10. Oktober im Bürgerhaus zu Gast.

  • Eine Nachlese des Berliner Musikfests 2020

    Do., 24.09.2020

    Ganz im Zeichen Ludwig van Beethovens

    Igor Levit bot beim Berliner Musikfest wie schon in Salzburg sämtliche Klaviersonaten von Ludwig an Beethoven.

    Das diesjährige Musikfest Berlin stand trotz mancher Corona-Einschränkungen ganz im Zeichen von Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag die Musikwelt elektrisiert. Eine Nachlese des vielschichtigen Programms.

  • Heidrun Holtmann spielt im Alten Rathaus Schöppingen

    Sa., 19.09.2020

    Extreme Gegensätze und Abgründe bei Beethovens Klaviersonaten

    Die Pianistin Heidrun Holtmann spielte am

    Heidrun Holtmanns Beethovenzyklus konnte endlich am Sonntagabend fortgesetzt werden. Nachdem die letzten vier Konzerte wegen der Corona-Pandemie ausfallen mussten, konnte die Musikgemeinde jetzt endlich wieder eintauchen in die Welt der Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven.

  • Konzerte und Opern

    Fr., 11.09.2020

    Die Staatskapelle Berlin feiert 450 Jahre

    Daniel Barenboim (M) und die Berliner Staatskapelle beim Open-Air-Konzert vor der Staatsoper.

    Sie steht im Zentrum der Macht in Berlin: In der Staatsoper Unter den Linden spiegelt sich auch deutsche Geschichte. Ihr Orchester, die Staatskapelle Berlin, feiert jetzt ihre ersten 450 Jahre.

  • Orgelherbst 2020 startet mit Miriam Kaduk

    So., 16.08.2020

    Beethoven zur Eröffnung

    Miriam Kaduk ist Kantorin in Drensteinfurt. Sie eröffnet den Sendenhorster Orgelherbst mit Werken von Ludwig van Beethoven.

    Vieles musste in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nicht so jedoch der Sendenhorster Orgelherbst: Die Konzertreihe wird bereits am Sonntag, 30. August, eröffnet.

  • Musik

    Di., 11.08.2020

    Wegen Corona: Beethovens «Missa Solemnis» verschoben

    Viele Kölner Bürger haben sich vor dem Kölner Dom versammelt.

    Köln (dpa/lnw) - Die für den 21. August geplante Aufführung der «Missa Solemnis» im Kölner Dom aus Anlass des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven wird wegen der Corona-Vorschriften auf einen noch unbekannten Zeitpunkt verschoben. Das Konzert sollte unter der Leitung von Dirigent Kent Nagano mit dem Concerto Köln und vielen Sängern, aber - schon an die Vorschriften angepasst - ohne Publikum stattfinden. Die Aufführung sollte gestreamt und auf Leinwände in Bonn und Köln übertragen werden.

  • Festwoche Mariä Himmelfahrt

    Fr., 31.07.2020

    Harmonien bei Kerzenschein

    Ein abwechslungsreicher Klangreigen erwartet die Besucher der Klangwoche mit den Interpreten wie Brigitte Langnickel-Köhler (Harfe),

    Mariä Himmelfahrt fällt nicht aus! Musikalisch jedenfalls nicht. Um möglichst vielen Menschen auch in Corona-Zeiten eine besondere Begegnung mit dem Ausgangspunkt, nämlich dem Gnadenbild, zu ermöglichen, hat Kantor Bernhard Ratermann die Reihe „Musik und Wort zur Nacht“ angestoßen. Geistliche Abendmusiken mit unterschiedlichster musikalischer Gestaltung werden an den Werktagen vom 10. bis 14. August ab 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius zu hören sein.