Luisa Keller



Alles zur Person "Luisa Keller"


  • Volleyball: Bundesliga

    Fr., 02.10.2020

    Vorfreude mit vielen Fragezeichen beim USC Münster

    Neue Trikots, neues Logo und zumindest ein paar neue Gesichter: Der USC Münster geht mit (v.l.) Co-Trainerin Lisa Thomsen, Mia Kirchhoff, Juliane Langgemach, Liza Kastrup, Helo Lacerda, Demi Korevaar, Trainer Teun Buijs, Linda Bock, Kapitänin Barbara Wezorke, Anika Brinkmann, Adeja Lambert, Sarah van Aalen, Taylor Nelson, Co-Trainer Marvin Mallach, Nele Barber und Pia Mohr in die Saison 2020/21.

    Nach endlos langer Pause ist die Vorfreude groß. Mit einem Heimspiel gegen Wiesbaden startet der USC Münster am Sonntag in die Saison. Mannschaft und Trainer versprühen Optimismus. Nach einigen Personalwechseln hat der Kader an Erfahrung zugelegt.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 21.07.2020

    USC-Coach Buijs sieht Schnellangriff als großes Plus

    Ralph Bergmann soll beim USC Münster mit Coach Teun Buijs die Weichen für die Zukunft stellen.

    Drei Leistungsträgerinnen verloren, aber viele neue Optionen gewonnen: Frauen-Bundesligist USC Münster sieht sich für die Saison gut gerüstet. „Wir können mit allen mithalten“, sagt Coach Teun Buijs.

  • Volleyball

    Fr., 10.07.2020

    Luisa Keller wechselt vom USC Münster nach Vilsbiburg

    Münster (dpa/lnw) - Volleyballerin Luisa Keller verlässt den Bundesligisten USC Münster nach juristischen Meinungsverschiedenheiten und schließt sich dem zweimaligen deutschen Meister Rote Raben Vilsbiburg an. Nach Angaben des USC vom Freitag, habe die 18-Jährige ihren laufenden Vertrag auf Grundlage einer bestehenden Ausstiegsklausel gekündigt.

  • Volleyball: Bundesliga

    Fr., 10.07.2020

    Luisa Keller verlässt den USC Münster

    Das Trikot des USC Münster wird Luisa Keller in der kommenden Saison nicht mehr tragen. Sie wechselt nach Vilsbiburg.

    Nachwuchstalent Luisa Keller verlässt den Volleyball-Bundesligisten USC Münster. Wenn die 18-Jährige das nächste Mal in der Sporthalle am Berg Fidel aufschlägt, wird sie das im Trikot des Liga-Rivalen Rote Raben Vilsbiburg tun. Scheiden kann manchmal weh tun – und auch dieser Abschied ging nicht ganz schmerzfrei vonstatten ...

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 26.05.2020

    Samba-Party am Berg Fidel – USC Münster verpflichtet Brasilianerin

    Angriffslustig: Die Brasilianerin

    Auf der Suche nach erfahrenen Kräften für sein junges Team ist dem USC Münster offenbar ein Transfer-Coup gelungen. Die brasilianische Angreiferin Heloiza Lacerda Pereira trägt in der nächsten Saison des Trikot des Bundesligisten. Die 29-Jährige hat eine bewegte Vita und kommt aus der französischen Liga.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 10.03.2020

    USC feiert in Wiesbaden fünften Auswärtssieg am Stück

    Beide Hände nach oben: Ivana Vanjak machte in Wiesbaden ein starkes Spiel und hatte große Anteile am Erfolg des USC.

    Weiter zeigt der USC Münster in der Frauen-Bundesliga, dass mit ihm zu rechnen ist. Beim VC Wiesbaden gewannen die Grün-Weißen zum fünften Mal hintereinander ein Auswärtsspiel. 3:1 hieß es am Ende – der Gast erlaubte sich nur kurze Schwächephasen.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 01.03.2020

    USC stürmt durch das 3:0 gegen Straubing vor auf Platz sechs

    Erfolgreicher Dreierblock: Taylor Nelson, Barbara Wezorke und Lina Alsmeier gewinnen mit dem USC 3:0.

    Der USC Münster kommt immer besser in Schwung nach dem Jahreswechsel. Vier Tage nach dem 3:0-Triumph in Dresden schoben die Grün-Weißen zu Hause gegen Nawaro Straubing den nächsten glatten Sieg hinterher.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Mi., 26.02.2020

    Der USC Münster fühlt sich auswärts immer wohler

    Siegreich in Dresden: der USC Münster

    Auswärts schafft der USC weiter im Akkord. Beim unerwarteten 3:0 am Mittwochabend als Gast des Pokalsiegers Dresdner SC feierten die Unabhängigen den vierten Sieg in Reihe in fremder Halle. Aus einem starken Kollektiv ragte Lina Alsmeier heraus.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 19.01.2020

    USC gewinnt trotz Fehlstarts auch Krimi gegen Aachen

    Aachens Vanessa Agbortabi (l.) und Taylor Nelson im Duell am Netz.

    Lange Zeit lieferte der USC Münster eine überaus triste Saison. Mit dem Einstieg ins neue Jahr stehen die Grün-Weißen aber plötzlich für Spektakel und Erfolg. Dem sensationellen 3:2 bei Meister Stuttgart folgte auch gegen LiB Aachen ein Tiebreak-Sieg – trotz eines miserablen Starts.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Sa., 21.12.2019

    USC Münster chancenlos in Potsdam

    Demi Korevaar

    Auswärtspleite: Der USC Münster musste nach einer klaren Niederlage beim SC Potsdam ohne Punkte im Gepäck die Heimreise antreten. Der Spielbericht.