Lukas Podolski



Alles zur Person "Lukas Podolski"


  • Pokalspiel in Japan

    Mi., 18.09.2019

    Podolski gibt nach Verletzungspause Comeback

    Podolski steht in Japan für Vissel Kobe unter Vertrag.

    Kobe (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski hat nach mehrmonatiger Verletzungspause sein Comeback für seinen Club Vissel Kobe gegeben.

  • Fußball

    Fr., 06.09.2019

    Präsidiums-Neuwahl: Fragen um Schumacher, Podolski, Häßler

    Köln (dpa/lnw) - Der endgültige Abschied von Toni Schumacher ist noch nicht sicher, die Einbindung von Lukas Podolski oder Thomas Häßler sowieso noch nicht - und nicht einmal die Wahl des neuen Vorstandes wird zum Selbstläufer: Vor der Mitgliederversammlung des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln am Sonntag um 13.00 Uhr gibt es mal wieder viele Gerüchte und Fragezeichen.

  • Ex-Nationalspieler

    Mi., 04.09.2019

    1. FC Köln will Podolski einbinden

    Der frühere Kölner Lukas Podolski spielt derzeit Fußball in Japan.

    Köln (dpa) - Der designierte Präsident Werner Wolf will die Vereins-Ikone Lukas Podolski beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln in absehbarer Zeit eng einbinden.

  • Start in Olympia-Saison

    Mi., 04.09.2019

    U21 vor dem «kompletten Neuanfang» - Kuntz wirbt um Jatta

    Könnte in Zukunft für Deutschland spielen: HSV-Profi Bakery Jatta.

    Wenig Bundesliga-Erfahrung, kaum Erfolge im DFB-Trikot: Coach Stefan Kuntz dämpft die Erwartungen an seine neue U21-Auswahl. Zum Start in die neue Saison bleibt dem Team mit 19 Neulingen nicht viel Zeit zur Eingewöhnung. Im Fokus stehen zwei Spieler, die gar nicht dabei sind.

  • Fußball

    Mi., 04.09.2019

    1. FC Köln will Lukas Podolski einbinden

    Der frühere Fußall-Nationalspieler Lukas Podolski lächelt.

    Köln (dpa/lnw) - Der designierte Präsident Werner Wolf will die Vereins-Ikone Lukas Podolski beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln in absehbarer Zeit eng einbinden. «Wir wären ja mit dem Klammerbeutel gepudert, ihn nicht einzubinden. Lukas ist der Weltstar, der uns überall viele Türen öffnen kann», sagte der frühere Geschäftsführer einer großen Brauerei bei Redaktionsbesuchen beim «Kölner Stadt-Anzeiger» und der «Kölnischen Rundschau».

  • Ex-Weltmeister

    Mi., 28.08.2019

    Podolski bereit für Olympia: «Klar hätte ich Bock»

    Würde sich bei Olympia 2020 gerne noch einmal das DFB-Trikot überstreifen: Lukas Podolski

    Bei einer Olympia-Nominierung würden viele Fußballstars nicht nein sagen, Lukas Podolski erst recht nicht. Der in Japan spielende frühere Nationalspieler hat «Bock auf Olympia» in Tokio. Doch maßgeblich ist die Entscheidung eines anderen.

  • Hohe Niederlage

    Fr., 23.08.2019

    Bitteres Karriereende für Fernando Torres

    Fernando Torres spielte zuletzt für den japanischen Club Sagan Tosu.

    Tosu (dpa) - Der frühere spanische Welt- und Europameister Fernando Torres hat ein enttäuschendes letztes Spiel seiner glanzvollen Fußball-Karriere erlebt.

  • Transfermarkt

    Mi., 14.08.2019

    HSV-Profi Sakai wechselt in seine Heimat zu Vissel Kobe

    Gotoku Sakai verlässt den HSV.

    Hamburg (dpa) - Abwehrspieler Gotoku Sakai vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV wechselt in seine japanische Heimat und spielt künftig für den Erstligisten Vissel Kobe. Das teilte der HSV mit. Die Ablösesumme für den Japaner soll bei rund 500.000 Euro liegen.

  • J-League

    Sa., 27.07.2019

    Podolski-Club Kobe holt Belgier Vermaelen

    Wird wieder Teamkollege von Lukas Podolski: Thomas Vermaelen.

    Kobe (dpa) - Lukas Podolski bekommt beim japanischen Fußball-Erstligisten Vissel Kobe einen alten Bekannten als neuen Mannschaftskollegen. Der belgische Nationalspieler Thomas Vermaelen unterschrieb bei dem von Thorsten Fink trainierten J-League-Club einen Vertrag über zweieinhalb Jahre.

  • Weltmeister als Geschäftsmann

    Fr., 26.07.2019

    Podolskis Eis-Marke wird im Kölner Stadion angeboten

    Übt sich als Geschäftsmann: Guido Kirchner.

    Köln (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Lukas Podolski lässt sein Speiseeis künftig bei den Bundesligaspielen des 1. FC Köln verkaufen und expandiert damit weiter als Unternehmer.