Lukas Schmidt



Alles zur Person "Lukas Schmidt"


  • TV-Tipp

    Mi., 03.10.2018

    Unzertrennlich nach Verona

    Das einstige Traumpaar Ulla (Veronica Ferres) und Jan (Heiner Lauterbach) sind als Biker auf dem Weg nach Verona.

    Aus Kindern werden Leute - und dann verlassen sie das elterliche Nest. Zurück bleiben besorgte Eltern - in einer TV-Komödie reisen sie der flüggen Tochter sogar hinterher.

  • Handball: Vorschauen

    Fr., 02.03.2018

    Frauen des SC DJK Everswinkel haben noch eine Rechnung offen

    Die Abwehr des SC DJK muss stehen. Hier stört Everswinkels Britta Stelthove (Mitte) eine Gegenspielerin beim Torwurf.

    Die drei höherklassigen Teams des SC DJK Everswinkel sind auch an diesem Wochenende im Einsatz, eines davon steht vor einer kaum lösbaren Aufgabe.

  • Badminton: Bundesliga

    So., 21.01.2018

    Union-Weste schneeweiß

    Keinen Grund hatten Linda Efler und Josche Zurwonne, skeptisch dreinzublicken: Beide Partien am Wochenende gewann das Union-Mixed deutlich.

    Für Union Lüdinghausen war es eine ausnehmend erfolgreiche Reise in den Süden Deutschlands. In Neuhausen gewannen die Steverstädter 7:0, in Freystadt 6:1. Knifflig wurde es erst auf der Autobahn.

  • Handball: Landesliga

    So., 08.10.2017

    Steffen Zwafing hält den Sieg fest: SC DJK Everswinkel schlägt TuS Brockhagen 36:35

    Everswinkels Spielmacher Marvin Sand ist wieder einmal zu schnell für Brockhagens Abwehr und markiert einen seiner acht Treffer beim 36:35-Heimsieg.

    Trainer Reinhard Zimmer war nach dem Anpfiff fast genauso erschöpft wie seine Spieler. So nervenaufreibend und spannend war die Landesligapartie zwischen dem SC DJK Everswinkel und dem bis dato ungeschlagenen TuS Brockhagen.

  • Handball-Landesliga

    So., 26.03.2017

    Everswinkel darf weiter hoffen

    Auf dem Weg zum Tor lässt sich Benedikt Müller in dieser Szene nicht stoppen: Der Linkshänder markierte beim 22:21-Heimsieg seines SC DJK Everswinkel gegen Westfalia Kinderhaus drei Treffer.

    Erschöpft, aber überglücklich rissen Everswinkels Handballer die Arme nach dem Schlusspfiff hoch. In einer nicht gerade hochklassigen, aber umso spannenderen Landesliga-Partie hatten sie Westfalia Kinderhaus soeben mit 22:21 (11:9) geschlagen und damit die Hoffnung auf dem Klassenerhalt am Leben gehalten.

  • Ausbildung

    Mo., 13.03.2017

    Wie werde ich Tierwirt/in?

    Jeden Tag an der frischen Luft und alles andere als ein Schreibtischjob: Lukas Schmidt ist mit Leidenschaft Landwirt. Er macht die dreijährige Ausbildung zum Tierwirt in der Fachrichtung Rinderhaltung bei der RBB Rinderproduktion Berlin-Brandenburg.

    Tierwirte hüten Kühe, Schweine, Hühner, Schafe oder Bienen. Kein Ei und kein Honigglas kommen ohne ihre Hilfe auf den Tisch. Für die Gesellschaft übernehmen sie eine wichtige Aufgabe. Moderne Technik hilft ihnen dabei.

  • Handball-Landesliga:

    Mo., 02.11.2015

    Knapper Sieg für Graefer-Sieben

    Fest im Griff hatten Marcel Perschke (l.) und Lennard Pieck vom SC DJK Everswinkel ihre Gegner.

    Gegen den Tabellenvorletzten TV Emsdetten II musste der SC DJK Everswinkel alles geben, um am Ende denkbar knapp die Nase vorn zu haben.

  • Badminton

    Do., 31.07.2014

    Badminton: Schmidt beendet Nationalmannschaftskarriere

    Saarbrücken (dpa) - Der deutsche Badminton-Meister Lukas Schmidt hat seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet.

  • Vor dem Saisonstart in der Badminton-Bundesliga

    Mi., 28.08.2013

    „BC Beuel ist einer der großen Favoriten“

    Über Marc Zwiebler sagt Karin Schnaase: „Er ist der überragende Einzelspieler der Liga.“

    Die WN präsentieren vor dem Saisonauftakt in der Badminton-Bundesliga alle Zugänge, Abgänge und Kader. Karin Schnaase von Union Lüdinghausen sagt, wie stark die zehn Erstligisten sind.

  • Handball-Landesliga

    Mo., 04.02.2013

    SC DJK blamiert sich – Pag macht weiter

    Drei Tage vor dem Spiel hatten sich der Vorstand des SC DJK Everswinkel und Trainer Jörg Pag darauf geeinigt, dass der Coach die Landesliga-Handballer aus dem Vitusdorf auch in der kommenden Saison betreut. Doch nach dem Spiel in Hohne-Lengerich bereute Pag diese Entscheidung schon ein wenig: „Was die Mannschaft da geleistet hat, geht auf keine Kuhhaut. Ich habe mich beim gegnerischen Trainer noch dafür entschuldigt, dass wir ihnen einen Punkt weggenommen haben.“